„Wie magst du die Äpfel?“ Über 50 intelligente, lustige Jagdzitate des guten Willens

Spaß & Spiele
Goodwill-Jagd-Zitate (1)

Miramax-Filme

NFT

Wenn Sie an das Jahr 1997 zurückdenken, kommen Ihnen wahrscheinlich viele Dinge in den Sinn. MTV stellte unsere liebste sardonische animierte Heldin der 90er vor Würde geben , die Spice Girls tanzten im ganzen Radio, und Brad und Gwynnie trennten sich . Außerdem wurde ein neues Schlagwort Teil des Zeitgeistes der Popkultur: Wie magst du die Äpfel? Die ikonische Linie kam mit freundlicher Genehmigung von Matt Damon als Titelfigur der Film Jagd auf guten Willen , und es stellte sich heraus, dass es nur eines von vielen war Jagd auf guten Willen Zitate, die ältere Millennial-Kinder noch heute wiederholen.

Wer kann es uns verübeln? Der Film ist ein filmischer Schatz. Sie erinnern sich an die herzzerreißende, aber lebensbejahende Handlung, oder? Der Film folgt einem 20-jährigen Hausmeister namens Will Hunting, der heimlich praktisch unlösbare mathematische Gleichungen löst, die auf einer Tafel am renommierten MIT hinterlassen wurden. Nachdem sich herausstellt, dass Will hinter den komplexen kombinatorischen mathematischen Lösungen steckt, greift Professor Gerald Lambeau (Stellan Skarsgård) ein, als Will kurz vor der Verhaftung steht. Als Teil der Gerichtsvereinbarung muss Will zustimmen, bei Lambeau Mathematik zu studieren – und an Therapiesitzungen teilzunehmen. Also ruft Lambeau seinen alten College-Kumpel, den Psychologen Dr. Sean Maguire (gespielt von der unnachahmliche Robin Williams ). Unterwegs hilft Sean Will, die Dämonen zu bekämpfen, die seine neue Beziehung mit dem Stanford-Studenten Skylar gefährden und ihn davon abhalten, sein wahres Potenzial auszuschöpfen.



All das, und Damon und Costar-Slash-Real-Life-BFF Ben Affleck haben es geschrieben? Ein Schatz, sagen wir euch – ein Schatz . Also, schnapp dir eine Handvoll Karamellen und genieße diese zeitlosen Jagd auf guten Willen Zitate.

NFT

Am besten Jagd auf guten Willen Zitate

Giphy

  1. Die Leute nennen diese Unvollkommenheiten, aber nein, das ist das Gute. – Sean
  2. Ich kann in der NBA sein. Ich bin groß; Ich trage gerne Shorts. Haken! Haken! Tauchen Sie ein! Tauchen Sie ein! Baby, mir geht es nur um drei Punkte. —Skylar
  3. Nun, ich habe ihre Nummer. Wie magst du die Äpfel? - Wille
  4. Jeden Tag komme ich bei dir vorbei und hole dich ab. Und wir gehen raus. Wir haben ein paar Drinks und ein paar Lacher, und es ist großartig. Aber weißt du, was der beste Teil meines Tages ist? Für ungefähr 10 Sekunden, von dem Moment an, an dem ich am Bordstein anhalte und wenn ich an deiner Tür ankomme, weil ich denke, dass ich vielleicht dort hochkomme und an die Tür klopfe und du nicht da sein wirst. Kein auf Wiedersehen. Nein bis später. Nein, nichts. Du bist gerade gegangen. Ich weiß nicht viel, aber das weiß ich. – Chuckie
  5. Ich bin aufgekratzt! Lass die Heilung beginnen! - Wille
  6. Missachten Sie meine Frau noch einmal und ich werde Sie beenden. – Sean
  7. Verdammte Leute verblüffen mich. - Wille
  8. Nageln Sie sie fest, während sie verwundbar sind; das ist mein Motto. – Sean
  9. Deshalb spreche ich jetzt nicht über ein Mädchen, das ich vor 20 Jahren in einer Bar gesehen habe und wie ich es immer bereut habe, nicht zu ihr gegangen zu sein und mit ihr zu reden. Ich bereue die 18 Jahre, in denen ich mit Nancy verheiratet war, nicht. Ich bereue die sechs Jahre nicht, in denen ich die Beratung aufgeben musste, als sie krank wurde. Und ich bereue die letzten Jahre nicht, in denen sie wirklich krank wurde. Und ich bereue es verdammt noch mal nicht, das verdammte Spiel verpasst zu haben. – Sean
  10. Mein Junge ist verdammt schlau. – Morgan
  11. Schau, wenn du schon wichsen willst, warum machst du es nicht zu Hause mit einem feuchten Handtuch? – Sean
  12. An den meisten Tagen wünschte ich, ich hätte dich nie getroffen, denn dann könnte ich nachts schlafen. Ich musste nicht mit dem Wissen herumlaufen, dass es da draußen jemanden wie dich gibt. Ich musste nicht zusehen, wie du alles wegwirfst. – Prof. Lambeau
  13. Entschuldigung, die Verfassung der Vereinigten Staaten gewährt mir das Recht, zu meiner eigenen Verteidigung zu sprechen. Dies ist dasselbe Dokument, das meine Freiheit garantiert, und Freiheit – falls Sie es vergessen haben – ist das Recht einer Seele zu atmen. Und wenn ich nicht lange atmen kann, sind die Gesetze zu eng gegürtet. - Wille
  14. Michelangelo? Du weißt viel über ihn. Lebenswerk, politischer Anspruch. Er und der Papst. Sexuelle Orientierung. Das Ganze funktioniert, oder? Ich wette, Sie können mir nicht sagen, wie es in der Sixtinischen Kapelle riecht. Du hast nie wirklich dort gestanden und zu dieser wunderschönen Decke hochgeschaut. Das sehen. Wenn ich Sie nach Frauen frage, geben Sie mir wahrscheinlich einen Lehrplan mit Ihren persönlichen Favoriten. Möglicherweise wurden Sie sogar ein paar Mal flachgelegt. Aber du kannst mir nicht sagen, wie es sich anfühlt, neben einer Frau aufzuwachen und sich wirklich glücklich zu fühlen. Du bist ein zähes Kind. Wenn ich Sie nach Krieg frage, würden Sie mich wahrscheinlich mit Shakespeare bewerfen, oder? „Noch einmal in die Bresche, liebe Freunde.“ Aber Sie waren noch nie in der Nähe eines. Du hast noch nie den Kopf deines besten Freundes auf deinem Schoß gehalten und ihm dabei zugesehen, wie er seinen letzten Atemzug macht und dich hilfesuchend ansieht. Wenn ich dich nach Liebe fragen würde, würdest du mir wahrscheinlich ein Sonett zitieren, aber du hast noch nie eine Frau angesehen und warst total verletzlich. Kenne jemanden, der dich mit ihren Augen ausgleichen könnte. Fühlen Sie sich, als ob Gott nur für Sie einen Engel auf die Erde gesetzt hat, der Sie aus den Tiefen der Hölle retten könnte. Und du würdest nicht wissen, wie es ist, ihr Engel zu sein, diese Liebe für sie für immer zu haben. Durch alles. Durch Krebs. Und Sie wüssten nichts davon, zwei Monate lang in einem Krankenzimmer zu schlafen und ihre Hand zu halten, weil die Ärzte in Ihren Augen sehen konnten, dass die Begriffe „Besuchszeiten“ für Sie nicht gelten. Du weißt nichts über echten Verlust, denn das passiert nur, wenn du etwas mehr liebst als dich selbst. Ich bezweifle, dass du jemals gewagt hast, jemanden so sehr zu lieben. – Sean
  15. Jetzt, keine Spielereien mehr, keine Dummheiten mehr, kein Geschwätz mehr. —Henry Lipkin
  16. Skylar: ( zu Will, nachdem sie sich getroffen haben ) Vielleicht könnten wir mal einen Kaffee trinken gehen?
    Will: Großartig, oder vielleicht könnten wir uns treffen und einfach ein paar Karamellen essen.
    Skylar: Was?
    Will: Wenn man darüber nachdenkt, ist es genauso willkürlich wie Kaffeetrinken.
    Skylar: ( lacht ) OK, klingt gut.
  17. Ich habe hier nur eine kleine Frage. Du könntest überall Hausmeister werden. Warum hast du an der renommiertesten technischen Hochschule der ganzen verdammten Welt gearbeitet? Und warum schleichen Sie nachts herum und beenden die Formeln anderer Leute, die nur ein oder zwei Menschen auf der Welt tun könnten, und lügen dann darüber? Weil ich darin nicht viel Ehre sehe, Will. – Sean
  18. Du bist ein Idiot. Ich habe die ganze Nacht dort gesessen und darauf gewartet, dass du vorbeikommst und mit mir redest. Aber jetzt bin ich müde, und ich muss nach Hause und konnte nicht einfach dasitzen und warten. —Skylar
  19. Sean: Weißt du was? Du kannst dir deine Medaille in deinen verdammten Arsch stecken! Deine Medaille ist mir scheißegal. Weil ich dich kannte, bevor du ein mathematischer Gott warst. Als du Pickel im Gesicht und Heimweh hattest und nicht wusstest, auf welche Seite des Bettes du pissen sollst.
    Professor Lambeau: Ja, Sie waren damals schlauer als ich, und Sie sind jetzt schlauer als ich, also geben Sie mir nicht die Schuld dafür, wie sich Ihr Leben entwickelt hat. Es ist nicht meine Schuld.
    Sean: Ich mache dir keine Vorwürfe! Es ist nicht über Sie , du mathematischer Arsch!
  20. ( Während seiner ersten Therapiesitzung ) Kaufst du all diese Bücher im Einzelhandel oder schickst du sie für so etwas wie ein Shrink-Kit weg, das alle diese Bände enthält? - Wille
  21. Eines Tages werde ich aufwachen und 50 sein. Und ich werde immer noch diesen Scheiß machen. – Chuckie
  22. ( An Gerald über Will ) Er stößt Leute weg, bevor sie eine Chance bekommen, ihn zu verlassen. Es ist ein Abwehrmechanismus. Und seit 20 Jahren ist er damit allein. Und wenn Sie ihn jetzt drängen, wird es wieder dasselbe sein, und ich werde nicht zulassen, dass ihm das passiert. – Sean
  23. Ich sehe dich an, ich sehe keinen intelligenten, selbstbewussten Mann. Ich sehe ein übermütiges, verängstigtes, scheiß Kind. Aber du bist ein Genie, Will. Das bestreitet niemand. Niemand könnte möglicherweise die Tiefe von dir verstehen. Aber du maßst dir an, alles über mich zu wissen, weil du ein Bild meines Verstandes gesehen hast, und du hast mein verdammtes Leben auseinander gerissen. – Sean
  24. Will: Früher legte er einen Gürtel, einen Stock und einen Schraubenschlüssel auf den Küchentisch und sagte: „Wähle.“
    Sean: Nun, ich muss da mit dem Gürtel los.
    Will: Früher habe ich mit dem Schraubenschlüssel gearbeitet.
    Sean: Warum?
    Will: Weil fick ihn, deswegen.
  25. Du hast für alles eine Bullsh*t-Antwort. – Sean
  26. ( Während einer Therapiesitzung ) Weißt du, ich war einmal in diesem Flugzeug. Und ich sitze da und der Kapitän kommt und macht sein ganzes: „Wir werden auf 35.000 Fuß kreuzen“, dann legt er das Mikrofon ab, vergisst aber, es auszuschalten. Dann wendet er sich an den Copiloten und sagt: „Weißt du, alles, was ich jetzt machen könnte, ist ein verdammter Blowjob und eine Tasse Kaffee.“ Also kommt die Stewardess vom hinteren Teil des Flugzeugs hoch, um es zu erzählen ihm ist das Mikrofon noch an und dieser Typ hinter mir sagt: 'Hey, Schatz, vergiss den Kaffee nicht!' - Wille
  27. Skylar: Was wäre, wenn ich sagen würde, ich würde keinen Sex mehr mit dir haben, bis ich deine Freunde treffen könnte; was würden Sie sagen?
    Will: Ich würde sagen, es ist 4:30 Uhr morgens; sie sind wahrscheinlich oben. ( nimmt Skylars Telefon und beginnt zu wählen )
    Skylar: ( Lachen ) Männer sind schamlos. Wenn Sie nicht mit Ihrem Würstchen denken, dann handeln Sie direkt in seinem Namen.
  28. Sean: Meine Frau hat früher im Schlaf gefurzt. Eines Nachts war ihr Furz so laut, dass sie den Hund aufweckte. Sie wachte auf und sagte: „Warst du das?“ Ich sagte: „Ja.“ Ich brachte es nicht übers Herz, es ihr zu sagen.
    Wille: ( Lachen ) Sie ist also selbst aufgewacht?
    Sean: ( Lachen ) Ja, sie ist seit zwei Jahren tot, und das ist die Scheiße, an die ich mich erinnere.
  29. Das ist also eine Harvard-Bar, huh? Ich dachte, es gäbe Gleichungen und Scheiße an der Wand. – Chuckie
  30. Du bist nicht perfekt, Sport. Und lassen Sie mich Ihnen die Spannung ersparen: Dieses Mädchen, das Sie kennengelernt haben, ist auch nicht perfekt. Aber die Frage ist, ob ihr perfekt zueinander passt oder nicht. – Sean
  31. Sehen Sie, das Traurige an einem Typen wie Ihnen ist, dass Sie in 50 Jahren anfangen werden, selbst nachzudenken, und Sie werden auf die Tatsache kommen, dass es zwei Gewissheiten im Leben gibt. Erstens, tun Sie das nicht. Und zweitens hast du 150 Riesen für eine verdammte Ausbildung ausgegeben, die du für 1,50 Dollar Wechselgeld in der öffentlichen Bibliothek hättest bekommen können. - Wille
  32. Sean: Es ist nicht deine Schuld.
    Will: Das weiß ich.
    Sean: Sieh mich an, Sohn. Es ist nicht deine Schuld.
    Will: Ich weiß.
    Sean: Nein. Nein, tust du nicht. Es ist nicht deine Schuld.
    Will: In Ordnung.
    Sean: Es ist nicht deine Schuld … es ist nicht deine Schuld.
    Will: F*ck nicht mit mir.
    Sean: Es ist nicht deine Schuld.
    Will: F*ck nicht mit mir. Fick nicht mit mir, Sean. Nicht du!
    Sean: Es ist nicht deine Schuld.
    Wille: ( Weinen ) Oh Gott! Es tut mir Leid.
    Sean: F*ck sie, OK?
  33. Ich warte auf etwas Besseres. Ich denke, scheiß drauf. Wenn ich schon dabei bin, warum erschießt man nicht einfach meinen Kumpel, nimmt seinen Job, gibt ihn seinem geschworenen Feind, erhöht die Benzinpreise, bombardiert ein Dorf, schlägt auf ein Robbenbaby, schlägt die Haschpfeife und tritt dem National bei Bewachen? Ich könnte zum Präsidenten gewählt werden. - Wille
  34. Sean: Ich habe darüber nachgedacht, was du neulich zu mir gesagt hast, über meine Malerei. Blieb die halbe Nacht wach und dachte darüber nach. Mir ist etwas eingefallen… bin in einen tiefen, friedlichen Schlaf gefallen und habe seitdem nicht mehr an dich gedacht. Weißt du, was mir eingefallen ist?
    Es wird keine.
    Sean: Du bist noch ein Kind – du hast nicht die leiseste Ahnung, wovon du redest.
  35. Will: Warum will ich hier raus? Ich werde hier den Rest meines verdammten Lebens verbringen. Wir werden Nachbarn sein, kleine Kinder haben, sie in die Little League in Foley Field bringen.
    Chuckie: Schau, du bist mein bester Freund, also versteh das nicht falsch. Aber in 20 Jahren, wenn du immer noch hier lebst, zu mir nach Hause kommst, die Patriots-Spiele schaust, auf dem Bau arbeitest, werde ich dich verdammt noch mal töten. Das ist keine Drohung; Das ist Fakt. Ich werde dich verdammt noch mal töten.
  36. Ich muss morgens aufstehen und etwas mehr Geld für meine überteuerte Ausbildung ausgeben. —Skylar
  37. Du wirst schlechte Zeiten haben, aber es wird dich immer für die guten Dinge aufwecken, auf die du nicht geachtet hast. – Sean
  38. Ja vielleicht. Aber zumindest werde ich nicht unoriginell sein. - Wille
  39. Wille: ( nach seiner letzten Therapiesitzung, wenn sie sich umarmen ) Verletzt dies das Arzt-Patienten-Verhältnis?
    Sean: Nicht, es sei denn, du packst meinen Arsch.
  40. ( ich sich bei einem Vorstellungsgespräch als Will ausgeben ) Du bist verdächtig. Ja Sie! Ich weiß nicht, wie dein Ruf in dieser Stadt ist, aber nach dem Scheiß, den du heute versucht hast, zu ziehen, kannst du darauf wetten, dass ich dich untersuchen werde. Nun zu den Geschäften, die wir bisher hatten, können Sie mit meinem oben genannten Anwalt sprechen. Guten Tag, Herr; und bis dieser Tag kommt, halte dein Ohr an den Schleifstein. – Chuckie
  41. Du wirst niemals diese Art von Beziehung in einer Welt haben, in der du Angst hast, den ersten Schritt zu tun, weil alles, was du siehst, alles Negative ist, 10 Meilen später. – Sean
  42. Ich unterrichte diese Scheiße; Ich habe nicht gesagt, dass ich weiß, wie es geht. – Sean
  43. Was ist Ihre Besessenheit von Geld? Mein Vater starb, als ich 13 war, und ich habe dieses Geld geerbt. Glaubst du nicht, dass ich jeden Tag aufwache und mir wünsche, ich könnte es zurückgeben? Dass ich es in einer Sekunde zurückgeben würde, wenn ich noch einen Tag mit ihm verbringen könnte? Aber ich kann nicht, und das ist mein Leben und ich gehe damit um. Also, leg deine Scheiße nicht auf mich, wenn du derjenige bist, der Angst hat. —Skylar
  44. Sie dürfen jetzt legal trinken, also dachten wir, das Beste für Sie wäre ein Auto. – Billi
  45. Will: Ich habe gestern Abend dein Buch gelesen.
    Sean: Du bist also derjenige.
  46. Bis Montag. Wir werden über Freud sprechen und warum er genug Kokain genommen hat, um ein kleines Pferd zu töten. – Sean
  47. Skylar: Also, was sagst du? Du spielst Klavier?
    Will: Nein, kein Lick. Ich meine, ich schaue auf ein Klavier, ich sehe einen Schlüsselbund, drei Pedale und eine Holzkiste. Aber Beethoven, Mozart, sie haben es gesehen, sie konnten einfach spielen. Ich könnte dir kein Bild malen. Ich kann wahrscheinlich keinen Ball aus Fenway schlagen. Und ich kann nicht Klavier spielen.
    Skylar: Aber du schaffst meine o-chem Arbeit in weniger als einer Stunde.
    Will: Richtig. Nun, ich meine, wenn es um solche Sachen ging … konnte ich immer einfach spielen.
  48. Morgan: Mann, ich kann nicht glauben, dass du Skylar hierher gebracht hast, während wir alle verdammt noch mal bombardiert sind und getrunken haben. Was zum Teufel wird sie über uns denken?
    Wille: ( sarkastisch ) Ja, Morgan, es ist eine echte Seltenheit, dass wir draußen trinken.
  49. Chuckie: Hey, Arschloch.
    Will: Was, Schlampe?
    Chuckie: Alles Gute zum Geburtstag.
  50. Hurensohn … er hat meine Linie geklaut. – Sean
  51. Und im Moment bist du auch perfekt. Vielleicht willst du das nicht ruinieren. Nun, ich denke, das ist eine großartige Philosophie, Will, auf diese Weise kannst du durch dein ganzes Leben gehen, ohne jemals jemanden wirklich kennen zu müssen. Meine Frau hat früher im Schlaf den Wecker abgestellt. Ich kam die ganze Zeit zu spät zur Arbeit, weil sie sich mitten in der Nacht umdrehte und das verdammte Ding ausschaltete. Irgendwann bekam ich eine zweite Uhr und stellte sie unter meine Seite des Bettes, aber sie kam auch dorthin, wo sie hinkam. – Sean
  52. Wille: Ich habe Angst? Wovor habe ich Angst? Wovor zum Teufel habe ich Angst?
    Skylar: Du hast Angst vor mir! Du hast Angst, dass ich dich nicht zurücklieben werde! Scheiß drauf, ich will es versuchen! Zumindest bin ich ehrlich zu dir.
  53. Wille: Spielst du Klavier?
    Skylar: Ein bisschen.
    Wille: OK, wenn du auf ein Klavier schaust, siehst du Mozart, oder?
    Skylar:Ich sehe „Essstäbchen“.
  54. Glaubst du, ich weiß das Erste darüber, wie hart dein Leben war, wie du dich fühlst, wer du bist, weil ich Oliver Twist gelesen habe? Schließt dich das ein? Persönlich … ist mir das alles scheißegal, denn weißt du was, ich kann nichts von dir lernen, was ich nicht in irgendeinem verdammten Buch lesen kann. Es sei denn, du willst über dich sprechen, wer du bist, dann bin ich fasziniert. Ich bin dabei. Aber das willst du nicht, treibst du Sport? Du hast Angst davor, was du sagen könntest. Ihr Zug, Chef. – Sean