Loft Drops Plus Sizes, weil nur dünne Frauen Kleidung brauchen. Oh, Moment mal

Meinung
Dachgeschoss

Smith-Sammlung/Gado/Getty

Loft wird später in diesem Jahr den Verkauf von Kleidung in Übergrößen einstellen, weil sie anscheinend nicht das Memo bekommen haben, dass auch größere Körper Kleidung brauchen

Das durchschnittliche Amerikanerin ist laut einer aktuellen Studie eine Größe von 16-18. Ist es nicht merkwürdig, dass die meisten Bekleidungshändler Frauen über 14 weiterhin als Übergröße bezeichnen? Anstatt nur.. eine Größe? Eine Größe, die viele amerikanische Frauen tatsächlich tragen? Diesen Blödsinn beiseite, nicht genug Unternehmen bieten eine Vielzahl (oder... irgendetwas) von Optionen an in größeren Größen, so dass Frauen, die diese Größen nehmen, nicht viel Auswahl haben. Jetzt werden die Optionen noch schlimmer, da Loft seine Entscheidung bekannt gibt, die Produktion seiner Plus-Size-Linie einzustellen. Unnötig zu erwähnen, dass Frauen ziemlich sauer auf die Nachrichten sind.

Es scheint, dass die Marke nicht wirklich eine formelle Ankündigung gemacht hat, die es vorzieht, Kunden in den sozialen Medien leise zu antworten, die begannen, ein schwindendes Angebot an Artikeln in größeren Größen zu bemerken. Ihre Antwort auf eine: Leider mussten wir aufgrund der anhaltenden geschäftlichen Herausforderungen einige schwierige Entscheidungen treffen, die sich auf unsere Plus-Kollektion auswirken. Im Herbst wird unser Größenangebot 00-18/XXS-XXL sein. Wir entschuldigen uns aufrichtig für jede Enttäuschung.



So interessant, dass sie das Bedürfnis verspürten, diese Informationen für sich zu behalten, da sie klar verstanden, dass ihr bevorstehender Mangel an Inklusivität nicht mit Jubel beantwortet werden würde. Immerhin, als sie vor drei Jahren ihre Plus-Size-Linie starteten, schienen sie ziemlich glücklich zu sein, die Neuigkeiten öffentlich zu teilen. Unsere Mission ist es, Frauen großartige Mode zu bieten, damit sie selbstbewusst leben können, sagte Gary Muto, Präsident und CEO von Lofts Muttergesellschaft Ascena-Marken, als die Linie auf den Markt kam. Das Hinzufügen von Plus zu unserem Gesamtangebot ist für Loft eine natürliche Entwicklung.

nette worte um deine freundin anzurufen

Cool. Es ist also an der Zeit… sich zu entwickeln? Ich vermute?

Diese Person macht einen ausgezeichneten Punkt – was wäre, wenn ein Bekleidungsgeschäft gerade eine andere Größe losgeworden wäre, weil es sich nicht so gut verkaufte? Wie mittel oder klein? TBH, wenn ich in den meisten Damenbekleidungsgeschäften einkaufe, habe ich das Gefühl, dass das Ausverkaufsregal voller Größe 0 und 00 ist. Warum können Bekleidungshersteller weiterhin winzige Größen produzieren, die in den meisten Geschäften einen Überschuss zu haben scheinen (nur meine Beobachtung) aber schaffen es nicht, Übergrößen auf den Regalen zu halten? Hören Sie auf, 00 zu machen, da es anscheinend immer Extras davon gibt, wenn ich einkaufe. Wenn wir uns hier wirklich Sorgen um die Kosten machen. Augenverdrehen.

Und sie sollte sauer sein. Die Dinge haben sich in den letzten Jahren mit der Verfügbarkeit von Damenbekleidung in Übergrößen geringfügig verbessert. Ich habe eine weibliche Verwandte, die die meiste Zeit ihres Lebens übergroß war, und ich erinnere mich lebhaft daran, dass ich ein Kind war und sie sich beklagte, dass ihr nur Muumuus in verrückten Blumendrucken oder Stretchhosen zur Verfügung stünde. Übergrößenmode hast haben im Laufe der Jahre einen langen Weg zurückgelegt, sind aber noch weit davon entfernt, so verfügbar, trendy und erschwinglich zu sein wie die Angebote für die Größen 0-14ish. Aus diesem Grund hat Loft entschieden, keine größeren Größen mehr zu produzieren so ein Schlag buchstäblich den halben Markt.

In einer anderen Social-Media-Antwort auf ihrer Instagram-Seite Loft bestätigt Der Umzug war auf Herausforderungen durch COVID-19 zurückzuführen. Also… was hat COVID daran, dass es jetzt schwieriger ist, eine Größe 20 herzustellen und zu verkaufen, aber die Größe 2 ist immer noch in Ordnung? Der Umzug ist nicht klug, vor allem jetzt, da sich Körper und Kleidergrößen der Menschen ändern, da viele von uns im letzten Jahr enorme Routinestörungen und Stress hatten. Welche Botschaft sendet es, um größere Größen von einer beliebten Damenbekleidungsmarke zu streichen? Alle Körper sind schön und normal und verdienen eine Vielzahl von Kleidungsoptionen. Loft verfehlt hier stark das Ziel und die Zeit wird zeigen, ob sie ihre eindeutig unpopuläre Entscheidung bereuen werden.