celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Lena Dunham kritisiert Trolle, die ihre Gewichts- und Hochzeitsfotos kommentiert haben

Im Trend
Friendly House 30. Annual Awards Luncheon

Jon Kopaloff/Getty

Der Mädchen Die Schöpferin hat Bilder von ihrem Hochzeitstag geteilt und einige Leute waren geradlinige Idioten

Schauen Sie, wir erwarten, dass Kindergartenkinder sich besser benehmen. Nachdem sie Details über ihre Hochzeit mit ihren Fans geteilt hatte, war Lena Dunham in einem Moment, der ein festlicher Moment hätte sein sollen, das Ziel einer fiesen Körperbeschämung. Fans müssen Dunham (oder ihre Arbeit) nicht mögen, aber das Gewicht von jemandem zu diskutieren, ist einfach so falsch. Kritisieren Sie das Verhalten, nicht die Person, Alter.

Der Mädchen Die Autorin und Schöpferin sprach darüber, wie die Kommentare sie überrumpelten. Diese vergangene Woche war aus so vielen Gründen schön. Erstens habe ich geheiratet. Mein Mann und ich reisten aufs Land und sahen uns Bienenstöcke und Wildblumenfelder an, begann Dunham ihren Posten.

[…] Aber all diese Sicherheit ließ mich für einen Moment vergessen, warum ich in den letzten Jahren so intensive Grenzen mit dem Internet gezogen habe, fuhr Dunham fort. Es ist ein bisschen zu einfach, das Leuchten der Unterstützung zu spüren und die Kloake zu vergessen, die dahinter lauert – also habe ich einen Blick darauf geworfen und einige knorrige Scheiße gesehen, die es größtenteils nicht wert sind, darauf zu antworten oder sie sogar mit Ihnen zu teilen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Lena Dunham (@lenadunham)

Die grausamen Kommentare waren etwas, das Dunham im Internet nicht vermisste, aber sie hatte das Bedürfnis, darüber zu sprechen. Aber eine Erzählung, die ich in Frage stelle, vor allem weil ich nicht möchte, dass andere Frauen, andere Menschen sich in ihren Köpfen festsetzen, ist, dass ich mich irgendwie schämen sollte, weil sich mein Körper verändert hat, seit ich das letzte Mal im Fernsehen war, sie schreibt.

Erstens ist 'Hat Lena die Besetzung von Girls gegessen' einfach kein sehr guter Witz - ich könnte das für den Hochtöner schlagen. Zweitens ist es ironisch, meinen Körper mit einem Körper zu vergleichen, der auch Gegenstand öffentlicher Verachtung war – eine Echokammer der Körperbeschämung, schrieb Dunham. Aber schließlich, wann werden wir lernen, Dünnheit nicht mehr mit Gesundheit/Glück gleichzusetzen? Natürlich kann Gewichtsverlust das Ergebnis [einer] positiven Änderung der Gewohnheiten sein, aber weißt du was? Kann also zunehmen.

Nachdem er sich von der Sucht nach verschreibungspflichtigen Medikamenten erholt hatte, wies Dunham darauf hin, dass Gewichtszunahme keine schlechte Sache sei. In den 4 Jahren, seit ich nüchtern geworden bin und mein Leben als jemand begonnen habe, der nach Gesundheit und nicht nur nach Leistung strebt. Diese Veränderungen haben es mir ermöglicht, die Art von Schwester/Freundin/Tochter zu sein, die ich sein möchte, und ja – meinen Mann kennenzulernen (der mich übrigens auf diesen alten Fotos nicht wiedererkennt, weil er sieht, wie gedämpft mein Licht war .)

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Lena Dunham (@lenadunham)

Die Bildunterschrift endet mit einer Mic-Drop-Anweisung. Ich sage dies für jede andere Person, deren Aussehen sich mit der Zeit, Krankheit oder den Umständen verändert hat – es ist in Ordnung, in Ihrem gegenwärtigen Körper zu leben, ohne ihn als Übergang zu behandeln. Das bin ich, und ich genieße es wirklich.

Teile Mit Deinen Freunden: