celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Hillary Clintons Wahlabend-Party-Location lässt uns alle jubeln

Andere
javits_ceiling

javitscenter / Instagram

Hillary Clintons Kampagne kündigte den Ort ihrer Wahlnachtparty an und die Symbolik lässt uns alle mit dem Kopf nicken in höllisch böser Frauensolidarität. In Einladungen an das Capitol Hill am Mittwoch wurde angekündigt, dass Hillary, ihre Familie und ihre Unterstützer die Nacht verbringen werden, unter der sie vermutlich der 45. Präsident der Vereinigten Staaten wird, warten Sie darauf ... eine echte gläserne Decke.

Während die Veranstaltungsdetails noch nicht bekannt gegeben wurden, ist klar, dass sie ihre Siegesfeier im Jacob Javits Convention Center in Manhattan veranstalten wird. Das 1986 erbaute Kongresszentrum besteht fast vollständig aus Glas und könnte nicht der perfektere Ort sein, um den Sieg der Frau zu feiern, die kurz davor steht, die ultimative gläserne Decke zu sprengen: die erste weibliche Präsidentin der Vereinigten Staaten zu werden. Frau Präsidentin! Hat einen schönen Klang, oder?



High Five an ihr Team für die großartigste Foto-Op aller Zeiten.

Um die ohnehin schon glorreiche Verletzung noch zu beleidigen: Während der Planungsphase für das Kongresszentrum versuchte Donald Trump, einzugreifen und dem Projekt seinen Namen zu verleihen, und bot der Stadt an, seinen Namen für nur 833.000 US-Dollar für das Gebäude verwenden zu lassen. Die Stadt New York lehnte ihn ab und beschloss stattdessen, die Einrichtung nach einem US-Senator zu benennen, der in diesem Jahr verstorben war.

wann übernimmt die plazenta vollständig

LOL für immer, Donald. Aber netter Versuch.

Als Hillary 2008 die Vorwahlen der Demokraten an Barack Obama verlor, sagte sie: Obwohl wir die höchste und härteste Glasdecke dieses Mal nicht knacken konnten, hat sie dank euch etwa 18 Millionen Risse darin und das Licht scheint durch wie nie zuvor. Sie fuhr fort, dass sie voller Hoffnung sei, dass ihr Weg ins Weiße Haus beim nächsten Mal einfacher sein würde. Ich erinnere mich, dass ich diese Rede sah und dachte, dass ich hoffte, dass es ein nächstes Mal geben würde, dass sie tatsächlich wieder für ein Amt kandidieren würde, damit meine Tochter und ich vielleicht zusehen konnten, wie eine Frau in das höchste Amt des Landes gewählt wurde.

Wir wussten nicht, dass sie bei ihrer nächsten Bewerbung um die Präsidentschaft gegen einen rassistischen, frauenfeindlichen Schläger antreten würde. Ich glaube, das hat keiner von uns kommen sehen, oder?

Es ist schon schlimm genug, dass es so lange gedauert hat, bis wir eine Präsidentin gewählt haben, aber Donald Trump und seine chauvinistische, sexuell räuberische Art haben diese Kampagne für Millionen von Frauen besonders bitter gemacht. Wir haben in den letzten 18 Monaten beobachtet, wie er ständig Frauen erniedrigt und über sein Verhalten und seine politische Politik gelogen hat. Ganz zu schweigen davon, dass man auf Band erwischt wurde, als man sexuelle Übergriffe zugab. Für viele von uns ist Hillarys Sieg so viel mehr als nur eine Frau, die Präsidentin wird: Es geht darum, einem Mann die Stirn zu bieten, der Frauen sein ganzes Leben lang wie Scheiße behandelt hat. Hillarys Sieg wird ein riesiges FUCK YOU zu Frauenfeindlichkeit, Doppelmoral und Geschlechterungleichheit sein.

wie kaufe ich land in schottland

Und deshalb könnte diese gläserne Decke nicht perfekter sein. In der Wahlnacht, umgeben von ihren Unterstützern und von Millionen im Livestream verfolgt, wird Hillary buchstäblich und im übertragenen Sinne das tun, was seit mehr als 200 Jahren entsteht: Sie wird die Decke sprengen, die so viele von uns haben of wartete darauf, in Stücke gerissen zu sehen. Sie wird unser erster weiblicher POTUS, und Frauen im ganzen Land werden sich im Regen der funkelnden Glasreste sonnen, die um uns herum fallen. Hillarys Sieg wird unseren Töchtern beibringen, dass sie wirklich alles tun können, was sie sich vorgenommen haben. Wenn wir sagen, Sie können eines Tages Präsidentin werden, ist dies tatsächlich eine wahre Aussage, ein greifbarer Traum.

Bei politischen Siegesfeiern ist es Tradition, den Kandidaten mit Luftballons zu überschütten, wenn der Kandidat den Sieg erklärt. Sogar Bill Clinton freute sich, mit den Ballons zu spielen, die auf dem DNC nach dem Ende des Kongresses herunterschwebten.

Aber rate mal was? Keine Notwendigkeit für Ballons dieses Jahr, Leute.

Hillary hat am 8. November die feierliche Diamant-Konfetti-Dusche bedeckt.

(kostenlos_ebook)