celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

HS coacht Body-Shamed Cheerleader mit den Auszeichnungen „Biggest Boobie“ und „Biggest Booty“

Nachrichten
pjimage

Bild über Jancouver/Getty

Trainer eines Cheerleader-Teams einer High School haben während eines jährlichen Banketts wild unangemessene Auszeichnungen vergeben

Heute in abstoßenden Nachrichten: Cheerleader-Trainer der High School gaben auf wahnsinnig unangemessene Auszeichnungen für Studenten während ihres jährlichen Banketts. Die Trainer verwiesen während der Preisverleihung auf die Brüste, den Hintern und andere Körperteile der Cheerleader und die American Civil Liberties Union (ACLU) hat bereits eine Warnung für den Schulbezirk abgegeben.

Während des Banketts der Tremper High School im vergangenen März verlieh ein Cheerleader-Trainer der Cheerleaderin mit den größten Brüsten einen Big Boobie Award ein Bericht von Die New York Times . Der Trainer erzählte einem Zimmer voller Schüler und deren Eltern, dass die junge Frau eine Gehirnerschütterung bekommen könnte, wenn sie mit ihren riesigen Brüsten rennt.

Starke biblische Mädchennamen

Ja, das ist tatsächlich passiert. Und es wurde immer widerlicher. Es gab auch einen Big Booty Award für eine weitere Cheerleaderin und der Coach bemerkte: Wir lieben ihren Hintern. Jeder liebt ihren Hintern.

Der Kommentar zu den Leichen wurde mit dem String Bean Award fortgesetzt, der später von Tremper Cheerleading-Trainer Patti Uttech erklärt wurde, weil die junge Frau so leicht und dünn war.

Die Eltern waren – sehr verständlich – völlig entsetzt. Ich sah mich um und dachte: „Ist das gerade passiert?“ Wenn meine Tochter einen dieser Preise gewonnen hätte, wäre ich absolut auf die Bühne gestürmt. Es war einfach so falsch, in vielerlei Hinsicht. eine Mutter erzählte Die Zeiten.

Gentlease gegen Gerber sanft

Eine andere Mutter fügte hinzu, dass sie nach dem Bankett Kontakt mit der ACLU aufgenommen habe, weil die jungen Frauen mit Respekt behandelt werden sollten. Ich denke, das ist nicht zu viel verlangt.

Die ACLU hat seitdem gesendet eine schriftliche Abmahnung an den Kenosha Unified School District, weil sie seit dem Vorfall keine sinnvollen Korrekturmaßnahmen ergriffen haben. Geschlechterstereotype und geschlechtsspezifische Diskriminierung sind in unseren Einrichtungen verankert, stellte die gemeinnützige Organisation fest. Mädchen wird von klein auf beigebracht, dass ihr Wert in ihrer körperlichen Erscheinung liegt und nicht in Intelligenz, Athletik oder Persönlichkeit.

Es gibt ein anhaltendes Problem mit der unangemessenen Behandlung von Schülerinnen innerhalb des Schulbezirks. Die Zeiten berichtete, dass Uttech einmal einer brünetten Cheerleaderin eine blonde Perücke geschenkt hat, weil sie sie für ein bescheuertes Mädchen hielt. Und selbst nach dem Während des Fiaskos der Preisverleihung stellte die ACLU fest, dass die Trainer während des Trainings immer noch belästigende Sprache gegenüber Cheerleadern verwendeten.

bester kinderwagen 2022

Uttech verteidigte die Traineraktionen beim Bankett und schrieb in einer E-Mail an die Schulverwaltung, dass die Auszeichnungen ein großer Erfolg waren und wirklich viel gelacht und Spaß gemacht wurde und die Eltern der Schüler fanden es am lustigsten.

Hmmm. Ich werde hier auf ein Bein gehen und schätze, dass nicht a ganze Viele Eltern fanden das lustig. Besonders die Mutter, die sehr weise mit der ACLU Kontakt aufgenommen hat. Wir hoffen, dass für diese Trainer tatsächliche Auswirkungen auftreten und junge Frauen in diesem Schulbezirk nie wieder von Erwachsenen sexualisiert oder erniedrigt werden.

Teile Mit Deinen Freunden: