celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Ich bin demisexuell – Das bedeutet das

Sex & Beziehungen
demisexuell

Gruselige Mama

Ich falle auf das LGBTQIA-Spektrum. Ich falle unter queer, technisch gesehen bi, aber es ist viel komplizierter. Ich identifiziere mich als demisexuell. Gemäß Demisexualität.org , Demisexualität ist eine sexuelle Orientierung, bei der man erst nach dem Herstellen einer emotionalen Verbindung sexuelle Anziehung verspürt. Mit anderen Worten, ich bin nicht in One-Night-Stands . Ich stehe nicht auf Prominente. Tatsächlich bin ich immer nur mit meinen besten Freunden ausgegangen. Meine gleichgeschlechtlichen Reize? Sie alle haben sehr enge Freunde. Ich bin nur von Leuten angetan, zu denen ich eine ernsthafte emotionale Verbindung habe.

Ein junger Demisexueller zu sein bedeutet…

Ich empfinde nur sexuelle Anziehung zu jemandem, mit dem ich eine intensive emotionale Verbindung erlebe. Ansonsten stehe ich nicht auf sie. Erinnerst du dich an die High School, als jeder in andere Leute verknallt war? ich nicht. Ich habe es gefälscht. Wenn ich verknallt wäre jemand , Ich mochte meine BFF, ein anderes Mädchen, aber ich wusste nicht, wie ich damit umgehen sollte Das Dose Würmer, also habe ich es ignoriert.



Als alle vom Abschlussball besessen waren, hatte ich kein Date. Die Leute fragten mich; Ich sagte nein danke. Es verblüffte mich. Ich habe es übersprungen, zu einer Punkshow zu gehen. Jungs flirteten mit mir, und meine Freunde mussten mir später davon erzählen: Wusstest du, dass er es war? mit dir flirten?! Bist du vergesslich?! Wenn ich mit jemandem flirtete, flirtete ich mit meinen besten Freundinnen, die alle Mädchen waren.

das habe ich nicht verstanden. Ich habe nicht verstanden, was Bisexualität bedeutet. Ich habe mich also nicht verabredet. Dies ist ziemlich typisch für einen jungen Demisexuellen, obwohl die Erfahrung jedes Einzelnen anders ist.

Der demisexuelle Sexualtrieb

Viele Demisexuelle kreuzen sich mit Asexuellen: Sie wollen es nicht. Sex verblüfft sie: Sie wollen emotionale Verbindungen so sehr, dass sie nicht verstehen, warum sich Menschen überhaupt mit Sex beschäftigen.

Aber es gibt eine riesige Bandbreite. Ich habe einen sehr hohen Sexualtrieb für einen Demisexuellen: Ich will es, und ich will es sehr. Ich denke, das liegt daran, dass es mir leicht fällt, sehr schnell intensive Verbindungen zu Menschen aufzubauen – sehr, sehr intensive Verbindungen. Ich hätte fast einen Ex in Vegas geheiratet. Meine zwei besten Freunde? Meine beiden letzten Exen. Ich wusste, dass ich meinen Mann innerhalb eines Monats heiraten würde, nachdem ich ihn kennengelernt hatte. Meine gleichgeschlechtlichen Anziehungspunkte waren alle meine besten Freundinnen.

Ich hatte fast sofort eine intensive emotionale Verbindung zu meinem Mann. Wir verliebten uns schnell, und wir verliebten uns schwer. Jahre und Kinder später können wir uns noch stundenlang unterhalten. Wir verbringen viele lange Autofahrten... reden. Wir verbringen viele Nächte… mit Reden. Termine werden nicht alt. Mein Mann hat einen Bart wie der Weihnachtsmann und einen dicken Bauch, und ich kann die Finger nicht von ihm lassen.

Tatsächlich waren viele meiner Exen nie das, was man konventionell attraktiv nennen würde. Zwei von ihnen waren… aber wir hatten zwei der intensivsten emotionalen Verbindungen, die ich je mit einem anderen Menschen erlebt habe, und ihr Aussehen war wirklich zweitrangig. Zwei meiner Exen waren nach herkömmlichen Maßstäben geradezu unattraktiv. Die meisten waren mittelmäßig.

Es war mir egal. Wichtig war vielmehr, dass wir eine ernsthafte emotionale Verbindung entwickelt hatten. Ihr Aussehen war zweitrangig. Ich fand sie aufgrund dieser Verbindung sehr attraktiv. Und glauben Sie mir: Wir hatten viel Sex. Dies ist nicht bei jedem Demisexuellen der Fall. Manche wollen einfach nur kuscheln. Manche wollen überhaupt keinen Sex haben. Aber ich möchte beides tun, und a Menge.

Wenn es um Prominente geht…

ist mir wirklich egal.

Rätsel und Antworten für Erwachsene schmutzig

Nein, wirklich, als Demisexuell ist es mir egal. Ich kann zugeben, dass Timothee Chalamet objektiv ein attraktiver Mensch ist. Aber ich mag ihn nicht, will ihn ins Bett bekommen. Ick. Was würde ich überhaupt tun mit ihm? Ich setze mich lieber hin und rede mit ihm über seine Karriere, denn er scheint wirklich schlau zu sein und wir könnten ein ziemlich intensives Gespräch über seine Schauspielerei führen, insbesondere über seine jüngste Düne Rolle.

Ich interessiere mich nicht für die Schärfe von Prominenten, weil es mir wichtig ist Verbindung. Ich bin nicht mit Leuten in Hollywood verbunden. Ich empfinde also nichts für sie, egal wie sie aussehen.

Betrug ist keine Option

Ich kann mir nicht vorstellen, meinen Mann zu betrügen. Dafür gibt es eine logische Erklärung, wenn man darüber nachdenkt.

Wenn mich die intensive emotionale Verbindung, die wir teilen, angezogen fühlt, warum sollte ich dann etwas anderes attraktiver finden? Es würde noch einen andern dauern – wie viele Jahre sind wir jetzt schon verheiratet? – damit ich diese Art von Verbindung mit jemand anderem aufbauen kann. Ich habe nicht so viel Zeit, Leute.

Die einzigen Leute, die ich konnte möglicherweise mit ihm betrügen? Meine Exen, mit denen ich immer noch BFFs bin. Sie haben jedoch nicht die gleichen Situationen mit mir durchgemacht wie mein Mann, daher haben wir nicht die gleiche Art von intensiver emotionaler Bindung. Wenn ich nach Attraktivität strebe, strebe ich nach Intensität der Emotionen.

Mein Mann gewinnt jedes Mal. Warum sollte ich also jemals betrügen? Es hat buchstäblich keinen Sinn, einen Demisexuellen zu betrügen.

Alle Demisexuellen sind anders

Demisexuell ist ein Etikett. Wenn es für Sie funktioniert, funktioniert es. Dies ist meine eigene persönliche Erfahrung; Demisexuelle haben ein breites Spektrum an Erfahrungen, und wenn Sie denken, dass das Label für Sie funktioniert, können Sie es verwenden. Manche Leute verwenden das Wort queer, um sich selbst zu beschreiben; Ich benutze es, weil ich bi bin, nicht weil ich demisexuell bin.

Letztendlich ist Demisexuell eine Art, eine Art von Sexualität zu beschreiben. Meine Erfahrung kann sich von der Erfahrung eines anderen Demisexuellen unterscheiden, und das ist in Ordnung. Das macht keine Erfahrung weniger gültig oder authentisch oder verdient ihren Namen.

Wenn die Dinge, die ich beschrieben habe, auf Sie zu passen scheinen, recherchieren Sie, ob Sie ein Wort finden können, das einige Puzzleteile zusammenpasst, über die Sie sich schon immer Gedanken gemacht haben. Vielleicht finden Sie eine neue Sichtweise auf sich selbst und das Wort, die Ihnen hilft, sich selbst besser zu verstehen. Als ich den Begriff entdeckte, hat er mir sehr geholfen. Endlich hatte ich ein Zuhause und ein Wort gefunden und fühlte mich weniger allein.

Vielleicht fühlen Sie sich auch weniger allein.