celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Es ist Sommer! Beenden Sie Ihr B * tchin '!

Sommerpause
unglückliches Kind

Ich habe eine einfache Bitte an Sie, ok? Hör auf mit deiner Schlampe.

OK. Vielleicht ist es hässlich, einem Kind zu sagen, dass es aufhören soll zu meckern. Vielleicht ziehen Sie es vor, die folgenden Worte in einem sanften und sanften und fürsorglichen Ton zu sprechen.

Kleiner Damien, bitte hör auf zu jammern.

Kleines Labyrinth, bitte dämpfe deine Unzufriedenheit.

Kleine Aspen-Elizabeth-Alyssa-Abigail-Bradley-Jessica-Leigh, bitte unterdrücke deine Traurigkeit.

Aber nennen wir es, was es wirklich ist. Es ist bitchin’ und du weißt es.

Der Sommer ist da, Kinder, und es sollte für uns alle eine fröhliche Zeit werden.

Es gibt kein Aufwachen im Morgengrauen, um einen Toasterstrudel zu verbrennen. Nicht sich in zwölf Schichten Vlies mumifizieren und Kleenex in die Taschen stopfen, um den grünen Schleim zu verschmieren, der aus deiner Nase tropft. Keine Hausaufgaben oder Tests oder Cafeteria-Spaghetti mit einer Beilage Schokoladenmilch, weil Mama vergessen hat, dein Mittagessen einzupacken.

Es ist Sommer! Warum musst du zickig sein?

Du bist gelangweilt? Ach, ich verstehe. Gelangweilt.

Du wurdest mit Eistüten, billigem Spielzeug aus China und dreiunddreißig Runden in Pool-Kategorien verwöhnt. Ist das nicht gut genug für dich? Kann Sie das nicht für nur 21 Sekunden überbrücken?

Warum muss die Jugend von heute STÄNDIG unterhalten werden? Lassen Sie mich alle Sommerferien meiner Kindheit zusammenfassen, okay?

Florida für eine Woche, nichts für die anderen sechs.

ist alles similac erinnert

Stimmt. Gar nichts. Keine Lager, kein Handwerk, keine Clubs. Gar nichts. Ich tat nichts .

Ich habe vielleicht nichts getan, aber ich war nicht gelangweilt.

Ich bin schwimmen gegangen. Ich bin mit meinem Fahrrad gefahren. Ich fing Käfer in einem Glas und verfütterte sie an junge verletzliche Cousins. Ich habe Sachen aus Stöcken und Grasschnitt gemacht. Ich hatte ein paar Pyjamapartys. Ich habe ferngesehen, bis ich eingeschlafen bin. Ich habe Slush Puppies am Trog getrunken. Ich aß Quetschkäse aus der Dose und spielte Tetris und sprach am Telefon über Jungs und den neuen Ernest-Film mit Jim Varney.

Das war nicht langweilig. Das war Leben.

Sommerzeit und das Leben ist einfach. Stimmt. Leicht. Das Gegenteil von hart. Leicht.

Heutzutage können Kinder nicht einfach im Pool schwimmen und an ihrem Handstand arbeiten. Nein. Sie brauchen dich, um über 14 Freunde anzurufen und 12 Riesen bei Wal-Mart für Nudeln auszugeben.

Sie können nicht im Hinterhof Baseball spielen. Nein nein Nein. Sie brauchen Sie, um 245 Dollar für sie zu berappen, damit sie an einer Art Camp teilnehmen, um zu lernen, wie man eine Kurve auf den Ball wirft, der letztendlich durch Mr. Lowensteins Wohnzimmerfenster schießt.

Sie können nicht eine Pyjamaparty haben. NÖ. Sie müssen jeden Abend der Woche mindestens 5 verschiedene Kinder einladen, sonst können Blitze, Heuschrecken und Kröten vom Himmel fallen.

Sie können aus Stöcken und Löwenzahn keinen Mist machen. Nein, sie müssen ein 25-Dollar-Bastelset von Hobby Lobby und 14 Schachteln Makkaroni haben. Dann brauchen sie dich, um ihnen zu helfen, all das Zeug 3 Stunden lang an einer Schnur zu befestigen.

Sie können nicht einfach die H-E-Doppel-Hockeyschläger auskühlen und ihren Sommerurlaub genießen. Sie müssen stimuliert werden. Sie müssen in Anwesenheit von mindestens einem weiteren Kind sein, Geschwister zählen nicht.

Hey, lass uns für eine Woche an den Strand gehen. Das gibt uns etwas zu tun. Wir werden Erinnerungen schaffen, die ein Leben lang halten. Es wird das Zicken der Kinder für ein paar Tage beruhigen.

Gerber Hafermehl Metall

Spulen Sie drei Tage später vor … Ihre Kinder meckern, weil Sie diese 23-Dollar-Delfin-Schneekugel auf Alvin’s Island nicht kaufen werden. Sie meckern, weil sie einen Corn Dog wollen und dieser Ort nur Shrimp Poppers hat. Sie meckern, weil es zu heiß ist. Der Strand ist zu sandig. Die Autofahrt ist zu lang. Die Haie umkreisen ihr Bananenboot. (Jaws-Fans? Irgendjemand?)

Sie werden von warmen, salzigen Brisen umhüllt. Sie stehen auf einem Balkon mit Blick auf den weiten Ozean, der auf den weißen Sandstrand trifft. Sie halten Souvenirs – eine aufblasbare Palme, einen überteuerten Eimer und Eimer und wunderschönen farbenfrohen Perlenschmuck – und sie zicken.

Horchen! Kinder Amerikas! Achtung!

Es gab noch nie eine andere Generation, die so verwöhnt war wie Sie. Mit euren iPods und iPads und iDon’t KnowWhatTheHeckThisDoesAberICHhabedarumgefragtundmeineMomgekauftEsFürMirsowieso, bitte, ich flehe dich an, hör auf mit deiner Schlampe!

Zumindest bis August.

IN ORDNUNG?

Teile Mit Deinen Freunden: