celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wenn Sie während Ihrer Periode nicht schlafen können, ist dies der Grund

Gesundheit
GettyImages-56964849-2

GettyImages-56964849-2

NFT

Ein paar Tage bevor ich jeden Monat meine Periode bekomme, spüre ich, wie sie einsetzt. Wie so viele andere Frauen fühle ich mich benommen, träge und heruntergekommen. Ich will einfach nur mit der Sitzheizung in meinem Auto sitzen und den ganzen verdammten Tag Sauerteigbrot essen.

Bei der Hausarbeit fühlt es sich an, als würde ich so viel länger brauchen, um durchzukommen, und wenn ich fertig bin, möchte ich Menschen verletzen. Übung? Fick dich, Cardio. Ich bin so müde, dass ich diese Scheiße in meinen Knochen spüre. Ich sehne mich nach meinem Bett und zähle die Stunden herunter, bis ich unter meine Flanelllaken kriechen und einschlafen kann. Ich hoffe immer, am nächsten Morgen aufzuwachen und mich ein bisschen mehr wie ich selbst zu fühlen – etwas, das früher funktioniert hat. Aber diese Tage sind dank einer Hündin namens lange vorbei menstruelle Schlaflosigkeit.



Als ich jünger war, konnte ich in den Tagen vor meiner Periode ein Nickerchen machen und dann nachts wie ein Murmeltier schlafen. Um meinen 40. Geburtstag herum spürte ich jedoch eine Veränderung. Mein langer Schlummer wurde durch Herumwerfen und Drehen die ganze Nacht ersetzt. Ich liege jetzt nachts wach und kann nicht ganz einschlafen. Ich fragte mich, ob das Angst war oder einfach nur alte Schlaflosigkeit.

NFT

Dann fing ich an, ein Muster zu bemerken – ich fühlte mich nur um diese Zeit des Monats so. Am besten kann ich es beschreiben, dass mein Körper sehr müde war, aber ich war nicht schläfrig. Und es kotzt mich an.

Ich bin auch nicht allein. Tatsächlich wurde eine Umfrage von poll Die National Sleep Foundation fanden heraus, dass 67 % der Frauen an einigen Tagen während ihres Zyklus Schwierigkeiten haben, gut zu schlafen. Komm schon, können wir nicht eine Pause einlegen?! Frauen haben genug zu tun, und eine Mutter mit Schlafmangel während ihrer Periode ist eine geradezu brutale Kombination.

Nachdem meine Schwester mir erzählt hatte, dass sie während ihrer Periode schrecklich schlafen musste, beschloss ich, einige Nachforschungen anzustellen, um Antworten zu finden. Fazit: Menstruationsschlaflosigkeit ist nicht nur in unseren Köpfen. Es ist ein sehr reales Symptom von PMS. Und das nicht nur, weil wir uns unwohl fühlen und mit Blähungen, Krämpfen, Reizbarkeit und dem Gefühl zu kämpfen haben, dass ein Monster in unseren Körper eingedrungen ist. Es hat tatsächlich mehr mit diesen wunderbaren Hormonen zu tun, die in unserem Inneren Ping-Pong spielen.

Die Menge an Progesteron, die unser Körper nach dem Eisprung zu produzieren beginnt, steigt und der Anstieg kann uns schläfrig machen, aber laut einem Artikel in Reader's Digest , sinkt der Progesteronspiegel bei Frauen ein paar Tage vor der Periode, was der Grund dafür sein könnte, dass der schlechteste Schlaf mit PMS einhergeht. Groß.

Und das ist nicht alles, was uns davon abhält, guten Schlaf zu bekommen – unser Körper heiß laufen während dieser Zeit des Monats. Während es nur ein halbes bis ein Grad wärmer ist, macht es einen Unterschied, wenn es ums Schlafen geht. Mein Kern fühlt sich immer so warm an, egal was ich im Bett trage oder ob ich die Laken nicht ganz hochziehe. Ich kann diesen Sweet Spot nicht finden, an dem sich mein Körper wohl fühlt, und ich fühle mich wie ein verdammter Ofen.

Aber meine Damen, es gibt Dinge, die wir tun können, um während unserer Periode einen erholsamen Schlaf zu bekommen. Sleep.org schlägt Dinge wie Bewegung vor – ich weiß, dass wir das Wort während unserer Periode hassen, aber Schweißausbruch kann nicht nur bei diesen PMS-Symptomen wie Krämpfen helfen, es kann auch eine großartige Schlafhilfe sein.

Auch das Hinlegen mit einer Flasche Schokoladenwein-Wärmflasche oder einem Heizkissen kann uns helfen, uns schläfrig zu fühlen und uns in einen schönen Schlaf zu entspannen.

Ein weiterer Tipp ist, vor dem Schlafengehen nicht zu viel zu essen. Ich weiß, ich habe auch laut gelacht. Ich bin dafür bekannt, um 1 Uhr morgens aufzuwachen und mich so ausgehungert zu fühlen, dass ich zum nächsten Diner fahren und das Trucker Special bestellen wollte. Aber wenn es mir hilft, die Snacks und das Koffein ein paar Stunden vor dem Schlafengehen leicht zu halten, um besser zu schlafen, werde ich es jetzt tun.

Es gibt auch viele natürliche rezeptfreie Schlafmittel das zu versuchen, kann helfen, obwohl eine meiner Freundinnen sagt, dass sie ein paar Nächte im Monat Tylenol PM nimmt und es den Unterschied gemacht hat.

Wenn Sie sich also ein paar Nächte im Monat herumwerfen und drehen, ist das nicht in Ihrem Kopf. Menstruationsschlaflosigkeit betrifft viele von uns. Aber hoffentlich können Sie diese unruhigen Nächte vermeiden, indem Sie sich bewusst sind, wann Ihr Zyklus beginnt, und ein paar Anpassungen an Ihrem Lebensstil vornehmen, damit Sie am nächsten Tag nicht den Leuten in die Vagina schlagen wollen.