Wenn meine Teenager ein Auto wollen, werden sie es selbst kaufen

Gruselige Mama: Tweens & Teens
jugendlicher Fahrer

Shutterstock



Mein ältester Sohn ist diese Woche 14 Jahre alt geworden, und das bedeutet, dass so viel auf ihn wartet: wichtige Meilensteine ​​​​und eine große Portion davon sind ein Vorgeschmack darauf, wie es sein wird, wenn man erwachsen ist, Kind ist so nah Ich kann es riechen.

Ich möchte ihm diese Realität in mundgerechten Stücken füttern. Ich möchte, dass er fliegt, ohne ihn zu verwöhnen. Ich möchte ihm helfen, ohne zu schweben. Ich möchte, dass er auf seine Teenagerjahre zurückblickt und sich gestärkt fühlt und denkt, Ich bin froh, dass meine Eltern mir diese Lektionen beigebracht und mich dazu gebracht haben, etwas von meinem eigenen Weg zu bezahlen.





Sein Vater und ich glauben nicht an Almosen (wahrscheinlich, weil wir nie welche bekommen haben), aber wir wollen auch keine Arschlöcher sein. Wir möchten ihn unterstützen, aber wir möchten auch, dass er den Wert harter Arbeit und die Wertschätzung Ihres Besitzes kennt. Gibt es so etwas wie das alles auszubalancieren, wenn Sie ein Elternteil sind? Wir versuchen es auf jeden Fall, oder?

Spiele für eine Baby-Enthüllungsparty

Nächstes Jahr beginnt er eine Fahrausbildung. Es ist nicht nur ein riesiger Weckruf, dass ich bald viel Zeit mit ihm im Auto verbringen muss, während ich vor Glück weinen muss, weil ich nicht glauben kann, dass mein Baby mich nach meinem Tod nach Target fahren kann Ich habe ein paar Drinks getrunken, aber hier oben wird es teuer.

Und er kann ein eigenes Auto haben. Wir wollen, dass er ein eigenes Auto hat. Wir freuen uns auf ihn.

Aber er muss das Auto für sich selbst kaufen.

Es liegt nicht daran, dass ich gemein bin und sein Leben ruinieren will. Und ich bin dafür, meinen Kindern die Verantwortung zu übertragen, ein Auto zu besitzen, zu fahren und mit Reparaturen Schritt zu halten. Ich glaube, es ist eine wichtige Zeit in ihrem Leben, und ich möchte, dass sie lernen, solche Dinge jetzt zu schätzen, bevor sie sie nach ihrem Abschluss in die Welt schicken. Das passiert weniger wahrscheinlich, wenn ich derjenige bin, der die Greenbacks niederschlägt.

Ich glaube nicht, dass er erkennen wird, was für eine große Verantwortung es ist, ein Fahrzeug zu besitzen und wie viel harte Arbeit es bedeutet, sich ein solches leisten zu können, und er wird es wiederum nicht so schätzen. Er hat einen Teilzeitjob, den er liebt, und ich habe ihm bereits gesagt, dass es an der Zeit ist, mit dem Sparen zu beginnen. Ich sagte ihm auch, dass ich an ihn glaube, und wenn er ein eigenes Auto haben wollte, konnte er es verwirklichen.



Außerdem habe ich drei Kinder. Drei Autos kann ich mir nicht leisten. Also werden sein Bruder und seine Schwester auch für ihre eigenen bezahlen. Fair ist fair.

Natürlich werde ich dafür sorgen, dass er ein zuverlässiges Fahrzeug hat – seine Sicherheit ist das Wichtigste – aber er kann etwas finden, das ihm einen Platz einbringt seine Preisklasse. So haben es meine Schwestern und ich gemacht, so haben es meine Freunde gemacht, die aufgewachsen sind, und so werden meine Kinder es tun. Es war eine wertvolle Lektion für uns alle, und als wir ein neueres, schickeres Auto wollten, wussten wir bereits, dass wir dazu in der Lage sind auf eigene Faust .

Wenn er das Auto kaufen kann, habe ich kein Problem damit, die Versicherung zu bezahlen und manchmal Benzingeld einzuzahlen (ich werde ihn brauchen, um seinen Bruder und seine Schwester herumzufahren, also muss ich es nicht). Ich möchte, dass er sich nach der Schule auf akademische und außerschulische Aktivitäten konzentriert, ohne das Gefühl zu haben, jede freie Minute arbeiten zu müssen, um sein Fahrzeug auf der Straße zu halten, daher halte ich diese Vereinbarung für fair. Ich weiß, dass er sich besser darum kümmern wird, wenn jeden Monat Geld aus seiner Tasche kommt. Ich hoffe auch, dass es Dinge wie Geschwindigkeitsüberschreitung und unvorsichtiges Fahren reduzieren wird.

Es wird also kein Auto mit einer großen roten Schleife in der Einfahrt stehen, es sei denn, er kauft es für sich. Im ein Artikel für Bankrate , sagt die Expertin für Familienfinanzierung, Ellie Kay, dass wir unseren Kindern Nahrung, Kleidung, Gesundheitsversorgung und ein Zuhause schulden, aber wenn sie teure Kleidung und Autos wollen, sollten sie diese Dinge selbst bezahlen, da dies den Anspruch verringert. Das Letzte, was ich in die Welt schicken muss, ist ein weiterer betitelter Idiot, also leiste ich hier nur meinen Teil.

Teenager lieben ihre Autos, und diese Liebe wird noch stärker, wenn sie auf dem Spiel steht.

Fisher Price Sit me up vs Bumbo