Wie (nicht) Sie Ihrem Baby einen Namen geben

Babys
Vertraue niemals einem Trick-Baby

Bild über Shutterstock



Ist es nur ich oder ist es heutzutage wie ein verdammter Wettbewerb, wer seinem Kind den gagwürdigsten Namen geben kann? Plötzlich ist jeder der Typ, wenn es darum geht, seinen Nachwuchs zu benennen. Weißt du, dieser Typ, der Leute dazu bringt, mit den Augen zu rollen oder ausdruckslos zu starren, wenn sie die Hüfte des Babys oder absichtlich ungewöhnliche Möbel oder einen von einer fremden Stadt inspirierten Namen hören, der mit sieben zusätzlichen Konsonanten und einem zufälligen Apostroph geschrieben wird? Ja. Ich wollte nicht dieser Typ sein. Seien Sie auch nicht dieser Typ.

Also bitte nicht:





Erstellen Sie eine neue Schreibweise für einen ansonsten normalen Namen. Warum in aller Welt würden Sie absichtlich die Schreibweise des Namens Ihres Kindes vermasseln? Die Leute sind schon beschissene Zauberer. Sie müssen es nicht erschweren, indem Sie einen perfekt geschriebenen Namen nehmen und stille Buchstaben oder überflüssige Satzzeichen hinzufügen. Ihr Kind wird nicht einzigartiger sein, nur weil Sie sich den Regeln des geschriebenen Englisch widersetzen und Mark in Marq ändern. Sie werden nicht mysteriöser oder abgerundeter, wenn Sie es S’mantha und nicht Samantha buchstabieren. Sie werden jedoch ihr Leben damit verbringen, Leute zu korrigieren und sich aufzuregen, dass niemand ihren Namen jemals richtig buchstabiert, selbst wenn die angenommene Schreibweise vernünftig ist (Es ist Mary. Nein, mit vier Rs. Ja, HEIRATEN. Gott! Jeder denkt, es ist gerecht ein R!). Randnotiz: Wenn Sie die Schreibweise eines Spitznamens ändern, um ihn an den richtigen Namen anzupassen, kann ich das vielleicht verzeihen. ZB Catie anstelle von Katie für Catherine.

Erfinde eine dumme Aussprache, besonders für einen (relativ) normal geschriebenen Namen. Eine Freundin hat mir von einem Mädchen namens Le-ah erzählt, das sie kennt. Nein, es wird nicht Lee ah ausgesprochen. Es wird nicht Lee ausgesprochen. Es ist Lee Dash ah. Du hast das richtig gelesen. Lee Strich ah. Der Bindestrich im Namen ist Teil der Aussprache. Ich dachte, mein Freund macht Witze, aber so etwas kann man sich nicht ausdenken. Die arme Le-ah wird die Leute automatisch korrigieren, wenn sie 3 ist.

Nennen Sie Ihrem Kind einen bekannten Namen des anderen Geschlechts. Ich bin alles dafür, Geschlechterstereotypen zu unterdrücken, aber ich denke, es gibt bessere Möglichkeiten, dies zu tun, als die Leute mit dem Namen Ihres Kindes zu verwechseln. Ich spreche nicht von diesen Grenznamen, die in beide Richtungen gehen können, wie Terry oder Kelly. Ich spreche davon, Ihrem Kind einen Namen zu geben, der direkt für das andere Geschlecht steht. Ich rede mit dir, Jessica Simpson. Maxwell? Für ein Mädchen? 'Ja wirklich?' Vielleicht hatten Sie einen guten Grund, Ihrer Tochter einen Jungennamen zu geben, aber weil ich nicht weiß, was das ist, bin ich nur verwirrt.

Nennen Sie Ihrem Kind einen Spitznamen. Mein Bruder hatte einen Freund namens JD. namens JD. Es stand für nichts (er ist ein Südstaatler. Kein weiterer Kommentar erforderlich). Der arme Kerl war es so leid, die Zeile zu wiederholen: Nein, es ist nichts zu kurz. Das ist nur mein Name, dass er sich einen vollständigen Namen ausgedacht hat. Er ging mit Jack Daniel. Wie gesagt, er ist ein Südländer.

Haben Sie einen beschissenen Grund, einen albernen Namen zu wählen. Wenn Sie Ihr Kind Esmeralda Ireland nennen möchten, weil es der Name Ihrer Oma und das Geburtsland Ihres Opas war, OK. Ich kann dahinter kommen. Vielleicht ist der Name seltsam, aber Sie haben einen guten Grund, ihn zu wählen. Aber wenn Sie Ihr Kind Esmeralda Ireland nennen, weil Sie Hexen mögen und hoffen, eines Tages Irland zu besuchen, sind Sie ein Werkzeug. Sie sind auch ein Werkzeug, um Ihr Kind nach einem zufälligen Objekt, Ort, einer Berühmtheit oder einer trendigen fiktiven Figur (ähem, Edward Cullen) zu benennen.

Erfinde einen Namen, nur um schrullig zu sein. Mein Mann und ich scherzten, dass wir mit den Namen meiner Großmütter (Gloria + Sophia = Glophia) auf den Kofferraum für Babynamen steigen würden. Wir haben uns gegenseitig für unsere urkomische Originalität einen High-Five gegeben, aber mit diesem Trend, einzigartige Namen zu erfinden, stehen die Chancen gering, dass Glophia noch nicht vergeben ist. Am Ende hatten wir keinen Grund, einen Namen zu erfinden, also haben wir es nicht getan. Wenn Sie keinen Grund haben, einen zu erfinden, tun Sie es nicht.

Little Tikes Tisch- und Stuhlset


Natürlich können Sie Ihrem Kind einen Namen geben, was Sie wollen. Mein Punkt ist also Folgendes: Wenn Sie Ihrem Kind einen albernen Namen geben, haben Sie einen verdammt guten Grund. Oder zumindest eine mittelmäßige Geschichte.

In einem ähnlichen Zusammenhang: Wenn Sie dieser Typ sein und Ihrem Kind einen aufgeblasenen Namen geben, seien Sie nicht auch der Typ, der sich weigert, den Namen zu teilen, weil Sie Angst vor negativen Kommentaren oder Feedback haben. Sobald mir jemand sagt, dass er keine Babynamen teilt, nehme ich an, dass der Name, den er gewählt hat, scheiße ist oder die Leute erschrecken wird … und sie wissen es. Wenn Sie einen Namen für Ihr Kind auswählen – gut oder schlecht – besitzen Sie ihn. Seien Sie darüber nicht verarscht. Wenn jemand anfängt, deinen Namen zu pfui, schneide ihn ab. Wen kümmert es, ob der größte Idiot in ihrer High School Skippy war oder der größte Trottel Biff? Das ist ihre Erfahrung, nicht deine. Wen kümmert es, wenn Ihre Kollegen denken, dass Maroon Marmelade ein schrecklicher Name ist, solange Sie ihn lieben? Die meisten Leute wissen es sowieso besser, als deinen Babynamen zu knallen. Aber auf der positiven Seite des unerwünschten Kommentars könnte jemand tatsächlich einen hilfreichen Leckerbissen über Ihren Namen haben, den Sie wissen sollten, bevor Sie ihn Ihrem Kind legal zuordnen. Wie Adam Samuel Samsonite? Soooo … seine Initialen werden ASS sein? Oh verdammt nein. Danke für den Hinweis, Freund.

Zum Schluss noch ein kleiner Denkanstoß: Wenn Sie von einem Kind mit einem bizarren Namen hören, denken Sie bestimmt zuerst: Warum sollten Eltern ihrem Kind so etwas antun? Das ist der wichtige und oft übersehene Teil: Die Eltern machen den Anruf, aber das Kind lebt damit. Ihre ungewöhnliche Namenswahl und alternative Schreibweise sind Belastungen, die Ihr Kind tragen muss. Vielleicht werden sie es wie RuPaul machen; Vielleicht werden sie in einen Spind gesteckt. Wer weiß. Denken Sie daran, wenn Sie entscheiden, nach welcher Frucht oder Farbe Sie Ihr Kind benennen möchten.