celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Ich weiß, dass es stressig ist, unter Quarantäne gestellt zu werden, aber bitte schlagen Sie Ihre Kinder nicht!

Psychische Gesundheit
Ich-wurde-als-Kind-verprügelt-1

Mit freundlicher Genehmigung von Lindsay Wolf

NFT

Wir leben in einer außergewöhnlichen Zeit. Da COVID-19 einen Großteil unserer Welt verwüstet, sitzen viele von uns in ihren Häusern und verspüren eine greifbare Angst. Millionen von Kindern wurden aus ihren Schulen gezwungen und wieder in die Arme von Eltern gebracht, die sich der Herausforderung, sich ganztags um sie zu kümmern, gewachsen fühlen oder auch nicht. Wir alle fragen uns, wann das enden wird, wie es jeden von uns beeinflussen wird und auf wen wir uns stützen können.

Als Elternteil, die mit komplexer PTSD leben, sind die Auslöser für mich zu Hause heutzutage endlos. Ich habe einen feurigen, energischen Vierjährigen und einen verletzlichen 16 Monate alten, die ständig meine Hilfe und Führung brauchen. Ich habe einen Mann, der von zu Hause aus einen anstrengenden Vollzeitjob antreten wird, und meine eigene Teilzeitarbeitszeit wird sich aufgrund unserer völlig eingeschränkten Kinderbetreuungsmöglichkeiten deutlich reduzieren. Es ist leicht für mich, bei meinen Kindern die Ruhe zu verlieren und vor ihnen völlig in Stücke zu fallen, wenn meine komplexen PTSD-Symptome in unerwarteten Momenten auftauchen.



Ich wurde als Kind verprügelt und es hat mein Selbstwertgefühl zerstört: Frau und Kind

Mit freundlicher Genehmigung von Lindsay Wolf

NFT

Ich bin jetzt auch in ständiger Sorge um jedes einzelne Kind, das auf die Schule als einzigen sicheren Ort angewiesen war. Ich schmerze für alle Personen, die in missbräuchlichen Haushalten leben und nicht sofort gehen können, da landesweite Sperren exponentiell vorgeschrieben werden. Der einzige Lichtblick, den ich in meinem Schmerz finden kann, ist, mich daran zu erinnern, dass wir immer die Möglichkeit haben, Entscheidungen zu treffen, auch wenn sie derzeit begrenzt erscheinen mögen. Als jemand, der zu Hause Kindesmissbrauch erlebt hat, kann ich Ihnen versichern, dass dies nicht die Zeit ist, unsere Kinder oder Familienmitglieder hart und gewalttätig zu disziplinieren. Unsere Kinder und Angehörigen brauchen unser Einfühlungsvermögen, unsere Unterstützung und unsere Bereitschaft, jetzt mehr denn je zu erscheinen.

Ich nehme mir diese Zeit auch, um mich daran zu erinnern, warum ich beschlossen habe, meine eigenen Kinder nicht zu verprügeln oder anderweitig körperlich zu disziplinieren. Die Kindheitserinnerungen brechen mir das Herz, aber sie sind auch notwendig, um mein lebenslanges Engagement für eine bewusste, empathische und verantwortungsvolle Erziehung meiner eigenen Kinder zu bekräftigen.

Dr. Sears alternativer Impfplan 2016
Ich wurde als Kind verprügelt und es hat mein Selbstwertgefühl zerstört: kleines Mädchen

Mit freundlicher Genehmigung von Lindsay Wolf

Als ich sechs Jahre alt war, wurde mir gesagt, ich solle warten, bis mich meine Großmutter von der Schule abholte. Als meine erste Klasse entlassen war und die Glocke läutete, hatte ich ganz vergessen, wer mich nach Hause bringen würde. Ich ging nach draußen, um meine Eltern zu suchen, und sah sie nicht. Ich wurde nervös und sah mich nach einem Freund um, der mir helfen könnte. Einer der Väter eines Mitschülers sah mich in Panik und bot mir zu meiner großen Erleichterung an, mich nach Hause zu fahren.

Ich ging mit einem breiten Lächeln im Gesicht durch meine Haustür und dachte, ich hätte mit dieser genialen Lösung für mein Problem den Tag gerettet. Aber dieses Lächeln verblasste schnell, als ich von einer zitternden Hand, die mir mit einem riesigen Holzlöffel winkte, mit viel Geschrei nach oben gejagt wurde. Ich wurde hysterisch, als ich verzweifelt versuchte, mich vor dem zu verstecken, von dem ich wusste, dass es kommen würde.

Ich wurde als Kind verprügelt und es hat mein Selbstwertgefühl zerstört: kleines Mädchen

Mit freundlicher Genehmigung von Lindsay Wolf

Ich war kurz davor, die Scheiße aus mir herauszuprügeln, weil ich mich nicht daran erinnert hatte, mit meiner Großmutter nach Hause zu gehen.

Dies war nicht das erste Mal, dass ich als Kind gewaltsam diszipliniert wurde. Ich wurde an meinen Haaren durch Farbe gezerrt, die ich versehentlich auf den Boden verschüttet habe, grob gerissen und aus einer Badewanne geworfen, weil ich ein vulgäres Wort gesagt habe, und habe öfter geschlagen, als ich zählen kann. Während es in meinem Zuhause sicherlich Tage gab, die sich wie eine durchschnittliche Kindheit anfühlten, gab es auch eine Reihe von Zeiten, in denen ich um mein Leben fürchtete. Beschämende Worte wurden mir ständig vor Wut ausgespuckt. Ich hatte Angst, irgendeinen Fehler zu machen. Diese harten Konsequenzen lehrten mich nur eines – ich sollte besser in der Schlange bleiben, sonst würde ich es bereuen.

Ich wurde als Kind verprügelt und es hat mein Selbstwertgefühl zerstört: kleines Mädchen

Mit freundlicher Genehmigung von Lindsay Wolf

Die langfristigen Auswirkungen des körperlichen Missbrauchs waren mehr als schädlich. Als Teenager entwickelte ich eine Essstörung und eine Abhängigkeit von Diätpillen. Ich habe mich regelmäßig selbst verletzt. Nachdem ich aufgewachsen war und Kinder bekam, bekam ich lähmende Panikattacken und somatische Muskelkrämpfe, die mich verängstigt und hoffnungslos machten. Ende 2018 wurde bei mir eine komplexe PTSD aufgrund eines anhaltenden Kindheitstraumas diagnostiziert. Und Ende letzten Jahres bekam ich in einer Notaufnahme ein psychiatrisches Screening auf Selbstverletzung und Suizidgedanken.

Abgesehen von diesen Kämpfen wurde mein Selbstwertgefühl durch den Missbrauch völlig zerstört. Ich fühlte mich von Natur aus nicht liebenswert, weil es mir immer gelang, die Betreuer, denen ich von ganzem Herzen vertraute, zu verärgern, wenn ich es am wenigsten erwartet hatte. Versehentliche Ausrutscher führten zu beängstigenden Konsequenzen, die ich vermeiden lernte, indem ich das tat, was von mir erwartet wurde. Ich wusste nicht, dass einer meiner Eltern mit einer nicht diagnostizierten, unbehandelten psychischen Störung lebte, die direkt dazu führte, dass ich eine komplexe PTSD entwickelte.

Ich wurde als Kind verprügelt und es hat mein Selbstwertgefühl zerstört: Frau und Kind

Mit freundlicher Genehmigung von Lindsay Wolf

Wenn unsere Eltern uns als Kinder verletzen und beschämen, verlieren wir nicht die Liebe zu ihnen. Die herzzerreißende Wahrheit ist, dass jede Art von Missbrauch dazu führt, dass kleine Kinder aufhören, sich selbst zu lieben . Unsere Kindergehirne sind ziemlich beeindruckend in ihrer Fähigkeit, Traumata einzuteilen. Wir sind biologisch so verdrahtet, dass wir von den Erwachsenen abhängig sind, die sich um uns kümmern. Wenn sie also unser Sicherheitsgefühl verletzen, geben wir uns selbst die Schuld.

Und was noch schlimmer ist, wir leiden sehr darunter, wenn wir erwachsen werden und selbst Eltern werden.

Im Jahr 2018, die American Psychological Association schloss sich einer wachsenden Liste von Gesundheitsorganisationen an , das beinhaltet die Amerikanische Akademie für Pädiatrie , die unser Land drängen, ein landesweites Spanking-Verbot zu verhängen. Die zunehmenden Informationen über körperliche Bestrafung reichen für alle Eltern aus, um zu ihren Handlungen aufzuwachen, wenn sie auf Prügel zurückgreifen, um ihren Kindern beizubringen, wie sie sich verhalten sollen.

Ich wurde als Kind verprügelt und es hat mein Selbstwertgefühl zerstört: Frau und Kind

Mit freundlicher Genehmigung von Lindsay Wolf

Was ich jedem zu sagen habe, der zu dieser Art von Gewalt greift, mag überraschen, zumal ich als Kind mehr als meinen gerechten Anteil an Prügel hatte. Ich flehe Sie an, in der Nähe zu bleiben und meine Worte genau zu beachten.

Für jeden, der sich bemüht, seine Kinder nicht mehr gewaltsam zu disziplinieren, möchte ich, dass Sie wissen, dass ich verstehe, warum Sie tun, was Sie tun. Ich fühle von ganzem Herzen mit dir. Elternschaft ist so schwer, wenn man ohne eine Roadmap aufgewachsen ist, wie man es liebevoll macht. Ich hege hier so viel Mitgefühl für dich, und du musst dich daran erinnern, dass du jederzeit eine neue Art des Daseins wählen kannst. Ihre Kinder werden nur lernen, Sie zu fürchten, wenn Sie sie aus irgendeinem Grund verletzen. Sie werden lernen, dass Liebe einen gewaltsamen Preis hat. Sie werden lernen, sich selbst die Schuld zu geben, warum Sie sie verletzen. Sie haben jetzt die Chance, Ihre Beziehung zu Ihren Kindern zu heilen, und ich hoffe, Sie werden sie nutzen.

Eines der ergreifendsten Dinge, die mir mein Therapeut beigebracht hat, ist, dass die Reparatur oft genauso wichtig, manchmal sogar wichtiger ist als der Riss. Das bedeutet im Grunde, dass ich, wenn ich als Elternteil stolpere, die Fähigkeit habe, es richtig zu machen. Ich kann mich entschuldigen, dass ich durch meine Worte oder Taten unnötig grob mit ihnen umgegangen bin. Ich kann ändern, wie ich sie leite und liebe. Kinder sind unglaublich belastbar, was wir nicht mehr als selbstverständlich betrachten und respektieren müssen. Wir möchten nicht, dass sie so belastbar werden, dass ihnen die grundlegenden Fähigkeiten wie Selbstmitgefühl, Vertrauen in andere und ein unerschütterlicher Glaube an sich selbst fehlen.

Unsere Kinder betteln darum, dass wir ihre Welt mit Sorgfalt und Unterstützung gestalten. Bitte wählen Sie dies für sie zu einer Zeit, in der so viel außerhalb ihrer Kontrolle liegt.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, gerade Missbrauch jeglicher Art erlebt, stehen Ihnen derzeit Ressourcen zur Verfügung. Die Allianz gegen Gewalt in der Familie hat eine 24-Stunden-Krisen-Hotline, also rufen Sie bitte 1-800-273-7713 an, wenn Sie Nothilfe benötigen. Für alle, die häuslicher Gewalt ausgesetzt sind, rufen Sie die Nationale Hotline für häusliche Gewaltkrisen unter 1-800-799-7233 an oder senden Sie eine SMS.