celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wenn Sie Ihre Ehe beenden müssen, sollten Sie

Beziehungen
Gehen Sie aus der Ehe aus

TanteTati / AIX

NFT

Neulich stand ich da und starrte in unsere Speisekammer. Ich habe aber nicht wirklich was gesehen. Ich versuchte, mich vor meinen Gefühlen zu verstecken – schon wieder. Ich habe eine Art, Gedanken zu unterdrücken, die mich nicht stark machen. So viele von uns tun dies, weil wir uns unwohl fühlen und nicht wissen, was wir mit diesen Emotionen anfangen sollen. Und so maskieren wir sie stattdessen. Wir gehen in den Überlebensmodus.

Aber heute konnte ich es einfach nicht mehr. Meine Ehe: Sie zerbricht seit Jahren und icherforderlichum sich dem zu stellen. Ich fühlte mich wie eine aufgeschüttelte Limoflasche. Ich wusste, dass der Druck, der sich aufgebaut hatte, nicht mehr aufzuhalten sein würde, sobald ich die Kappe aufgebrochen hatte, und ich würde das Chaos beseitigen müssen. Es war an der Zeit, die Kappe zu knacken – ich hielt den Druck nicht mehr aus.



Und so beschloss ich, diese Gefühle nicht mehr beiseite zu schieben. Ich sehnte mich nach wahrer Stärke – Stärke, die ich überall in mir spüren konnte, auch wenn sie von Schmerz und Kummer durchzogen war. Ich wusste, dass ich meinen Schwierigkeiten nicht standhalten konnte, wenn ich mir nicht einmal erlaubte, mich den Gefühlen zu stellen, die sie verursachten, so roh sie auch sein mögen. icherforderlichum mein Chaos zu sehen und es aufzuräumen. Nicht mehr die Gedanken wegschieben, die ich seit Jahren mit mir herumschleppte. icherforderlichsie mich schlucken zu lassen, und es tat wirklich gut, meinen Griff zu lockern.

NFT
Enfamil-Regulin-Äquivalent

In dieser Nacht im Bett, nachdem ich ein paar Tage auf Zehenspitzen herumgelaufen war, sah mich mein Mann an und sagte, ich denke, ich sollte ausziehen. Die Schrift ist an der Wand. Wir beidebrauchenglücklich sein.

Da hat mich etwas getroffen. Es war eine Mischung aus Angst, Glück, Erleichterung und Stärke. Es ist so verwirrend zu fühlenallediese Dinge gleichzeitig, aber wir können diesen Teil von uns nicht kontrollieren. Also habe ich es auch nicht versucht. Ich war zu müde, um meinen Griff wieder fester zu machen.

Ich saß in dieser Nacht mit meinen Gefühlen da. Am nächsten Morgen starrte ich ihnen direkt ins Gesicht und habe seitdem nicht mehr aufgehört. Ich lasse all die Emotionen tief in mir an die Oberfläche steigen. Ich wusste, dass ich sie nicht putzen konnteWegnicht mehr, wieich hatteseit so vielen Jahren, seit wir uns keine Zeit mehr füreinander nehmen, seit wir keinen regelmäßigen Sex mehr haben, seit wir uns nicht mehr schätzen, seit wir uns nicht mehr gegenseitig unterstützen, seit seine Affäre und sein Geständnis , da wir uns beide geschworen haben, alles zu versuchen, um unsere Ehe zu retten.

Die Wahrheit ist, ich wünschte, ich wäre der Starke gewesen. Ich wünschte, ich hätte sagen können, dubrauchengehen, oder ichbrauchenzu gehen, aber etwas muss sich ändern, weil wir so nicht weitermachen können, aber er war es. Vielleicht habe ich ihn dazu gedrängt, weil ich die Worte nicht sagen konnte. Ich konnte ihm mit meinen Taten nur zeigen, dass ich Freiraum von unserer Ehe wollte.

Sie können nur so lange als Mitbewohner leben, bevor Sie sich nach Leidenschaft und einer ganzen Liebe sehnen. Sie können Ihre Kinder nur ein- oder zweimal fragen, ob Sie sich noch lieben, bevor Sie erkennen, dass es nicht nur Ihr Geheimnis ist. Es wird auch ihres. Ein Geheimnis, das sie nicht habenbrauchenbehalten.

Wenn Sie unglücklich sind, rieselt es auf alle, die in Ihrem Haus leben, herunter. Sie alle fühlen es. Und weil er sagte, was ich nicht sagen konnte, sah ich etwas anderes: Ich hatte zu viel Angst, etwas zu sagen. Ich dachte, meine Gefühle seien nicht gültig genug, um eine Trennung zu rechtfertigen. Vielleicht sollte ich es einfach aufsaugen und bleiben. Ich dachte nicht, dass meine Gründe stichhaltig waren und fragte, was icherforderlichwäre verpönt.

Egal wie Ihre Situation ist, wenn Sie fühl dich wie dubrauchendeine Ehe zu verlassen , dann tu es.Gehen Wegwenn du das Gefühl hast, es ist an der Zeit. Versuchen Sie nicht, für Ihre Kinder, Ihre Freunde, Ihre Familie zusammen zu bleiben. Es spielt keine Rolle, ob Untreue, Missbrauch oder Lügen kein Faktor in Ihrer Ehe sind. Es ist keine Schande, sich scheiden zu lassen. Wenn du das Gefühl hast, ohne deinen Partner eine bessere Version deiner selbst zu sein, dann geh.

Ich sage nicht, dass Sie die Arbeit nicht hineinstecken. Ich sage nicht, dass Sie es nicht wie die riesige Sache behandeln, die es ist. Ich sage nicht, dass es nicht verdammt schwer sein wird. Es ist eine fragile Situation. Ich sage, wenn Sie die Person, die Sie geheiratet haben, nicht mehr so ​​lieben, wie Sie es für richtig halten, wenn Sie sich unglücklich fühlen, ist es besser für Sie beide,gehenWeg. Um sich gegenseitig die Chance zu geben, alleine oder mit einer anderen Person einen Neuanfang zu erleben, oder um zu erkennen, dass Sie vielleicht eine solidere Grundlage haben, als Sie dachten, und diese Person wirklich diejenige ist, mit der Sie zusammen sein sollten. Manchmal wirbrauchenPlatz zwischen unserem Schmerz und der Person zu schaffen, die ihn verursacht, um zu sehen, wie wir uns wirklich fühlen.

Für meinen Mann und mich haben wir uns seit dieser Nacht beide leichter gefühlt. Wir haben entschieden, dass dies jetzt wahrscheinlich die beste Entscheidung für uns ist, weil wir beide die Liebe verdienen, die wir an unserem Hochzeitstag geteilt haben, auch wenn es nicht miteinander ist.

Ich bin nicht die 27-jährige Frau, die geweint hat, als ich sagte: Du bist meine Geliebte vor all unseren Freunden und Familie und habe es mit meiner ganzen Seele gespürt. Ich bin nicht mehr sie und das ist in Ordnung.

Er ist nicht derselbe Mann, der unsere gesamten Flitterwochen geplant und als Überraschung aufgespart und mich in nichts eingeweiht hat. Der Mann, der, als er sah, wie sehr ich Heimweh hatte, die letzte Etappe unserer Reise absagte, um mich nach Hause zu bringen. Er ist jetzt anders, und das ist in Ordnung.

Wir fühlen uns beide stärker. Vielleicht liegt es daran, dass wir einen Plan haben. Das bedeutet nicht, dass wir keine harten Momente hatten. Es bedeutet nur, dass wir uns aufeinander beziehen können. Uns geht es beiden ähnlich. Wir wissen beide, dass die Beziehung, die wir einst hatten, vorbei ist, und vielleicht werden wir uns wiederfinden, aber vielleicht auch nicht.

Wir lieben uns immer noch und sind entschlossen, dies zu einem gesunden Übergang für unsere Kinder und füreinander zu machen. Ich denke, das liegt daran, dass wir uns trennen, während noch etwas da ist. Wir haben das Wasser nicht so trocken laufen lassen, dass wir keines bemerken undAndereGefühle. Ich sehe ihn immer noch. Ich weiß, dass er Gefühle hat und verletzt ist. Und er macht sich Sorgen um mich und wie sich das auf mich und unsere Familieneinheit auswirken wird.

quickbooks Nanny Gehaltsabrechnung

Ich glaube, dass der Übergang gesund sein kann. Ich glaube, wenn dubrauchenum Ihre Ehe zu verlassen, sollten Sie. Ich glaube, Sie können sich von dem Leben befreien, von dem Sie dachten, dass Sie es wollten, wenn es Ihnen nicht mehr dient. Ich glaube, Sie können heilen, indem Sie Raum schaffen, wenn Sie das Gefühl haben, sich an etwas festzuhalten, das so fest ist, dass Sie sich elend und nachtragend fühlen.

Ich glaube, Sie sind der einzige, der weiß, wie Sie sich fühlen sollen, auch wenn das gegen den Strich geht, denn seit dieser Nacht fühle ich mich wie eine bessere Version meiner selbst. Ich weiß, dass das schwer werden wird, aber ich weiß, egal wie es ausgeht, wir werden beide durch den Schmerz lernen und dadurch stärker sein.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie unsere Facebook-Seite liken. Es ist persönlich , ein allumfassender Raum, um über Ehe, Scheidung, Sex, Dating und Freundschaft zu diskutieren.

Teile Mit Deinen Freunden: