celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Ehemänner, hört auf, den Körper eurer Frau zu kritisieren

Körperbild
Hören Sie auf, Ihren-Frauen-Körper zu kritisieren

Pollyana Ventura/Getty

Ehemänner der Welt, wir müssen uns unterhalten.

Vor einem Jahr, Ich habe ein kleines PSA geschrieben für die Frauen da draußen, deren Männchen nicht mit ihren Wickelkleidern an Bord gekommen sind. Und jetzt widme ich den zweiten Teil dieses Gesprächs den Männern, die zu ihrem Kampf beitragen.



Lindsay Wolf

Ich weiß, du lebst in einer gemütlichen Gesellschaftsblase, die dir vorgaukelt, dass deine Frau es irgendwie tun soll halten unglaublich unhaltbare Schönheitsideale aufrecht . Ich verstehe, dass die Medien Sie schon in jungen Jahren mit Bildern von dünnen, weißen, vollbusigen jungen Frauen überschwemmt haben, die eher eine Barbie-Puppe nachahmen als ein vollwertiger, entwickelter Mensch . Ich verstehe, dass wir alle darauf konditioniert wurden, das Altern zu vermeiden, zu glauben, dass Gewichtsverlust der König ist und Dinge wie Cellulite als unansehnlichen Fehler zu sehen, der so schnell wie möglich beseitigt werden muss.

Wie verbirgt man die Schwangerschaft vor den Eltern?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Lindsay Wolf (@thelindsaywolf) geteilter Beitrag

Aber es ist Zeit für einen legitimen Weckruf. Du hast alles - wir sind alle – falsch gelehrt worden. Uns wurde tatsächlich so verdammt falsch beigebracht, dass sich die überwiegende Mehrheit der Frauen da draußen total beschissen über ihren Körper fühlt. Und wenn Sie Witze machen oder Kritik austeilen, weil Sie sehen, wie Ihre Frau an Gewicht zunimmt, älter wird oder sich körperlich auf eine Weise verändert, mit der Sie sich nicht wohl fühlen, tragen Sie direkt zu ihrem geringen Selbstwertgefühl und ihrer inneren Scham bei.

Du bist dabei auch ein riesiges Arschloch.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Lindsay Wolf (@thelindsaywolf) geteilter Beitrag

Ich weiß, dass dies eine schwer zu schluckende Pille sein kann, aber der Körper Ihrer Frau ist es nicht dein Körper kontrollieren. Sie lebt darin, also kann sie selbst bestimmen, wie sie arbeiten möchte. Sie kommentieren ihr Aussehen negativ, nur weil Ihnen beigebracht wurde, dass es in Ordnung ist, oder? nicht mach es in Ordnung. Es ist unnötig, gemein, unintelligent, und ich wage es zu sagen, beleidigend, wenn es regelmäßig gemacht wird. Sie braucht deine unaufgeforderten Tipps zum Abnehmen, Antworten auf ihre verringerte Oberschenkellücke oder verspielte Stöße nicht, weil ihre Arme mehr wackeln als bei deiner ersten Begegnung. Aber sie braucht dich, um verdammt noch mal erwachsen zu werden. Und verdammt noch mal aufzuwachsen bedeutet, deine eigenen, von Natur aus fettfeindlichen, altersbedingten und sexistischen Überzeugungen über Körper abzubauen, damit du mehr Zeit damit verbringen kannst, es mit deiner Frau zu tun, als sie zu beschimpfen.

Ich habe gesehen, wie diese Lächerlichkeit so vielen Frauen aus erster Hand passiert ist, die sich auf meinen Social-Media-Plattformen verzweifelt an mich gewandt haben. Ich bin eine Aktivistin für Körperakzeptanz und Selbstliebe auf Instagram und bekomme Dutzende von Nachrichten von Frauen, die mich um eine magische Antwort bitten, damit sie sich besser fühlen können, wenn ein Partner ihren Körper mit grausamen Worten niederreißt. Leider ist meine Antwort nicht ideal für sie. Anstatt ihnen zu sagen, dass sie sich beeilen sollen, ihr körperliches Erscheinungsbild zu ändern oder Gewicht zu verlieren, ermutige ich sie stattdessen, die Grenze ständig durchzusetzen, Männern, die sich lächerlich machen, zu sagen, dass sie mit dem, was sie verdammt noch mal tun, aufhören sollen. Ich gebe diesen Frauen im Wesentlichen noch mehr Arbeit in einer häuslichen Umgebung, in der sie bereits hart arbeiten, um nicht ihre Scheiße zu verlieren, während sie von ihren Ehepartnern lächerlich gemacht werden.

Ich erinnere diese unglaublichen Menschen daran, dass ihr Körper nicht das Problem ist – unsere profitorientierte, diskriminierende und fettphobe Gesellschaft ist es. Und wenn ein Ehemann nicht mitmachen kann, dass sich der Körper seines Ehepartners verändert, dann ist er auch ein großer Teil des Problems.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Lindsay Wolf (@thelindsaywolf) geteilter Beitrag

Lass mich dir eine Geschichte erzählen. Im Jahr 2014 war ich eine 30-jährige Frau, die zu OKCupid kam, in der Hoffnung, einen Mann zu treffen, mit dem ich mich treffen könnte, nachdem ich mich nach einem herzzerreißenden Jahr von meiner College-Geliebten scheiden ließ. Während ich meinen Körper weiterhin so dünn wie möglich hielt, die Anti-Aging-Creme dick aufschichtete und alles trug, was ich meiner Meinung nach für Männer attraktiv genug machen würde, stolperte ich über ein Profil, das mich in meinen Bahnen stoppte. Matt war ein süßer, sportlicher Typ mit einem sexy Männerbart und einer bezaubernden Tochter aus seiner ersten Ehe. Sein Gesicht sah unglaublich süß aus und auf den Bildern, die er online teilte, war klar, dass er ein großherziger Papabär war. Wir kamen ins Gespräch, hatten ein paar Dates und sind jetzt verheiratet und haben zwei eigene Kinder.

In diesen frühen Tagen der Werbung haben mein Mann und ich alles in unserer Macht Stehende getan, um Versionen von uns selbst zu präsentieren, denen die Gesellschaft gerne goldene Bänder schenkt. Und es war einfach genug für uns, da wir beide in unserem Single-Leben die Zeit hatten, uns tatsächlich der Besessenheit zu widmen, unsere Schlankheit zu bewahren. Aber dann wurde ich schwanger, und damit kamen die unvermeidlichen körperlichen Veränderungen, über die kaum jemand spricht, aber so viele Frauen in ihrer neuen Mutterschaft erleben. Ich nahm an Gewicht zu, sammelte eine Reihe von Dehnungsstreifen und hatte eine schlaffe Bauchhaut an der Stelle, an der meine Babys nach Hause gerufen hatten, bevor sie diese Welt betraten.

Nichts davon war für mich beschämend, traurig oder versagt zu sehen. Dies sind völlig natürliche Aspekte von Schwangerschaft und Geburt, und mehr noch, sie sind 100% natürlicher Bestandteil des Lebens von Frauen, unabhängig davon, ob sie Kinder gebären oder nicht. Aber es ist schwer, sich mit seinem Körper gut zu fühlen, wenn man ständig mit Nachrichten bombardiert wird, die einem fälschlicherweise sagen, dass man etwas falsch gemacht hat, indem man älter wird, eine Veränderung durchmacht oder einfach nur sein Leben lebt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Lindsay Wolf (@thelindsaywolf) geteilter Beitrag

In den sechs Jahren, seit wir uns kennengelernt haben, hat sich auch Matts Körper verändert. Er hat auch an Gewicht zugenommen, verbringt mehr Zeit mit unseren Kindern als mit Hektik im Fitnessstudio und arbeitet sich in einem Job den Arsch ab, der uns während dieser fiesen Pandemie über Wasser hält. In der Zeit, in der wir uns kennen, habe ich nicht ein einziges Mal weniger an meinen Mann gedacht, weil er einen größeren Körper hat, als ich ihn traf. Um ganz ehrlich zu sein, finde ich seinen aktuellen Zustand erfrischend attraktiv, weil ich weiß, dass er, ähnlich wie ich, aufgehört hat, seine Ästhetik regelmäßig durch einen überwältigenden Aufwand an unerträglicher Pflege zu kontrollieren. Aus diesem Grund habe ich das Gefühl, dass mein Mann in meiner Nähe tatsächlich er selbst ist, und ich bin so hier.

Und weißt du, wofür ich noch mehr hier bin? Meinen Mann in jeder Phase seines Körperspiels zu lieben – weil er ein menschliches Wesen zuallererst. Und der Mensch ist nicht dazu geschaffen, die Zeit einzufrieren und für den Rest unseres Lebens nur in eine Richtung zu schauen. Wenn Sie also nicht herausfinden können, wie Sie Ihr Gehirn ein wenig (oder viel) umschulen können, um den Scheiß der Gesellschaft rückgängig zu machen und Ihren Ehepartner in jedem Alter, in jeder Form oder in jedem Zustand attraktiv zu finden, warum zum Teufel haben Sie sich dann dazu verpflichtet? eine lebenslange Ehe mit einem Menschen?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Lindsay Wolf (@thelindsaywolf) geteilter Beitrag

Ich freue mich, berichten zu können, dass mein Mann genau das gleiche für mich empfindet, und das zeigt sich. Er liebt mich für alles, was ich bin, da er weiß, dass sich mein Körper – wie seiner – mit der Zeit weiterentwickeln wird. Das zu verstehen hat zu einer wunderbaren Situation geführt, in der wir miteinander wachsen, mit schamfreier Freude im Schlafzimmer herumstolpern und uns von der Person, die wir für die Heirat ausgewählt haben, wirklich gesehen und verehrt fühlen.

Das wünsche ich dir auch für all deine Beziehungen. Es ist so viel besser als Kleinkram, Beschämung, Kritik und Klagen, weil Ihr Lebenspartner das, was normalerweise nicht aufrechterhalten werden kann, physisch nicht aufrechterhalten hat.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Lindsay Wolf (@thelindsaywolf) geteilter Beitrag

wie rasiert man sich ohne rasierer

Also Ehemänner – es ist an der Zeit, in den sich verändernden Körper Ihrer Frau einzusteigen. Es ist an der Zeit, die innere Arbeit zu tun, die erforderlich ist, um zu hinterfragen, warum Sie die körperlichen Veränderungen von ihr oder anderen in einem negativen Licht sehen. Es ist Zeit für eine Fatphobie-Überholung, wie Sie sie noch nie zuvor gekannt haben. Und wenn Sie bereit sind, ist es an der Zeit, sich wieder aktiv in die sich phänomenal entwickelnde Frau zu verlieben, die Sie glücklicherweise an Ihrer Seite haben.