celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Ehe + Kinder sind schwer – ja, sogar die „guten“ Ehen

Beziehungen
Portrait von Mixed Race Paar im Freien mit Kindern

Tom Werner/Getty

NFT

Ich habe eine gute Ehe. Glücklich. Fest. Er ist gut zu mir, ich bin gut zu ihm. Wie Maren Morris sagen würde, die Knochen sind gut. Wir haben drei Kinder, und jedes einzelne von ihnen war in unserem Plan. Wir wollten unbedingt genau die Familie, die wir haben. Wir zwei, drei Kinder, ein paar Hunde. All das haben wir gefordert. Jedes bisschen.

Aber ich bin nicht zu stolz, das zuzugeben, auch wenn meine Ehe eine gute ist, würde ich sagen, Ehe plus Kinder ist gleich schwer .

Wenn jemand sagt, dass der Alltag, Kinder zu haben, während man versucht, eine erwachsene Beziehung zu pflegen, nicht etwa eine Milliarde Herausforderungen mit sich bringt, dann lügt er verdammt noch mal. Du wirst meine Meinung darüber nie ändern. Zwischen all den schönen, bereichernden, unglaublichen Teilen der Kindererziehung gibt es auch viele eintönige, frustrierende, stressige Teile. Es ist absurd, so zu tun, als ob der Stress der Elternschaft niemals blutet in Ihre Ehe über. BS. Ich kaufe das einfach nicht.



Ab welchem ​​Alter rollt sich das Baby um?

NFTSehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Katie Cloyd (@katiecloydwriter)

Können wir nicht ein realistisches Gespräch über Ehe und Elternschaft führen? Es sollte die Norm für uns sein, unseren Freunden, unserer Familie und sogar in den sozialen Medien offen zuzugeben, dass die Jahre, die wir mit der Kindererziehung mit unserem Partner verbringen, zu gleichen Teilen erstaunlich und schwierig sind. Scheiße wird hart, und das ist völlig normal. Wir müssen in der Lage sein, dies zu tun, ohne uns verpflichtet zu fühlen, Haftungsausschlüsse darüber hinzuzufügen, wie sehr wir unsere Partner lieben oder wie wunderbar sie als Eltern sind. Der glänzende Decklack, den wir auf unsere ganz normalen Probleme auftragen, ist isolierend und falsch.

Vor allem in den sozialen Medien. Ich meine, denken diese Influencer-Typen ehrlich, dass sie jemanden davon überzeugen können, dass sie als Paar mit drei Kindern sie sind eigentlich ihre Zeit damit verbringen, wertvolle Scheiße zu tun, wie sich in einem Sonnenblumenfeld zu küssen oder sich passende Handgelenk-Tattoos zu machen, die so etwas wie To Infinity and And Beyond sagen? Wir wischen uns alle den Hintern ab, tragen Sonnencreme auf, braten Chicken Nuggets in der Luft und beschweren uns, dass der Mülleimer voll ist. Lassen Sie uns real werden.

Es ist völlig in Ordnung, einfach zu sagen: Wir machen gerade eine harte Ehescheiße durch, und dir nicht den Kopf zu zerbrechen, um eine Liste von Dingen zu finden, die du an deinem Partner liebst, bevor du es sagst. Die Schwierigkeit ist aus vielen Gründen universell.

Ehe plus Kinder ist TEUER.

Mein Mann ist beim Militär und ich bin freiberuflicher Autor. Keine unserer Karrieren eignet sich für immensen Reichtum. Uns geht es gut, und wir brauchen nie etwas, aber es gibt nicht immer Geld für viele Extras, geschweige denn für Aktivitäten, die die Ehe bereichern.

Warum mögen Schwiegertochter ihre Schwiegermutter nicht?

Wir können nicht für ein Wochenende abfliegen, um uns wieder zu verbinden und zu entspannen. Wir können nicht einfach routinemäßig ein Hotelzimmer buchen oder sogar einen Sitter einstellen und uns trotzdem ein wirklich schönes Date leisten. Das ist nichts für uns. Wir müssen unsere schweren Zeiten zu Hause mitten im Geschehen gemeinsam bewältigen. Manchmal bedeutet das, dass unsere Härte etwas länger anhält oder etwas schwieriger zu bewältigen ist, und das ist in Ordnung.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Marriage And Martinis (@marriageandmartinis)

Kinder machen es unmöglich, Ihrer Ehe immer Priorität einzuräumen.

Ich kann nicht immer der Partner sein, der ich früher war, weil ich gerade nicht immer Zeit habe. In meinem Herzen ist es eine Priorität, meine Ehe gesund und auf Kurs zu halten, aber Kinder haben dringende, unmittelbare Bedürfnisse. Ich kann eine schmutzige Windel, Fieber, eine Schulmappe voller Erlaubnisscheine oder ein aufgeschürftes Knie nicht ignorieren, um stattdessen schöne Zeit mit meinem Mann zu verbringen. Unsere Kinder brauchen Mahlzeiten, Fahrten zu ihren Aktivitäten, Bäder und Zeit, um mit uns zu spielen. Wir müssen Hausarbeiten erledigen, Schulkleidung auslegen und unser Haus in Ordnung halten. Auch ein normaler Tag ohne zusätzliche Aktivitäten ist gerecht beschäftigt wenn Sie versuchen, Menschenkinder gesund und glücklich zu halten.

Tom Werner/Getty

Wir können uns nicht immer hinsetzen und jede Meinungsverschiedenheit, jeden Streit oder jede Frustration durcharbeiten, bis sie vollständig gelöst sind. Wir kümmern uns um die große Scheiße und ignorieren die kleine Scheiße. Auch wenn Zeit ist, haben wir nicht immer die mentale Energie. Wenn unsere Kinder alle schlafen oder anderweitig beschäftigt sind, muss ich mich manchmal einfach auf mein Bett setzen und zwanzig Minuten lang gedankenlos durch TikTok scrollen. Mein Mann möchte nur ein paar Projekte zu Ende bringen oder fernsehen und abschalten. Wir können nicht immer etwas Produktives tun. Es ist zu nervenaufreibend, nie eine verdammte Minute Zeit zu haben, um abzuschalten und nichts zu tun. Manchmal sind wir einfach zu müde, um die kleinen Ärgernisse, die im Laufe des Tages auftauchen, auszumerzen.

süße lustige Witze, die man einem Kerl erzählen kann
Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Not The Worst Marriage (@nottheworstmarriage)

Wenn wir sowohl erschöpft als auch beschäftigt sind, ist es einfach notwendig, kleine Dinge unter den Teppich zu kehren.

Es gibt einfach nicht genug Stunden am Tag, um alles zu tun. Ja, ich gebe zu, dass es zu einigen harten Flecken führen kann, wenn man diese kleinen Frustrationen köcheln lässt, ohne sie anzusprechen. Das bedeutet nicht, dass wir uns nicht so sehr lieben wie immer, und es bedeutet nicht, dass wir raus wollen. Für die Gesamtprognose unserer Ehe bedeutet das eigentlich gar nichts.

Es ist einfach so, wenn zwei Menschen etwas Großes, Wichtiges und SCHWIERIGES gemeinsam tun. Kleine Ärgernisse summieren sich. Wahrgenommene Ungleichgewichte bei den Kinderpflichten können Ressentiments hervorrufen. Es werden nicht immer Flitterwochen sein. Manchmal, wenn die Elternschaft chaotisch wird, müssen Sie nur den Kopf senken, den guten Kampf nebeneinander ausfechten, und wenn Sie nach Luft schnappen, können Sie versuchen, alle Falten zu glätten.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Shittymarriagemoments (@shittymarriagemoments)

Ich nenne die paar Monate, nachdem wir ein Baby bekommen haben, immer die kratzige Stelle.

Es ist nicht ganz ein grober Patch. Wir laufen nicht Gefahr, uns zu trennen oder uns zu entlieben. Aber es ist auch kein glattes Segeln. Das Hinzufügen eines Babys macht die Dinge immer ein wenig stressig – kratzig. Das Aufziehen dieser Babys kann dasselbe bewirken. Es ist nicht immer Eheglück – und das ist in Ordnung.

Buchstäblich jede einzelne Ehe fühlt sich angespannt, wenn Kinder involviert sind. Ich gebe es gerne zu, ohne das Bedürfnis zu haben, unsere Beziehung zu verteidigen oder den Menschen zu versichern, dass wir in schwierigen Zeiten nicht vor der Tür der Scheidung stehen. Sogar wirklich liebevolle, solide Ehen machen einige Scheiße durch. Deine, meine und sogar das glitzernde Paar auf Instagram mit den passenden Tattoos und den Sonnenblumenfotos.