Hier ist unsere kopfschmerzfreie Aufschlüsselung, wie ein Zahnarztsparplan tatsächlich funktioniert

Gesundheit
Zahnsparpläne

PNC/Getty

Jeder möchte ein strahlendes und gesundes Lächeln, aber was Kosten ? Zahnärzte sind nicht billig, wenn Sie keine Zahnversicherung haben, was erklärt, warum viele Amerikaner ihre Versicherung überspringen jährliche Überprüfung . Aber nicht zum Zahnarzt zu gehen und Ihre Gesundheit aufs Spiel zu setzen, ist ein viel höherer Preis. Und für Eltern mit Kindern ist die Zahngesundheit genauso – wenn nicht sogar noch wichtiger – unerlässlich. Dies ist, wenn wir ihnen gute Gewohnheiten beibringen, die sie ins Erwachsenenalter mitnehmen werden, und mit dem CDC-Berichte 20 Prozent der Kinder zwischen 5 und 11 Jahren haben mindestens einen kariösen Zahn, Vorsorge ist wichtiger denn je. Bei Teenagern ist diese Zahl übrigens niedriger, aber nicht so viel: Laut CDC haben 13 Prozent der Kinder zwischen 12 und 19 Jahren mindestens eine unbehandelte Karies. Diese Zahlen lassen sich leider durch den finanziellen Hintergrund weiter unterteilen: Kinder im Alter zwischen 5 und 19 Jahren aus einkommensschwächeren Haushalten haben doppelt so häufig (25 Prozent) unbehandelte Karies als ihre Altersgenossen aus einkommensstärkeren Haushalten (11 Prozent). .

Wenn Sie also keine Zahnversicherung haben oder Ihre Krankenversicherung die Zahnpflege nicht abdeckt, sollten Sie einen Zahnsparplan für Ihre und die Ihrer Familie in Betracht ziehen. Ein Zahnsparplan, auch Zahnrabattplan genannt, ist eine Mitgliedschaft für Einzelpersonen und Familien, die Geld bei ihren Zahnkosten sparen möchten, und ist möglicherweise die richtige Option für Sie.



sexy Spiele mit deinem Partner

Stellen Sie es sich wie eine Costco-Mitgliedschaft vor, außer dass Sie, anstatt Geld für riesige Kisten mit Toilettenpapier und Olivenöl zu sparen, ermäßigte Preise für verschiedene zahnärztliche Leistungen erhalten. Interessiert? Hier erfahren Sie, was Sie sonst noch über den Zahnsparplan und die Gesunderhaltung der Zähne wissen müssen.

Zahnsparplan

Giphy

Wie funktioniert ein Zahnarztsparplan?

Wenn Sie sich fragen, wie ein Zahnsparplan überhaupt funktioniert, sind Sie nicht der einzige. Laut den neuesten verfügbaren Online-Suchdaten gibt es jeden Monat fast 3.600 Suchanfragen. So funktioniert es ganz einfach: Anstatt monatliche Raten oder Prämien wie eine herkömmliche Zahnversicherung zu zahlen, zahlen Sie einen Mitgliedsbeitrag im Voraus und erhalten eine schicke Mitgliedskarte, die Sie bei jedem Zahnarztbesuch vorzeigen müssen. Diese Gebühr beträgt normalerweise weniger als 0 ein Monat pro Jahr für Familien und könnte 100 US-Dollar für eine Einzelperson betragen. In der Regel sparen Planmitglieder einen bestimmten Prozentsatz (überall von 10 bis 60 Prozent ) zu verschiedenen Behandlungen und Dienstleistungen, von Kronen über Extraktionen bis hin zu Zahnspangen. Diese werden alle von teilnehmenden Zahnärzten durchgeführt, die einem Netzwerk angehören, das sich bereit erklärt, sie zu einem ermäßigten Preis anzubieten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Versicherungen müssen Sie den Zahnarzt jedoch direkt bezahlen.

Was sind die Vorteile eines Zahnsparplans?

Manchmal macht es die Zahnpflege weniger teuer, besonders wenn Ihre Zähne ziemlich gesund sind und Sie nicht viele Dienstleistungen benötigen. Außerdem beinhalten Zahnrabattpläne keine Selbstbehalte, sodass Sie keinen bestimmten Betrag bezahlt haben müssen, damit der Rabatt wirksam wird. Es gibt auch keine Zuzahlungen. Noch ein Vorteil? Es gibt keine Wartezeit, um Ihren Behandlungsplan zu nutzen (naja, außer vielleicht im Wartezimmer). Also wenn du hast ein schmerzender Zahn , Sie sind sofort zu sehen. Der wahrscheinlich größte Vorteil eines Zahnrabattplans ist jedoch die unbegrenzte Obergrenze für Zahnarztbesuche. Das bedeutet, dass Sie bei einem Zahnnotfall sicher sein können, dass Sie so lange wie nötig ohne Probleme betreut werden.

Positiv ist auch, dass Vorerkrankungen Sie nicht davon abhalten, einen Zahnsparplan zu erhalten. Für Menschen mit wenigen bis gar keinen Zahnproblemen, die Geld sparen möchten, sind Zahnrabattpläne möglicherweise der richtige Weg für Sie. Diese Pläne sind auch gut, wenn Sie viel mehr Zahnbehandlungen benötigen, als durch die Höchstgrenze Ihrer Versicherung abgedeckt werden. Zahnsparpläne können auch funktionieren, wenn Sie älter sind, da Medicare nicht viele Zahnbehandlungen abdeckt.

Was sind die besten Rabattpläne für Zahnärzte?

Es gibt verschiedene zahnärztliche Rabattpläne. Einige der besten Zahnrabattpläne für 2020, bewertet von Behörde Dental , umfassen: Careington 500, Aetna Dental Access, Cigna Dental Network, iDental United Concordia, Solstice Plus Plan One, CVS iSave, Sele-Dent, Dentemax und Avia, die laut Website in den meisten Staaten erhältlich sind.

Sie können auch nach Zahnsparplänen in Ihrer Nähe suchen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen your Hier . Vielleicht möchten Sie auch vorbeischauen Faire Gesundheit um nach durchschnittlichen und erwarteten Zahnarztkosten zu suchen, damit Sie wissen, was Sie erwartet und was ein angemessener Preis für Dienstleistungen ist.

Wenn Sie bereits einen Hauszahnarzt haben, lohnt es sich alternativ auch zu fragen, ob er an einem Zahnsparplan teilnimmt. Wenn nicht, können sie mit Ihnen und Ihrer finanziellen Situation arbeiten. Einige Zahnärzte sind möglicherweise bereit, Ihnen Zahlungspläne zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihren Zahnarzt wirklich lieben, möchten Sie ihm vielleicht vorschlagen, dem Netzwerk für Zahnrabatte beizutreten, damit Sie ihn weiterhin besuchen können.

Wie wähle ich den besten Zahnrabattplan für mich und meine Familie aus?

Wir alle wollen das Beste für unsere Familie. Wenn es also darum geht, den besten Zahnrabattplan für sich und Ihre Familie zu finden und festzulegen, sollten Sie recherchieren und Pläne in Betracht ziehen, die auf Ihrem Budget, Standort, Zahnarzt oder den Besonderheiten basieren Zahnbehandlungen, die Sie benötigen. Wie bei so vielen anderen Dingen, fragen Sie herum. Es ist auch eine gute Idee, sich bei Freunden und Familie nach Empfehlungen zu erkundigen. Es ist immer eine Erleichterung, mit einem Zahnarzt zusammenzuarbeiten, der bereits von denen geprüft wurde, denen Sie am meisten vertrauen. Auch wichtig? Kanalisieren Sie Ihren inneren Anwalt (oder fragen Sie ein Familienmitglied mit Rechtserfahrung) und lesen Sie das Kleingedruckte des Zahnsparplans. Während viele Pläne die Grundlagen wie Reinigung und Röntgenaufnahmen beinhalten, sollten Sie sich bewusst sein, dass einige Pläne dies möglicherweise nicht abdecken, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie eine umfassendere Behandlung benötigen, wie Kronen oder Kieferorthopädie für Kinder. Vergleichen Sie Pläne, bis Sie das richtige für Ihre Bedürfnisse gefunden haben.

Verwandte: Wie können sich Menschen eine Kieferorthopädie für ihre Kinder leisten, ohne pleite zu gehen?

Was ist, wenn Sie noch keinen Zahnarzt haben, den Sie lieben?

Während einige Familien seit Generationen zu denselben Ärzten oder Zahnärzten gehen, ist dies für viele Familien einfach nicht der Fall. Menschen bewegen sich. Änderungen der Versicherung (oder Rabattzahntarife!) oder wird zu teuer . Ganz normal, Mama. Wie bereits erwähnt, sollten Sie Ihre aktuelle Zahnsituation berücksichtigen und einen Zahnsparplan mit Rabatt auswählen, der Ihre Bedürfnisse abdeckt, egal wie schlimm. Beginnen Sie als Nächstes mit der Liste der Zahnärzte Ihres Plans und recherchieren Sie. Viele wissen das nicht, aber das Better Business Bureau bewertet auch Ärzte und Zahnärzte. Versuchen Sie, Zahnärzte in Ihrem Plan mit Zahnärzten in Ihrer Nähe zu vergleichen. Schauen Sie sich von dort aus ihre Websites an. Wenn Sie unglaublich nervös sind, zum Zahnarzt zurückzukehren, sollten Sie nach Zahnärzten suchen, die für angstfreie, glückliche Erfahrungen werben. Eine andere Möglichkeit besteht darin, sich bei anderen Familienmitgliedern, Freunden oder Müttern einzuchecken. Bist du Teil deiner lokalen Müttergruppe auf Facebook? Sie können von diesen Mamas nach Empfehlungen fragen oder einfach Ihre gut recherchierten Top 2-3 nennen und nach Meinungen fragen. Folgen Sie den glühenden Bewertungen.