Ich gebe Shape Wear auf, weil das Leben zu kurz ist, als dass Ihre Unterwäsche Sie ersticken könnte

Körperbild
Shape-Wear aufgeben

Ständer / Shutterstock

Jungs, Mädels, nicht-binäre Kumpels, mein geliebter Ehemann und die Frauen in den öffentlichen Toiletten, wo der Spandex-Kampf real ist: Ich gebe Shapewear auf … für immer. Mutige Aussage? Ja, aber ich bin fertig damit. Ich kann einfach nicht mehr. Ich bin es leid, alles aufzusaugen. Die Tage, an denen ich von einer Nacht mit Falten am Körper nach Hause kam, die mit den Dehnungsstreifen eines zehn Pfund schweren Babys konkurrieren? Es ist verdammt noch mal vorbei! Wenn dir mein echter Körper nicht gefällt, schade.

Hier ist das Ding. Seit ich in der High School war, trage ich etwas, um meinen Körper zu verbergen. Weißt du, als ich 100 Pfund klatschnass wog und nichts zu formen hatte. Ich erinnere mich, dass ich allein zu Target ging, damit niemand es wusste, und meinen ersten Gürtel kaufte. Denken Sie an Ihre Großmutter um 1955. Ja, das war so ein Scheiß. Ich hatte schon immer ein schreckliches Körperbild und habe mich versteckt. Aber wovor genau verstecke ich mich? Da bin ich mir nicht so sicher.



Denn seien wir ehrlich. Wenn ich, eine 42-jährige Mutter von vier Kindern, mit meinem Mann zum Essen gehe, schaut mich dann irgendjemand an? Nein. Versuche ich, einen Mann anzuziehen? Absolut nicht! Ist es mir wichtig, was andere Frauen über meinen Körper denken? Nein, nicht mehr. Sicher, es gab eine Zeit, in der mich das Zeug wirklich gestört hat. Ich bin einfach nicht mehr da. Ich habe zu viele andere Dinge, über die ich mir Sorgen machen muss, als ob mein Bauch flach aussieht oder nicht und mein Hintern nicht. Wer kümmert sich wirklich um meinen Körper? Niemand!

Denke ich, dass Shape Wear einen Zweck erfüllt? Natürlich werde ich. Ich liebte es, als ich gerade nach der Geburt war und einen kleinen Selbstwertschub brauchte. Es war großartig, wenn ich mich in eine Hose quetschte, die ich eine Weile nicht getragen hatte und elegant aussehen wollte. Aber das letzte Mal, als ich ein Paar Spanx trug, waren sie so unbequem, dass ich wirklich dachte, ich würde mich übergeben. Hatten sie die falsche Größe? Womöglich. Benutzerfehler? Könnte sein. Bin ich ins Badezimmer gegangen, habe sie ausgezogen, sie in meine Handtasche geworfen und bin zurück zum Tisch gegangen? Du hast deinen Arsch darauf verwettet, dass ich es getan habe.

Warum tun wir uns das an? Warum glauben Sie immer wieder an die Ernährungskultur und unrealistische Erwartungen an unseren Körper? Hör auf, okay? Hör einfach auf! Sie müssen sich nicht wie eine Wurst in einen Spandex-Wunderanzug zwängen, um schön zu sein. Es gibt keinen Grund, eine Crash-Diät zu machen, Pillen zu nehmen oder sich in diese verrückten MLM-Programme einzukaufen, die Sie ausnutzen, damit Sie sich schlecht fühlen und dann Ihr Geld nehmen. Es ist alles so widerlich.

Du trägst gerne Leggings? Wie wäre es mit einer Jeans? Vielleicht ein Kleid oder ein Bleistiftrock? Sie wissen, dass Sie das ohne dehnbare Rüstung darunter tun können, oder? Sie können normale alte Unterwäsche tragen. Verdammt, du kannst Kommando gehen, wenn du willst! Du tust es, Buh. Einfach bequem sein. Versuchen Sie nicht, Ihre Person zu ändern, um oberflächlichen Standards zu genügen.

Und um Himmels willen, verändere bitte nicht, wie dein Körper aussieht, um einem Lebensgefährten zu gefallen. Wenn sie oberflächlich genug sind, um zu erwarten, dass Sie ihren Schönheitsstandards entsprechen, können Sie es sicherlich besser machen. Du bist es dir selbst schuldig, besser zu werden! Niemand kann in einem Satz sagen, dass er dich liebt, und sich dann mit einem umdrehen, aber in Spanx siehst du besser aus. Scheiß auf diesen Lärm.

Ich komme zu dieser Offenbarung nicht mit dem gleichen Körper, den ich als Highschool-Schüler mit geringem Selbstwertgefühl und hübschen Kurven hatte. Oh nein. Dieser Trottel hat eine Transformation durchgemacht. Erinnerst du dich, dass ich dir von diesem zehn Pfund schweren Baby erzählt habe? Ja, das wird dir einfallen. Aber weißt du was? Mein Mann findet mich immer noch attraktiv, weil ich die Mutter seiner Kinder bin und das meinen Körper anders gemacht hat. Das ist die Art von Liebe, die ich will. Es ist ihm scheißegal, ob ich Shape Wear trage. Tatsächlich freut er sich auf die Verabredung, wenn er diese Saugnäpfe nicht bis zu meiner Mitte des Rückens ziehen muss, weil ich sie nicht erreichen kann. Auch das ist wahre Liebe.

Ich mache das nicht nur für mich selbst, sondern habe auch noch eine Tochter, die ich beschützen muss. Sie ist erst fünf, aber sie ist beeinflussbar. Sie sieht mich in verschiedenen Stadien des Ausziehens, aber sie sieht keine anderen Frauen. Mein Körper ist das, was sie als Körper einer erwachsenen Frau kennt. Ich möchte, dass sie ihren Körper liebt und respektiert, also werde ich meinen besser lieben.

In den 1960er Jahren verbrannten sie BHs. In den 2020er Jahren werde ich Lutscher im Wert von Hunderten von Dollar mitnehmen. Lass mich das wirklich noch einmal überdenken. Ich meine, das ist eine super brennbare Scheiße und ich lebe in den Vorstädten. Ich kann nicht dafür verantwortlich sein, dass die Nachbarschaft niedergebrannt ist. Vielleicht werde ich sie feierlich im Hinterhof begraben. Denn im Moment ist alles für mich tot.

Wenn Sie mich das nächste Mal bei Target sehen, mit meinem Bauch, der über meine Taille lugt und meinem Arsch, der flach wie ein Pfannkuchen aussieht, wissen Sie, dass ich frei von Lust bin und mich gut fühle. Ich werde nicht länger in dieser Dessous-Abteilung Halt machen, es sei denn, ich schnappe mir ein Paket Hanes-Mikrofaser-Slips mit zwei zusätzlichen Paaren kostenlos. Und ich kaufe diesen Scheiß mindestens eine Nummer zu groß, um all die Jahre auszugleichen, in denen er zwei Nummern zu eng war. Das Leben ist viel zu kurz, um sich von Formabnutzung ersticken zu lassen. Lassen Sie stattdessen die Seele baumeln, während Sie an Ihrem nächsten Date-Abend ein Dessert genießen! Du verdienst es und du bist es wert.