celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wie geht man mit einer intensiven Person um? Lösungen, Pluszeichen, dass Sie einer sein könnten

Lebensstil
intensive Persönlichkeit (1)

Foxline/Getty Images

Als wir aufwuchsen, hörten die meisten von uns Erwachsene darüber sprechen, wie man richtig kommuniziert und sich ausdrückt. Aber diese Regeln sind oft schwer zu befolgen. Menschen haben unterschiedliche Persönlichkeiten, was bedeutet, dass es für manche Menschen schwieriger sein kann, die Norm zu erreichen. Manche Menschen sind extrovertiert, während andere schmerzlich schüchtern sind. Es gibt Alpha-Persönlichkeiten, Typ-A-Persönlichkeiten, Typ-B-Persönlichkeiten und komplexe Menschen , auch. Manche Menschen sind in sozialen Situationen vielleicht etwas unbeholfen. Und dann gibt es intensive Persönlichkeiten – ein Typus, vor dem die Erwachsenen in Ihrem Leben vielleicht gewarnt wurden, als Sie ein Kind waren. Solange wir uns jedoch dessen bewusst sind, was wir projizieren, ist es normalerweise in Ordnung, eine intensive Persönlichkeit zu sein. Während intensive Persönlichkeiten können Schalten Sie einige Leute aus , möchten viel mehr Menschen lernen, besser mit ihnen zu kommunizieren. Denn intensiv oder nicht, wir sind alle Menschen, die es verdienen, geliebt und verstanden zu werden.

Einer der kompliziertesten Aspekte einer intensiven Persönlichkeit ist, dass viele Menschen intensive Menschen mit einschüchternden Menschen verwechseln. Sofern es nicht darum geht, einzuschüchtern (was hoffentlich nicht der Fall ist), ist es wichtig, diese Fehleinschätzungen zu zerstreuen.

Was ist emotionale Intensität?

Emotionale Intensität tritt bei Menschen auf, die die Dinge anders empfinden – sie absorbieren fast die Emotionen der Menschen um sie herum, was ihnen hilft, sich so zu fühlen, als ob sie sich auf andere beziehen könnten. Das ist eine besondere Aufgabe, die aber oft anstrengend erscheinen kann.

Emotionale Intensität ist keine Pathologie, heißt es Imi Lo von Psychologie heute . Für jemanden, der emotional intensiv ist, sollte der Schmerz, der mit einem allgegenwärtigen Gefühl, „zu viel“ zu sein, einhergeht, jedoch nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Eine Person kann dazu gebracht werden, sich für den größten Teil ihres Lebens „falsch“ zu fühlen, und die Verinnerlichung dieses Schamgefühls kann zu Depressionen, geringem Selbstwertgefühl, Unfähigkeit zur Selbstregulierung und innerer Leere führen.

Was tun Sie, wenn Sie eine intensive Persönlichkeit haben?

Den ersten Schritt zur Anerkennung haben Sie bereits getan. Aber jetzt müssen Sie herausfinden, wie Sie es kontrollieren können. Wie bei allen persönlichkeitsbasierten Dingen kann es schwierig sein, tiefer zu graben und herauszufinden, warum Sie sich auf eine bestimmte Weise verhalten. Unabhängig von Ihrem Persönlichkeitstyp ist die Suche nach einem guten Therapeuten ein wichtiges Instrument, um mehr über sich selbst zu erfahren.

Rückenschmerzen mit ätherischen Ölen

Wenn Sie sich als intensiv identifizieren, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass viele Menschen möglicherweise nicht wissen, wie sie mit Ihnen umgehen sollen. Es ist wichtig, sie daran zu erinnern, dass diese Dinge oft schwer zu kontrollieren sind. Intensiv zu sein liegt vielleicht einfach in deiner Natur. Die meisten intensiven Menschen wissen, dass ihr Verhalten ungesund ist, heißt es Marty Nemko Ph.D. Sie können sich einfach nicht mehr kontrollieren, als eine entspannte Person sich selbst treiben lassen kann.

Ist es schlecht, ein intensiver Mensch zu sein?

Es könnte als negative Eigenschaft angesehen werden, wenn andere Sie als einschüchternde Person wahrnehmen. Aber tief im Inneren wird eine intensive Person wahrscheinlich mehr missverstanden als alles andere. Sie können oft auf derselben Seite sein wie diejenigen, die übermäßig sensibel sind. Einfach ausgedrückt, beide Gruppen empfinden die Dinge ein wenig anders als ihre Altersgenossen.

Diejenigen, die das Gefühl haben, eine intensive Persönlichkeit zu haben, müssen Übungen lernen, um ihre Intensität zu nutzen. Ein einschüchternder Mann zu sein, kann in der Öffentlichkeit besonders schwer zu handhaben sein – es erfordert viel Arbeit. Solange Sie sich nicht störend oder bedrohlich verhalten (was tut Anpassungen erfordern), möchten Sie nicht unbedingt etwas ändern. Du bist wie du bist und das macht dich einzigartig. Wenn Sie sich jedoch aller möglichen Rückschläge bewusst sind, wird die Diagnose viel einfacher zu handhaben sein.

Was bedeutet es, zu intensiv zu sein?

Wenn jemand zu intensiv ist, ist er oft zu aufgeregt oder im Moment. Diese Typen können auch sehr entschlossen sein, Pläne zu verwirklichen. Zum Beispiel könnte eine intensive Braut ihre Hochzeit übermäßig planen und täglich E-Mails an ihre Hochzeitsgesellschaft senden, in denen jedes Detail genau aufgelistet ist. Dies ist zwar ein Zeichen dafür, dass Sie organisiert sind, aber die Intensität dieser Liste – und das Ausmaß der Kommunikation – kann die Menschen nervös machen oder ihnen ein unangenehmes Gefühl geben.

billige windelmarken

Eine intensive Persönlichkeit kann auch bedeuten, dass Sie schnell zu den großen Fragen springen. Sie können beim ersten Date nach Kindern und Ehe fragen, noch bevor der Kellner Getränke an den Tisch bringt. Wie Sie sich vorstellen können, kommt dieses Verhalten nicht immer gut an. Wenn Sie nach positiven Aspekten suchen, bedeutet dies, dass Sie wissen, was Sie wollen, und keine Zeit verlieren möchten. Es bedeutet auch, dass Sie eher ein offenes Buch sind.

Wie geht man mit einer intensiven Person um?

Sie könnten neugierig sein, mehr zu erfahren, nachdem Sie mit intensiven Persönlichkeiten im Büro oder einer Organisation, die Sie häufig besuchen, zu tun haben. Intensität kann eine Kraft zum Guten sein, sagte Nemko. Um das zu nutzen, wenn Sie es mit einer intensiven Person zu tun haben, konkurrieren Sie nicht damit oder versuchen Sie, es einzudämmen. Es wird nicht funktionieren. Rollen Sie stattdessen damit.

Verstehe, dass die Person vor dir vielleicht lauter ist oder selbstbewusster wirkt. Wenn du ihnen Respekt zeigst und darauf bedacht bist, zuzuhören, wirst du oft eine sanftere Seite sehen. Manchmal können intensive Persönlichkeiten ein wenig rau an den Rändern sein, aber Leidenschaft treibt viele von ihnen an. Wenn Sie eine engagierte Person im Team haben, können Sie sich gut fühlen, wenn Sie wissen, dass sie sich wahrscheinlich in das vorliegende Projekt einbringen wird.

Was ist ein intensives Kind?

Intensiv ist oft ein Wort, das bei der Beschreibung von Kindern häufig vorkommt. Kinder haben scheinbar endlose Energie und lernen immer noch soziale Hinweise und richtiges soziales Verhalten. Wenn jemand ein intensives Kind erwähnt, liegt das oft mehr am Energieniveau des Kindes als an seiner tatsächlichen Persönlichkeit.
Ja, Kinder können eine Menge sein. Und eine Gruppe von Kindern zusammen zu haben, kann für viele ermüdend sein – sogar und vielleicht besonders für Eltern ( Amirit? ).

Die Intensität bei Kindern kann sich jedoch auch auf die Stimmung beziehen. Manchmal kann ein Kind, das sich launisch verhält, dazu führen, dass jemand es als intensiv bezeichnet. Als Eltern sollten Sie jedoch wissen, dass ein intensives Kind möglicherweise nur ein Kind ist, das mehr Energie in seine Gefühle und Emotionen steckt als die Menschen um es herum. Dies ist normalerweise kein Grund zur Sorge, obwohl Sie möglicherweise Ihren Erziehungsansatz anpassen müssen, um ihn besser an die Intensität Ihres Kindes anzupassen. Elternschaft sieht von Kind zu Kind anders aus, daher ist es immer äußerst vorteilhaft, sich anzupassen und neue Wege zu lernen, um Ihr Kind zu engagieren.

Zögern Sie wie immer nie, sich an einen Experten wie einen Kinderpsychologen oder Psychologen zu wenden, wenn Sie der Meinung sind, dass die Intensität Ihres Kindes ein Symptom für ein wichtigeres Problem sein könnte.

Teile Mit Deinen Freunden: