„Ich fühle mich bedroht!“: Mann schreit wie ein Wahnsinniger bei Costco über Maskenpolitik

Im Trend
Florida-Mann-Werfen-A-Fit-Over-Tragen-Eine-Maske

BillyCorben/Twitter

NFT
Zeig mir ein Bild von meiner Mama

Wie schwer ist es, eine Maske zu tragen, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen?

Mehr als 3 Millionen Amerikaner wurden inzwischen positiv auf COVID-19 getestet, was die USA zum globalen Epizentrum der Pandemie macht. Führende Wissenschaftler und Gesundheitsexperten betonen weiterhin, dass wir können alle unseren beitrag leisten um die Ausbreitung zu verlangsamen, die Kurve abzuflachen und Leben zu retten, und ein Teil davon ist das Tragen einer Maske in der Öffentlichkeit. Wenn jedoch die Videos aus Lebensmittelgeschäften und Einkaufszentren, die immer wieder viral werden, ein Hinweis darauf sind, ist das einfach zu viel verlangt.

Ein anderer Tag, wieder eines dieser Videos. Diesmal stammt es von einem Costco in Fort Myers, Florida, wo ein weißer Mann (große Überraschung dort) eine Schimpftirade ausführte, nachdem ein anderer Käufer ihn gebeten hatte, eine Maske aufzusetzen, und seine Reaktion gefilmt hatte.

Der Mann, der seitdem als Daniel Maples identifiziert wurde, ist in dem Video zu sehen, das ein rotes Hemd trägt, auf dem steht: Die Welt seit 1776 laufen, aber natürlich keine Maske, obwohl Costco eine landesweite Richtlinie hat, die Käufern vorschreibt, sie zu tragen in seinen Filialen. Schreie Dinge wie, ich fühle mich bedroht, und Back up! Verdammt noch mal, Maples greift die Frau an, die ihn filmt. Lohnt es sich wirklich, sich darüber aufzuregen, eine einfache Sache zu tun, die andere vor Krankheit oder sogar dem Tod schützen kann? Diejenigen von uns, die ruhig und logisch denken können, werden es vielleicht nie wissen.

Maples wurde identifiziert, nachdem das Video auf Twitter von seinem Arbeitgeber Ted Todd Insurance viral wurde, wo er ist Berichten zufolge arbeitet seit 2016. Das Unternehmen sagt, er sei entlassen worden.

Vielen Dank an alle für ihre Kommentare und Nachrichten, die das Bewusstsein für einen ehemaligen Mitarbeiter von Ted Todd Insurance schärfen, lesen Sie eine Erklärung, die diese Woche von Ted Todd Insurance veröffentlicht wurde. Ihr Verhalten im Video steht in direktem Widerspruch zu unseren Unternehmenswerten und ihr Arbeitsverhältnis wurde beendet. Drohendes Verhalten und Einschüchterung widersprechen unserer Kernaufgabe, vertrauenswürdige Berater in unserer Gemeinschaft zu sein. Wir verpflichten uns auch, unsere interne bestehende Kultur bei TTI unverzüglich zu überprüfen.

Dies ist bei weitem nicht der erste Vorfall, bei dem jemand viral wurde, weil er einen Anfall hatte oder sogar wegen Maskenmandaten gewalttätig wurde. In einem Las Vegas Costco saß eine erwachsene Frau auf dem Boden und weigerte sich, zu gehen, nachdem Mitarbeiter sie aufgefordert hatten, sich zu maskieren. Bei einem L.A. Trader Joe, einer Frau schrie Käufer an dass sie demokratische Partyschweine waren, als sie herausgeführt wurde, weil sie sich weigerte, eine Maske aufzusetzen. Und bei dem vielleicht schrecklichsten Vorfall von allen hustete eine wütende Frau absichtlich einen Krebspatienten an, um sich an Ladenangestellten zu rächen, die sich weigerten, sie zu bedienen, bis sie eine Maske trug.

Ist es wirklich so schwer, sich um andere Menschen zu kümmern? Überwinde dich und trage eine Maske. Es wird dir nicht weh tun und es könnte buchstäblich das Leben eines anderen retten.

Teile Mit Deinen Freunden: