celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Jaymee Sires (ESPN) Wiki, Körper, Freund, Nase, Scheidung

Anker
Jaymee Sire

Jaymee Sires (ESPN) Wiki, Körper, Freund, Nase, Scheidung

14. Januar 2020 8

Inhalt



  • 1 Wer ist Jaymee Sire?
  • 2 Der Reichtum von Jaymee Sire
  • 3 Frühes Leben, Bildung und Karriere
  • 4 Sports Broadcasting und ESPN
  • 5 Wechseln Sie zum Food Network
  • 6 Persönliches Leben

Wer ist Jaymee Sire?

Jaymee Sire wurde am 25. August 1980 in Great Falls, Montana, USA geboren. Sie ist Fernsehmoderatorin, Reporterin und Bloggerin und bekannt für ihre Arbeit beim Food Network. Sie war Richterin bei 'Food Network Star' und hat in anderen Shows für das Netzwerk mitgewirkt. Zuvor arbeitete sie als Sportcasterin für ESPN.

Cesar Millan und Jahira Dar

Der Reichtum von Jaymee Sire

Jaymee Sire hat ein geschätztes Nettovermögen von über 1,5 Millionen US-Dollar, das er durch eine erfolgreiche Karriere im Fernsehen verdient hat.





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Erraten Sie, was?! Ihr könnt dieses Wochenende mit mir auf der neuen @ foodnetworkkitchen App kochen! Für diejenigen, die nicht vertraut sind ... @FoodNetwork hat kürzlich eine neue App namens 'Food Network Kitchen' gestartet, in der Sie zusammen mit Ihren Lieblingsköchen LIVE kochen können. Zutatenlisten werden im Voraus veröffentlicht, damit Sie alle Ihre Einkäufe erledigen können, und es gibt sogar einen Q & A-Button, mit dem Sie Fragen stellen und Ihre Frage möglicherweise live von mir beantworten können! (Und dann sind die Kurse auch später auf Anfrage verfügbar, wenn Sie den Live-Kurs nicht absolvieren können.) Es handelt sich um eine abonnementbasierte App, ABER Ihr erster Monat ist kostenlos! Und ob Sie sich live oder auf Anfrage für das Ganze oder nur für kurze Zeit einschalten ... geben Sie beim Verlassen des Kurses unbedingt die Daumen auf, wenn Sie die Erfahrung genossen haben. Mein Zeitplan: 28.12. Um 9 Uhr ET - Eier in Cocotte mit Krabben (ideal für einen Brunch) 28.12. Um 13 Uhr ET- Cashew-Huhn mit Blumenkohlreis (ideal für ganze 30 oder gesunde Januar-Rezepte) 29.12. Um 11 Uhr ET- Spanakopita Cups (großartiger Spieltag oder Vorspeisen aus NYE) 29.12. Um 16 Uhr ET - Winter-Zitrus-Salsa mit Pistazien-Weißfisch (auch ein großartiges Rezept für einen gesunden Januar): @jaharoni

Ein Beitrag von geteilt Jaymee Vater | Essen + Reisen (@jaymeesire) am 27. Dezember 2019 um 15:13 Uhr PST

Sie hat bedeutende Einnahmen aus ihrem Vertrag mit dem Food Network und hat auch während ihrer Zeit bei ESPN gut verdient. Sie unterhält einen Blog, der auch zu ihrem Wohlstand beiträgt.

Frühes Leben, Bildung und Karriere

Jaymee wuchs in Great Falls auf und wurde von ihren Eltern aufgezogen. In jungen Jahren entwickelte sie eine starke Leidenschaft für Essen und wollte eine Karriere im Fernsehen verfolgen. Nach ihrer Immatrikulation an der High School schrieb sie sich an der Edward R. Murrow School of Communication der Washington State University ein.

Die Schule ist nach einem berühmten Alumni benannt, der während des Zweiten Weltkriegs im Radio bekannt wurde. Jährlich sind über 500 Schüler eingeschrieben.



Während ihrer Zeit dort arbeitete sie als Nachrichtensprecherin und Reporterin für den Universitätsfernsehsender WSU Cable 8. Nach ihrem Abschluss im Jahr 2002 begann sie ihre Karriere beim CBS-Tochtersender KRTV in Great Falls als Nachrichtenreporterin und Sportankerin . Nach drei Jahren wechselte sie zu einer anderen Tochtergesellschaft von KFMB-TV in San Diego, Kalifornien.

Jaymee Sire

Als Teil ihrer Arbeit dort war sie Nebenreporterin während der Vorbereitungsspiele des professionellen American-Football-Teams San Diego Chargers.

Sports Broadcasting und ESPN

Im Jahr 2008 wechselte Sire zu Comcast SportsNet Bay Area, das in der San Francisco Bay Area tätig ist und eine Schwesterstation von NBC Sports California ist. Sie wurde Moderatorin und Reporterin des Senders und arbeitete hauptsächlich am Programm 'SportsNet Central'. Sie hat auch Berichte für die New York Giants gemacht und an 'Giants Pre-Game Live' und 'Giants Post Game Live' gearbeitet.

Sie berichtete auch über Sportmannschaften aus der Region wie die Golden State Warriors des Basketballs und die Eishockeymannschaft San Jose Sharks. 2011 half sie bei der Produktion des Specials 'Ein Tag im Leben: Tim Lincecum', das sie auch moderierte. Sie blieb die nächsten fünf Jahre bei der Station.

Jaymee verließ schließlich ihre Position, als ihr ein besserer Vertrag mit einem renommierteren Unternehmen - ESPN - angeboten wurde.



2013 gab sie ihr Debüt als Moderatorin von ESPNews im Programm 'Highlight Express', wurde dann Teil des ESPN-Flaggschiff-Programms 'SportsCenter' und half bei der Einrichtung der morgendlichen Folge der Sendung 'SportsCenter: AM', die ausgestrahlt wurde wochentags.

Bei ihrer Arbeit mit ESPN berichtete sie über Spiele und Veranstaltungen rund um die National Football League (NFL) und den College Football.

Wechseln Sie zum Food Network

Im Jahr 2017 war Jaymee einer der 100 Mitarbeiter, die im Rahmen von Budgeteinsparungen innerhalb des Jahres von ESPN gestrichen wurden. Nachdem sie entfernt worden war, beschloss sie, ihrer Liebe zum Essen und Kochen nachzugehen, und begann eine häufige Zusammenarbeit mit dem Food Network in New York City, obwohl es Standorte im ganzen Land hat. Ihr erster Auftritt für das Netzwerk war in einer Episode von 'Beat Bobby Flay' während seiner 12th Saison, in der Köche im Wettbewerb mit Bobby Flay von 'Iron Chef' stehen.

michele tafoya ehemann

Ich werde auf der sein @HEUTE SHOW!!

So begeistert, Teil der morgigen 'United Plates of Thanksgiving' zu sein, die den großartigen Bundesstaat Montana wieder aufleben lassen! Ich habe eine Huckleberry Cranberry Sauce für dieses epische Friendsgiving gemacht und hoffe, dass ich weniger peinlich bin als dieses Foto. pic.twitter.com/5IMzq6dqHQ

- Jaymee Sire (@jaymee) 27. November 2019

Einige Monate später wurde sie Richterin für den 'Food Network Star' für eine Herausforderung im Zusammenhang mit dem Spieltag, bei der Teilnehmer um die Chance wetteiferten, eine Show mit dem Food Network zu gewinnen. Eines ihrer neuesten Projekte ist als Bodenreporterin für den 'Iron Chef Showdown'. Der Titel Iron Chef stammt aus einer japanischen Fernsehshow und bezieht sich auf hochkarätige Köche, die häufig in zeitgesteuerten Kochschlachten gegeneinander antreten.

Persönliches Leben

Es ist bekannt, dass Sire Single ist und ihr romantisches Leben lieber von der Öffentlichkeit fernhält. In ihren öffentlichen Auftritten gab es keine Anzeichen für zukünftige Romanzen.

Sie ist eine bekennende Feinschmeckerin und betreibt einen eigenen Blog, der sich auf ihre Liebe zu allem konzentriert, was mit Essen zu tun hat. Sie hat sogar das Jaymee Sirewich Sandwich nach ihr benannt.

Während sie ihre Karriere im Rundfunk hinter sich gelassen hat, hatte sie auf diesem Gebiet viel erreicht, darunter mehrere Auszeichnungen. Sie hat einen Pacific Southwest Emmy Award, einen RTNA Golden Mike Award und einen San Francisco / Northern California Emmy Award.