Wenn Sie Solidarität mit der asiatischen Gemeinschaft zeigen möchten, lernen Sie, wie man asiatische Namen ausspricht

Soziale Themen

JGI/Jamie Grill/Getty



Seit der Schießerei in Atlanta, bei der 6 koreanische Frauen getötet wurden, fragen sich die Menschen, was sie tun können, um die AAPI-Gemeinde (Asian American Pacific Islander) zu stärken. Obwohl es viele Initiativen gegeben hat, gibt es andere Dinge, die Sie tun können, wenn finanzielle Hilfe nicht in Frage kommt. Und der einfachste Weg, Respekt zu zeigen und zu erheben, besteht darin, sich konzentriert zu bemühen, asiatische Namen richtig auszusprechen. Es mag sehr offensichtlich erscheinen, aber es gibt viele Leute, die sich nicht ernsthaft genug bemühen. Und die falsche Aussprache des Namens einer Person kann unnötige mentale und emotionale Qualen verursachen.





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von The 21st Century SAHM geteilter Beitrag (@21stcenturysahm)

Laut Dr. Ranjana Srinivasan, Psychologin am Manhattan VA Medical Center sowie außerordentlicher Professor am Teachers College der Columbia University, Namensbasierte Mikroaggressionen sind eine sehr spezifische Art eines größeren Problems. Dazu gehören das Zuweisen eines Spitznamens ohne Erlaubnis, das Treffen von Annahmen und Voreingenommenheit aufgrund des Namens einer Person sowie das Necken aufgrund der kulturellen Aspekte des Namens einer Person. Ein Großteil der Forschung von Dr. Srinivasan konzentriert sich auf namensbasierte Mikroaggressionen, insbesondere für diejenigen mit südasiatischen Namen. Ihr Interesse für das Thema kam aus ihren eigenen Erfahrungen als Heranwachsender.

Schon im Alter von vier Jahren bestand meine Aufgabe darin, meinen weißen amerikanischen Lehrern das Gefühl zu geben, sich wohler zu fühlen, anstatt sich Zeit und Mühe zu nehmen, um zu lernen, meinen Namen richtig auszusprechen, erklärte sie Psychologie heute .

Xian Zhao (ausgesprochen shee-ahn jow), ein Postdoktorand an der University of Toronto, forscht ebenfalls über die Aussprache ethnischer Namen. Ähnlich wie Dr. Srinivasan glaubt Zhao, dass Menschen konsequent einen ethnischen Namen falsch aussprechen ist eine Form der Mikroaggression. Er glaubt auch, dass es eine Nachricht sendet, dass Sie minimal sind. Wenn man sich nicht die Mühe macht, den Namen einer Person richtig zu lernen und ihn ständig falsch auszusprechen, hat die Person das Gefühl, dass sie keine Priorität hat oder dass sie für ihre Umgebung keinen Wert hat.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie den Namen einer Person aussprechen sollen, ist das normal. Wir wissen nicht alle alles. Aber es ist wichtig, sich zumindest anzustrengen, um zu lernen. Es muss auch kein großes Ding sein. Alles, was Sie tun müssen, ist die Person zu fragen, wie sie ihren Namen richtig ausspricht. Sie müssen nicht an sich herumfummeln und sich dafür entschuldigen, dass Sie nicht wissen, wie. Die Chancen stehen gut, sie haben das schon einmal durchgemacht. Aber nur weil sie cool sind, heißt das nicht, dass Sie sich nicht anstrengen sollten. Projiziere deine Schuld nur nicht auf die andere Person. Es muss kein Ganzes sein. Und wenn Sie es vergessen, fragen Sie noch einmal! Die Person wird froh sein, dass Sie sich ernsthaft bemühen, zu lernen.

Im Gespräch mit Psychology Today erklärt Dr. Srinivasan, dass die Teilnehmer ihrer Studie das Gefühl hatten, dass die Menschen in ihrem Leben am meisten mit den kulturellen Feinheiten ihrer Namen sowie der Aussprache und Rechtschreibung zu kämpfen haben. Für viele von ihnen war die Interaktion mit Personen in einer Autoritätsposition am schwierigsten – nämlich mit Klassenlehrern und Unternehmensleitern.



Für diese Teilnehmer wurde die Vorstellung zu einem Moment der Angst und des Schreckens ihr ganzes Leben lang. Sie sagte . Einige entschieden sich dafür, ihre Namen zu ändern, um den Machthabern keine Unannehmlichkeiten zu bereiten, während andere dies taten, um ihren eigenen Komfort in sozialen Interaktionen zu erhöhen.

Ferngesteuerte Autos für 2 Jahre alten Jungen

Asiaten mit asiatischen Namen sollten nicht das Gefühl haben, sie in irgendeiner Weise ändern zu müssen, um sich anzupassen. Und doch passiert es ständig. Jüngste Untersuchungen von Zhao zeigen, dass etwa die Hälfte der chinesischen internationalen Studenten, die an US-Colleges studieren, über angenommene anglisierte Versionen ihrer Namen. Er sagte der BBC, dass diese Wahl ein beunruhigendes Muster hat. Die Verwendung ihrer Anglo-Namen (auch bekannt als weiß) zeigte ein geringeres Selbstwertgefühl, das mit einem geringeren Wohlbefinden verbunden sein kann. Ich erinnere mich, dass ich als Kind mehrere asiatische Klassenkameraden hatte, die eine weiße Version ihrer Namen trugen. Damals habe ich nicht viel darüber nachgedacht, aber als Erwachsener macht es mich wütend, dass sie das Gefühl hatten, ihren Namen ändern zu müssen, um es den Weißen bequemer zu machen.

Spitznamen oder jede Art von Abkürzungen können Streit verursachen. Aber für Menschen mit asiatischen Namen kann es auch eine Schmerzquelle sein. Es ist zwar eine Sache, einen Spitznamen für sich selbst zu erstellen, um nicht erklären zu müssen, wie Ihr Name lautet, Spitznamen sind jedoch anders. Vielen Menschen mit asiatischen Namen werden oft Spitznamen aufgezwungen. Sie haben nicht immer die Möglichkeit, ihre eigenen Spitznamen zu erstellen – die Leute geben ihnen einen alternativen Namen, um sie nicht ihren Vornamen nennen zu müssen. Wenn Sie eine Person asiatischer Abstammung sind, ist ein Spitzname die ultimative Mikroaggression. Es ist nicht so sehr, dass die Leute ihnen einen Spitznamen gaben, sondern nur, dass er ohne Zustimmung gegeben wurde.

Es sollte selbstverständlich sein, aber Sie sollten Personen mit asiatischen Namen niemals ohne deren Zustimmung einen Spitznamen geben. Zuerst sollten Sie sich ernsthaft bemühen, ihren Vornamen zu lernen. Dann kannst du sanft fragen, ob es etwas gibt, das sie lieber nennen möchten. Sie sollten immer ihrem Beispiel folgen, wenn es darum geht, welchen Namen Sie für sie verwenden. Einige Leute haben eine modifizierte Version ihres Namens, die sie verwenden, um die Dinge zu vereinfachen. Aber es ist Ihre Verantwortung, sich mit ihnen zu erkundigen, womit sie sich wohl fühlen. Denken Sie daran, dass die Leute in dieser Hinsicht nicht unbedingt für sich selbst eintreten werden. Es liegt also an anderen, dafür zu sorgen, dass ihre Wünsche respektiert werden.

Ähnlich wie bei der Anpassung an eine anglisierte Version ihrer Namen, um anderen das Sprechen zu erleichtern, passen Menschen mit asiatischen Namen ihre Namen in schriftlicher Form an. Forschung von der Stanford University und der University of Toronto zeigt, dass fast die Hälfte der asiatischen und schwarzen Stellenbewerber ihren Namen ändert. Sie werden in ihren Lebensläufen Namen verwenden, die keine ethnischen Merkmale aufweisen. Und die Forscher fanden auch heraus, dass diejenigen, die ihre Namen aufhellten, doppelt so häufig zurückgerufen wurden wie diejenigen, die dies nicht taten.

Als Schwarze Frau mit arabischem Namen verstehe ich den Kampf derer mit asiatischen Namen. Ich verbrachte einen guten Teil meiner Tween-Jahre damit, mir einen weißeren Namen zu wünschen, der leicht auszusprechen war. Wenn Sie einen schwer auszusprechenden Namen haben, gibt es bestimmte Dinge, die Ihnen irritierend bekannt vorkommen. Für einen Großteil meiner Kindheit war mein Name eine Quelle von Scham und Angst. Ich kenne das Gefühl eines neuen Lehrers, der die Anwesenheitsliste liest und innehält, nur allzu gut. Ich bin mir nicht sicher, wie ich das sagen soll, oder ich werde es vermasseln, wurde zum Synonym für meinen Namen. Du lachst darüber, aber insgeheim willst du dich nur zusammenrollen und verstecken.

In einem Stück für Bildungswoche , die ehemalige Klassenlehrerin Punita Chhabra Rice spricht über die Schritte, die Lehrer (und andere Erwachsene) im Umgang mit Schülern mit unterschiedlichen ethnischen Namen unternehmen können. Sie nutzt ihre Erfahrungen im Umgang mit der Unfähigkeit der Menschen, südasiatische Namen wie ihre eigenen auszusprechen, um Kontext zu geben. Wenn vorher üben eine Option ist, nutze sie. Es gibt Ressourcen kannst du verwenden, um es herauszufinden Aussprachen im Voraus . Sie schlägt auch vor, ein Call-and-Response-Spiel zu erstellen, das es weniger unangenehm machen könnte, es wiederholen zu lassen, bis Sie es richtig sagen können.

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keinen Grund, asiatische Namen falsch auszusprechen. Es gibt viele Dinge auf der Welt, die uns zeigen, wie. Und wenn alles andere fehlschlägt, kann es nicht schaden, nachzufragen. Den Namen einer asiatischen Person richtig auszusprechen, zeigt ihr, dass du sie respektierst. Alles, was die Leute wollen, ist Respekt. Wenn Sie sich also bemühen können, einen anglisierten Namen auszusprechen, können Sie die gleichen Anstrengungen mit asiatischen Namen unternehmen.