celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Ein Brief an mein erstes Kind: Meine Liebe zu dir wird sich nie ändern

Andere
Ein Brief an mein erstes Kind: Meine Liebe zu dir wird sich nie ändern

Tricia McCormick

Oh, mein liebes süßes Kind. Wenn ich nur die Dinge wüsste, die ich jetzt weiß. Du warst mein erstes Kind, und um ganz ehrlich zu sein, hatte ich keine Ahnung, was ich tat. Ich musste alles mit dir lernen. Letztendlich, Sie sind der Grund, warum ich Mutter wurde. Und dafür bin ich so dankbar.

Du warst so klein und hast mir so viel über das Muttersein beigebracht. Es tut mir leid, dass Sie im Mittelpunkt all meiner Versuche und Irrtümer standen. Ich wollte es so gerne richtig machen. Ich glaube, meine Erwartungen an dich, als du noch so klein warst, waren unrealistisch. Ich habe so viel Zeit damit verbracht, mir Sorgen zu machen, dass du nicht genug Schlaf bekommst und dass du dich vielleicht nicht richtig entwickelt, weil ich etwas falsch gemacht habe, dass ich mir oft nicht erlaubte, einfach nur deine Einfachheit als A zu genießen Baby. Du warst unser erster. Nie wieder werde ich die Chance bekommen, das noch einmal zu tun. Das tut mir leid.



wie man einen Membran-Sweep an sich selbst durchführt

Ich wünschte, ich hätte weniger Zeit damit verbracht, mich auf die Dinge zu konzentrieren, die du nicht getan hast, und mehr Zeit auf das, was du tust wurden tun. Du bist so schnell gewachsen. In einer Minute wiegte ich dich in meinen Armen in den Schlaf, und dann blinzelte ich und du warst in der Vorschule. Wie die Zeit vergeht?

Ich denke, was mich vor allem traurig macht, ist, dass du es nicht verstehen konntest. Der Weg war mit guten Absichten gepflastert. Mein Kopf und mein Herz waren immer am richtigen Ort. Ich wollte nur das Beste für dich und tue es immer noch. Ich habe wohl ein bisschen zu viel geschwebt und über den kleinsten Sturz oder Kratzer gebrütet. Aber ich wollte dich gesund und sicher halten, damit du gesund und stark werden kannst.

sexy texte um einen mann zu schicken

Manchmal wünschte ich, ich könnte zurückgehen und alles noch einmal machen. Ich möchte zurückgehen und diese Momente schätzen. Die Momente, die ich verloren habe, stressig und beunruhigend. Die Momente, in denen ich weinte, weil du nicht schlafen wolltest. Die Momente, in denen ich das Gefühl hatte, zu versagen, weil ich mir der Zukunft so unsicher war. Was ich jetzt weiß ist, dass all die Zeit, die ich mit Sorgen, Stress und Weinen verbracht habe, umsonst war.

Trotz mir stellte sich heraus, dass du ein erstaunliches Kind warst, mehr als ich mir jemals hätte vorstellen können. Und während ich hier sitze und dich festhalte, drücke ich dich noch ein bisschen fester und schließe meine Augen, als würde ich versuchen, diesen Moment für immer mental festzuhalten. Weil ich weiß, dass dies wahrscheinlich die letzte Woche sein wird, die wir nur für uns haben. Siehst du, dein kleiner Bruder wird bald zu uns kommen und du musst anfangen, Mama ein bisschen mehr zu teilen.

Weiß nur, dass ich dich so sehr liebe. Das wird sich nie ändern. Du wirst immer mein erstes Kind sein, meine erste kleine Liebe, und nichts wird das wegnehmen. Ich bin so stolz auf den Jungen, der du bist, und kann es kaum erwarten, den Mann zu sehen, der du wirst. Du wirst ein unglaubliches Beispiel für deinen kleinen Bruder sein, und ich könnte nicht stolzer sein.

unhöfliche Rosen sind rote Veilchen sind blaue Gedichte

Die Wahrheit ist, mein süßes Kind, du wirst immer mein erstes Kind sein. Du wirst immer derjenige sein, der mir beibringt, die beste Mutter zu sein, die ich sein kann. Du wirst immer mein erstes Baby sein – immer. Das wird sich nie ändern. Sie ebnen den Weg für Ihre jüngeren Geschwister. Das ist eine große Aufgabe, ich weiß. Aber wir haben noch so viele Premieren vor uns. Und egal wie oft ich das Gefühl habe zu versagen, ich kann dich nur ansehen und weiß, dass ich irgendwie irgendwie etwas richtig machen muss.

Ich werde dich für immer lieben, ich werde dich für immer mögen, solange ich lebe, wirst du mein Baby sein. (Robert Münsch)

Mama