celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wie bekomme ich mein Kind aus dem Haus?

Coronavirus

Es besteht kein Zweifel daran. Covid hat vielen Dingen einen Strich durch die Rechnung gemacht, wie dem Lernen, Arbeiten , und vor allem Geselligkeit. Wochenenden war früher das, worauf wir die ganze Woche lang gezählt haben. Es war an der Zeit, das Haus zu verlassen und zu rennen Besorgungen , entdecke neue Dinge und nimm dir Zeit zum Spielen. Aber in letzter Zeit ist es ein absoluter Kampf, Kinder aus dem Haus zu bekommen.

NFT

Liegt es daran, dass es Winter ist und niemand gerne friert? Oder vielleicht liegt es daran, dass sie sich endlich daran gewöhnt haben, die meiste Zeit zu Hause zu bleiben (danke, Covid). Auf jeden Fall müssen sie raus. Sie brauchen hin und wieder frische Luft. Wenn Sie also ein Elternteil sind, der sich in einem Machtkampf befindet, um die Kinder regelmäßig aus dem Haus zu bekommen, werfen Sie einen Blick auf diese verschiedenen Möglichkeiten, um sie dafür zu begeistern, nach draußen zu gehen.

5 Möglichkeiten, Ihre Kiddos aus dem Haus zu holen

1. Geh mit ihnen nach draußen



Mit gutem Beispiel voranzugehen ist nie eine schlechte Idee (außer vielleicht, wenn Sie wie ein Seemann fluchen). Also raus mit den Kleinen. Zwischen der Jagd nach ihnen und der Beteiligung an ihren Aktivitäten ist es wahrscheinlich genug, dass Sie warm bleiben, auch wenn Sie sich anfangs wie ein Eis am Stiel fühlen.

NFT
Ich habe noch nie schmutzige Fragen gestellt

2. Machen Sie es zu einem Abenteuer, indem Sie den Ort wechseln

Ja, der Hinterhof (oder Vorgarten) ist großartig, aber nach einer Weile könnte die Redundanz dazu führen, dass die Kinder sagen äh , anstatt ja ! Auch wenn Parks und Spielplätze schneebedeckt sind, reicht ein einfacher Umzug zur Spielzeit als neues Abenteuer aus, um ihr Interesse zu wecken und sie aus dem Haus zu holen.

3. Freunde einladen

Hoffentlich wissen Sie zu diesem Zeitpunkt, wer die gleichen Werte wie Sie teilt, wenn es darum geht, wie Sie mit Sicherheitsvorkehrungen umgehen. Wenn Sie sich wohl genug fühlen, laden Sie ein paar Freunde zum Spielen im Freien ein. Irgendetwas daran, ein anderes Kind im Alter Ihrer Kinder zu haben, macht im Grunde jedes Unterfangen angenehmer.

4. Erstellen Sie einen Hindernisparcours

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihre Kleinen sich erkälten, wenn Sie sie aus dem Haus holen, geben Sie ihnen einen Hindernisparcours, damit sie warm bleiben. Außerdem ist es viel unwahrscheinlicher, dass sie etwas kaputt machen, wenn sie im Gegensatz zu drinnen einen offenen Raum zum Hüpfen, Hüpfen, Springen und Krabbeln haben. Frag mich nicht warum; wir alle wissen es Murphys Gesetz.

5. Machen Sie Besorgungen wie eine Schnitzeljagd

wie man jemandem vertraut, der einen betrogen hat

Nichts begeistert Kinder mehr als eine Schnitzeljagd. Dies ist zwar nicht Ihre bevorzugte Methode, um Ihr Kind aus dem Haus zu holen, aber es funktioniert garantiert. Wo ist das Brot? Gang 2! Wie wäre es mit dem Papiertuch? Beobachten Sie, wie die Kinder Gang 13 hinunterrennen. Geben Sie ihnen ihre eigene Kopie der Besorgungsliste, um die Dinge unterwegs abzuhaken. Aber vergessen Sie nicht, anzuhalten, um einen Preis abzuholen, wenn alles fertig ist. Cake Pops für sie und einen Macchiato für dich. Schließlich hast du sie aus dem Haus geholt.

Teile Mit Deinen Freunden: