celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Hier ist, was Sie tun können, wenn Sie Ihre Brieftasche verlieren, damit Sie nicht den Verstand verlieren

Lebensstil
artem-beliaikin-E64OchBn-UA-unsplash (1)

Artem Beliaikin/Unsplash

Es gibt nie einen guten Zeitpunkt, um Ihre Brieftasche zu verlieren, aber wenn es passiert, ist es immer zu den absolut schlimmsten Zeiten. Wenn Sie etwas wie wir sind (oder George Costanza ), ist Ihre Brieftasche wahrscheinlich ziemlich voll und enthält einige der wichtigsten Teile Ihres Lebens. Erstens gibt es die Teile, die geradezu beängstigend zu verlieren sind, wie deine Kreditkarte , Debitkarte und Führerschein. Dann gibt es alle anderen Kleinigkeiten, an denen Sie aus einem bestimmten Grund festgehalten haben, sei es das Vorschulfoto Ihres jetzigen Teenagers (Schluchzen), ein Schlag von einem kostenlosen gefrorenen Joghurt entfernt, die Visitenkarte von jemandem, den Sie wirklich wollen oder Quittungen von einer Geschäftsreise, die Sie in Rechnung stellen wollten, aber noch nicht dazu gekommen sind. Oh, und wenn Sie sich fragen, ob Sie in Ihrem Panikmodus allein sind, sind Sie es definitiv nicht. Nach den neuesten verfügbaren Suchdaten wird fast 4.400 Mal im Monat nach dem, was zu tun ist, wenn Sie eine Brieftasche verlieren, durchsucht.

Statt in Panik zu geraten, sollten Sie unbedingt ein paar Schritte unternehmen, sobald Sie Ihren Geldbeutel verlieren. (Dann können Sie Ihr regulär geplantes Leben wieder aufnehmen, nachdem Sie alle notwendigen Vorkehrungen getroffen haben.) Und ja, das Timing spielt hier eine Rolle – je länger Sie warten, bis der Prozess in Gang kommt, desto größer ist die Chance, dass Sie aus einigen herauskommen Geld. Wenn Sie also kürzlich Ihre Brieftasche verloren haben und diesen Artikel in einer hektischen Google-Suche gefunden haben, atmen Sie tief durch und beginnen Sie, sich durch diese Schritte zu arbeiten.



meine mutter ist meine beste freundin

Rufen Sie Ihre Bank an

Das Wichtigste zuerst: Rufen Sie eine Bank an, die Sie haben Debitkarte mit und melden Sie es als gestohlen. Wenn Sie dort einsteigen, bevor jemand Ihre Debitkarte verwendet, sind Sie in Bezug auf die Gebühren aus dem Schneider. Aber wenn jemand zuerst Ihre Debitkarte in die Hände bekommt, haften Sie nur für die ersten 50 US-Dollar an Gebühren – solange Sie die Karte innerhalb der ersten zwei Tage nach dem Verschwinden als verloren melden. Wenn Sie danach zwischen zwei und 60 Tagen warten, sind Sie für bis zu 500 US-Dollar an nicht autorisierten Einkäufen verantwortlich. Nach 60 Tagen könnten Sie für alle Gebühren auf der Karte verantwortlich sein.

Und wenn Sie aus irgendeinem Grund Ihr Scheckheft – oder einen Ihrer persönlichen Schecks – in Ihrer Brieftasche haben, stellen Sie sicher, dass Sie dies auch der Bank mitteilen. Dies bedeutet auch, dass Sie alle von Ihnen eingerichteten Direkteinzahlungen oder automatischen Zahlungen ändern müssen. Mit anderen Worten, tragen Sie Ihr Scheckheft nicht in Ihrer Brieftasche.

Rufen Sie Ihre Kreditkartenunternehmen an

Rufen Sie als Nächstes alle Ihre Kreditkartenunternehmen an und teilen Sie ihnen mit, dass Sie Ihre Karte verloren haben. Die Antwort ist nicht vollständig schließe deine Kreditkarte Konto – etwas, das sich auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken könnte. Stattdessen stellt Ihnen das Kreditkartenunternehmen eine neue Karte mit einer neuen Nummer auf Ihrem alten Konto aus. Sie werden wahrscheinlich nicht für Gebühren verantwortlich gemacht, die nach dem Verlust Ihrer Karte anfallen, sobald Sie den Verlust melden, dank des Betrugsschutzes, den viele Karten jetzt bieten. Das Kreditkartenunternehmen oder Ihr Debitkartenaussteller sperrt Ihre Konten, damit niemand sie verwenden kann, selbst wenn er Ihre Brieftasche findet.

Die meisten mobilen Banking-Apps bieten auch diese Funktion, sodass Sie alle Ihre Karten innerhalb von Minuten von Ihrem Telefon sperren können, nachdem Sie feststellen, dass Sie Ihre Brieftasche verlegt oder verloren haben.

Einen Polizeibericht einreichen

Wenn Ihre Brieftasche verloren geht und nicht gestohlen wird, denken Sie vielleicht nicht daran (oder möchten), eine Anzeige bei der Polizei einzureichen, aber dies ist ein wichtiger Schritt in diesem Prozess. Nur weil Ihre Brieftasche nicht gestohlen wurde, heißt das nicht, dass sie nicht in die falschen Hände gelangt. Sie möchten also, dass die Polizei erfährt, was passiert ist.

Babyschale, damit sie sich aufrichten können

Bedeutet das, dass Sie Ihre Brieftasche zurückbekommen? Wahrscheinlich nicht, aber wie Islat Mangla bei Experian weist darauf hin , es hilft bei Identitätsdiebstahl. Wenn Sie auf der ganzen Linie Opfer von weiterem Betrug oder Identitätsdiebstahl werden, kann ein Polizeibericht als Beweis dafür dienen, dass Sie tatsächlich Opfer eines Verbrechens waren, schrieb sie. Einige Kreditkartenaussteller oder Banken möchten möglicherweise auch die polizeiliche Meldenummer als Teil ihrer Betrugsermittlungen.

Lassen Sie eine Betrugswarnung in Ihre Kreditauskunft einfügen

Ihr nächster Anruf sollte mindestens eine der drei großen Kreditauskunfteien sein und sie bitten, eine Betrugswarnung in Ihre Akte aufzunehmen, um Identitätsdiebstahl in Zukunft zu verhindern. Obwohl ABC News empfiehlt dass Sie alle drei Büros kontaktieren, Lifelock-Notizen dass Sie nur einen von ihnen kontaktieren müssen und es dann in ihrer Verantwortung liegt, sich mit den anderen beiden in Verbindung zu setzen. So oder so, hier sind die Zahlen, die Sie brauchen: Equifax : 1-800-525-6285; Erfahrung : 1-888-397-3742; und TransUnion : 1-800-680-7289.

Einen Bericht bei der FTC einreichen

Als weitere Vorsichtsmaßnahme gegen Identitätsdiebstahl sollten Sie eine Anzeige bei der Federal Trade Commission (FTC) einreichen. Sie können Füllen Sie ein Formular online aus oder rufen Sie 1-877-IDTHEFT (1-877-438-4338) an, um einen möglichen Identitätsdiebstahl zu melden. Auch hier gilt es, auf Nummer sicher zu gehen und alle verfügbaren Tools zu verwenden, um Sie vor Identitätsdiebstahl zu schützen.

Holen Sie sich einen neuen Führerschein (oder eine andere Form des Ausweises)

Wenn Ihr Führerschein in Ihrer Brieftasche war, werden Sie auch einen neuen brauchen. In den meisten Bundesstaaten ist es jedoch nicht möglich, online eine neue Lizenz zu erhalten, sodass dies eine gefürchtete Reise zum DMV bedeutet. Wenn Sie gehen, müssen Sie mindestens eine andere akzeptable Form der Identifizierung vorlegen, z. B. Ihre Sozialversicherungskarte oder Geburtsurkunde. In manchen Fällen, Möglicherweise benötigen Sie auch Ihren Polizeibericht oder FTC-Bericht als Beweis dafür, dass Ihre Lizenz tatsächlich weg ist.

Informieren Sie die Sozialversicherung

Idealerweise tragen Sie Ihren Sozialversicherungsausweis nicht in Ihrem Portemonnaie mit sich herum. (Im Ernst, tu es nicht.) Aber wenn du aus irgendeinem Grund dabei warst, als deine Brieftasche verloren ging, musst du es tun Rufen Sie so schnell wie möglich Ihr lokales Sozialversicherungsamt an . Sie behalten die gleiche Nummer und sie ersetzen Ihre Karte kostenlos, aber Sie müssen das Formular SS-5 ausfüllen und andere Dokumente vorlegen, um Ihre Identität zu überprüfen.

Kontaktieren Sie Ihre Versicherungsgesellschaft

Wenn Sie Versicherungskarten in Ihrer Brieftasche hatten – Gesundheit, Haushalt, Auto, Rezept usw. – müssen Sie dies tun ruf gleich bei deiner Versicherung an und lass es sie wissen. Sie werden Ihnen wahrscheinlich eine neue Kontonummer geben, um sicherzustellen, dass eine Person, die Ihre Brieftasche gefunden hat, Ihre süße Krankenversicherung nicht einlösen kann. Behalten Sie auch Ihre Versicherungsansprüche besonders genau im Auge, um sicherzustellen, dass niemand betrügerische Ansprüche geltend gemacht hat, und melden Sie verdächtige Aktivitäten sofort.

Nun zu diesen Quittungen, die Sie für Ausgaben einreichen müssen. Wenn Sie Benzin tanken und Vorräte gekauft oder Taxis genommen und bar bezahlt haben, dann können Sie dort leider Pech haben. Aber wenn Sie wie die meisten Amerikaner sind, haben Sie möglicherweise eine Kreditkartenspur hinterlassen, die Sie möglicherweise zurückverfolgen können. Wenn Sie Mitfahrdienste wie Uber oder Lyft genutzt haben, akzeptieren die meisten großen Unternehmen Quittungen aus der App als Teil einer Spesenabrechnung.

Wenn Sie Hotels oder Flüge gebucht haben, haben Sie wahrscheinlich Kreditkarten verwendet, auf die Sie in Ihrer Online-Abrechnung zugreifen können. Andere Zahlungsmethoden wie Apple Pay haben ebenfalls eine heftige Papierspur hinterlassen, sodass Sie möglicherweise mehr retten können, als Sie denken.

Erstellen Sie eine Liste mit allem anderen in Ihrer Brieftasche

Sobald all die großen Dinge aus dem Weg geräumt sind, erstellen Sie eine Liste mit all den anderen Dingen, die Sie in Ihrer Brieftasche hatten, die jetzt weg sind und die Sie ersetzen möchten. Dazu gehören Dinge wie Bibliotheksausweise, Supermarkt-Prämienkarten oder eine Liste mit wichtigen Telefonnummern. Sie werden Ihre Originale wahrscheinlich nicht zurückbekommen, aber zumindest haben Sie eine bessere Vorstellung davon, was Sie ersetzen müssen.

lustige Witze, um deinem Freund eine SMS zu schreiben

Was ist, wenn Sie Ihr Portemonnaie im Ausland verloren haben?

Es ist schon beängstigend genug, wenn Ihr Portemonnaie auf Ihrem heimischen Rasen verloren geht oder gestohlen wird, aber ein lebender Albtraum, wenn es in einem fremden Land passiert. Der Schlüssel ist, nicht in Panik zu geraten. Sie sind weder der Erste noch der Letzte und es gibt Schritte, die Sie sofort unternehmen können.

Zuerst müssen Sie Ihre Debit- und Kreditkarten sofort einfrieren. Glücklicherweise verfügen die meisten Banken und Kreditkartenunternehmen über mobile Apps, mit denen Sie dies von Ihrem Telefon aus tun können. Als nächstes erstatten Sie Anzeige bei der Polizei. Dies ist aus dem gleichen Grund praktisch wie bei Diebstahl oder Verlust Ihrer Brieftasche in den Staaten: um Identitätsdiebstahl zu verhindern. Wenden Sie sich an oder besuchen Sie Ihre örtliche Botschaft oder Ihr Konsulat, damit diese Ihnen bei den nächsten Schritten oder bei der Bearbeitung eines gestohlenen Personalausweises oder Reisepasses helfen können. Reichen Sie abschließend einen Bericht bei der FTC ein, um einen möglichen Identitätsdiebstahl zu melden.

Auf Reisen auf das Schlimmste vorbereiten

Auf Reisen die Brieftasche gestohlen zu bekommen, ist in der Tat ein Albtraum. Wenn Sie jedoch Ihre Due Diligence vor Ihrer Abreise durchführen, können Sie sich einige Kopfschmerzen ersparen.
Fotokopieren Sie Ihren Reisepass
Erfahrene Reisende wissen, wie man sich hält Fotokopie Ihres Reisepasses an einem separaten Ort. Mit anderen Worten, wenn sich Ihr Reisepass in Ihrer Brieftasche oder Handtasche befand, könnte die Fotokopie in Ihrem Gepäck oder in der Wickeltasche des Babys verstaut werden. Wenn Sie diese Fotokopie mit in die Botschaft nehmen, wird Ihnen das sehr helfen.
Tragen Sie nicht Ihr ganzes Geld
Genau wie du Budget im wirklichen Leben , Budget für jeden Reisetag und nehmen Sie nur das mit, was Sie brauchen. Dies könnte so aussehen, als würden Sie das meiste Bargeld oder Reiseschecks in Ihrem Hotelzimmersafe aufbewahren. Sie können auch erwägen, eine separate Bankkarte für Ihre Reise zu eröffnen und das benötigte Geld nach Bedarf auf die Karte zu überweisen.
Verstecke eine Kreditkarte
Wenn das Jonglieren mit Geld nach einem Nervenkitzel klingt, sollten Sie zumindest eine Kreditkarte im Hotel oder an einem anderen sicheren Ort aufbewahren. (Zum Beispiel, wechseln Sie mit Ihrem Reisepartner jeweils eine Kreditkarte.) Sobald Sie Ihre Karten als gestohlen melden und möglicherweise schließe sie , Sie können sie nicht verwenden. Wenn Sie eine Karte sicher verstaut haben, können Sie Ihre Reise ohne großen Aufwand fortsetzen.