Hera Hilmars (alias Hester Shaw on Mortal Engines) Wiki Bio

Schauspieler
Hera Hilmar
/./.Hera Hilmars (alias Hester Shaw on Mortal Engines) Wiki Bio

Hera Hilmars (alias Hester Shaw on Mortal Engines) Wiki Bio

24. Juli 2019 77

Inhalt



  • 1 Wer ist Hera Hilmar?
  • 2 Frühes Leben, Familie und Bildung
  • 3 Karriere-Anfänge
  • 4 Sich als Star etablieren
  • 5 Persönliches Leben: Hat Hera Hilmar einen Freund?
  • 6 Präsenz in sozialen Medien
  • 7 Vermögen

Wer ist Hera Hilmar?

Hera Hilmarsdottir wurde am 27. Dezember 1988 an einem unbekannten Ort in Island geboren. Unter dem Erdzeichen Steinbock ist sie eine 30-jährige isländische Schauspielerin. Hera, eine formell ausgebildete Schauspielerin, wurde durch ihre Rolle als Vanessa in der Hit-Fernsehserie 'Da Vincis Dämonen'. Die von BBC Worldwide produzierte Show dreht sich um eine fiktive Version des frühen Lebens von Leonardo Da Vinci. Gezeigt in mehr als 120 LändernDie Show machte Hera zu einem wahren Star und vielleicht zur berühmtesten isländischen Schauspielerin. Zu ihren weiteren bedeutenden Rollen gehören Eik in 'Life is a Fishbowl', einem der besten Filme in ihrem Heimatland, und Hester Shaw in 'Mortal Engine', vielleicht ihr bisher größter Film.

Geschrieben von Hera Hilmar auf Sonntag, 9. Dezember 2018



Keith Allan Bio


Frühes Leben, Familie und Bildung

Hera wurde in eine isländische Familie geboren, Mutter Thorey und Vater Hilmar. Thorey Sigthorsdottir ist selbst eine versierte Schauspielerin, die neben Rollen in anderen europäischen Produktionen in einer Vielzahl isländischer Filme und TV-Shows mitgespielt hat. Es stellt sich heraus, dass Heras Mutter nicht die einzige war, die sich für Kinematografie begeisterte, da ihr Ehepartner kein anderer als Hilmar Oddsson ist, einer der besten isländischen Regisseure aller Zeiten. Ihr Einfluss und ihre künstlerischen Fähigkeiten inspirierten die junge Hera, Schauspielerin zu werden. Schon in jungen Jahren zeigte sie eine ausgeprägte Leidenschaft für die Schauspielerei, und unter der Anleitung von Thorey und Hilmar lernte sie die Seile der Bühnenperformance vor dem zehnten Lebensjahr und trat sogar kurz in mehreren Filmen ihres Vaters auf. Anschließend besuchte sie die Londoner Akademie für Musik und dramatische Kunst, an der sie 2011 ihren Abschluss machte. Obwohl sie mehrere Credits für ihren Namen hatte, nutzte Hera ihr neu gewonnenes theoretisches Wissen, um eine bessere Schauspielerin zu werden und ihr bereits beeindruckendes Portfolio zu erweitern.

Karriere-Anfänge

Hera gab ihr Debüt auf der Leinwand im zarten Alter von 6 Jahren, als sie in dem berühmten isländischen Film 'Tears of Stone' auftrat. Die Handlung dreht sich um Jon Leifs, einen Komponisten, der den größten Teil seines Lebens im nationalsozialistischen Deutschland verbracht hat und von Kritikern für seine genaue Darstellung des Lebens dieses legendären Künstlers gelobt wurde. Heras Vater war der Regisseur, wodurch sie sich an den Schauspielberuf gewöhnen konnte. Danach trat sie in 'No Trace' auf, ebenfalls ein erfolgreicher Film, aber dann beschloss Hera, eine Pause von der Schauspielerei einzulegen und sich auf ihre Ausbildung zu konzentrieren.

Nicole Tuck Wiki
Hera Hilmar

Ihre nächste Rolle war in 'Quiet Storm', einem Filmhit von 2007, und für ihre hervorragende Leistung wurde sie für eine Edda nominiert, die renommierteste Auszeichnung in der isländischen Kinematographie. 2008 spielte sie in 'Two Birds' von Runar Runarsson, das nach seiner Premiere bei den Festspielen von Cannes 2008 die Festivalszene im Sturm eroberte. Es erhielt sogar eine Palme d'Or-Nominierung, die Heras Ankunft vor Ort ankündigte. Kurz der Woche, eine beliebte Website, beschrieb es als 'vielleicht die reinsten und ernsthaftesten 15 Minuten Film, die ich je erlebt habe'.

Sich als Star etablieren

2012 war ein großes Jahr für diese aufstrebende Schauspielerin, da sie in drei Folgen von 'Leaving' als Paulina zu sehen war und einige Monate später die Fans sie in 'Anna Karenina' als Varya und in 'World Without End' sehen konnten. als Margery. Beide Rollen stießen auf positive Kritik, was zu späteren Rollen in 'The Fifth Estate' und 'We Are The Freaks' führte. Ihre bisher größte Leistung war jedoch die Besetzung als Vanessa Moschella in 23 Folgen von 'Da Vinci's Demons'. Die Serie wurde wegen ihrer subtilen Verzerrung historischer Fakten und Ereignisse mit nur einem Hauch von Fantasie und kreativer Energie kritisch gelobt. 2014 spielte Hera in 'Life in a Fishbowl' und 'Get Santa'. Nach einer Reihe erfolgreicher Auftritte in 'An Ordinary Man' und 'The Ottoman Lieutenant' bekam Hera ihre erste Hauptrolle in einem von einem Major produzierten Film Studio. Sie übernahm die Rolle von Hester Shaw in 'Mortal Engines', und obwohl ihre Leistung zufriedenstellend war, wurde der Film zu einem der größten Kassenfehler aller Zeiten, mit Verlusten bei ungefähr 175 Millionen US-Dollar.



Persönliches Leben: Hat Hera Hilmar einen Freund?

Was ihre romantischen Verwicklungen betrifft, gibt es in keiner der glaubwürdigen Quellen Informationen, die diesen Teil ihres Lebens genau beschreiben könnten. Hera selbst neigt dazu, Nachrichten über ihre Partner völlig privat zu halten, und hat sich noch nicht gemeldet, um diese Fananfragen zu beantworten. Über ihre frühen Beziehungen oder ihren aktuellen Status ist nichts bekannt. Sie wurde noch nie bei öffentlichen Veranstaltungen in bestimmten männlichen Unternehmen gesehen, und es gibt niemanden, den die Fans in ihren Social-Media-Posts vermuten. Es gab auch keine Kontroverse in dieser Angelegenheit. Nach den verfügbaren Informationen oder deren Fehlen ist Hera heterosexuell und derzeit ledig. Ihre Zeit ist zwischen London, Reykjavik und Los Angeles aufgeteilt.



Social Media Präsenz

Dank des stetig wachsenden Verständnisses, das Social Media für das weltweite Publikum hat, ist es im besten Interesse der meisten Prominenten, ihre Fans über ihre Aktivitäten auf dem Laufenden zu halten und so ihre Bewertungen aufrechtzuerhalten und potenziell zu erhöhen. Hera selbst ist diesem beliebten Trend nicht fremd. Ihr Engagement, Updates in ihren öffentlichen Profilen zu veröffentlichen und sich mit ihren Fans zu beschäftigen, ist auf einem Allzeithoch. Ihr Instagram Seite hat 50.000 Follower, während sie Twitter Konto hat 6.000.

Für das Constellation Magazine von Mafalda Silva pic.twitter.com/NGw0YANErt

- Hera Hilmar (@HeraHilmar) 7. März 2017

hat Molly Rosenblatt Wcco verlassen?

Reinvermögen

Laut maßgeblichen Quellen beläuft sich Heras Nettovermögen Mitte 2019 auf über 1 Million US-Dollar, die sich aus ihrer mehr als zehnjährigen Schauspielkarriere im Fernsehen und auf der großen Leinwand ergeben.