celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Melissa Lee ('Fast Money' auf CNBC) Wiki, Vermögen, Ehemann

Anker
Melissa Lee
/./.Melissa Lee ('Fast Money' auf CNBC) Wiki, Vermögen, Ehemann

Melissa Lee ('Fast Money' auf CNBC) Wiki, Vermögen, Ehemann

23. Dezember 2019 103

Inhalt



  • 1 Melissa Lee Short Bio
  • 2 Familie
  • 3 Frühe berufliche Laufbahn
  • 4 Karriere im Fernsehen
  • 5 YouTube
  • 6 Neueste Projekte und Forschungsergebnisse
  • 7 Was macht ein Reporter?

Melissa Lee Short Bio

Geb. am 4. November 1974 Melissa Lee in New York City, USA, ist vor allem als Nachrichtensprecherin und Journalistin bekannt, die für CNBC arbeitet. Amerikanisch nach Nationalität, ihr Sternzeichen ist Skorpion und sie ist 45 Jahre alt. Melissa ist am besten für ihre Arbeit in 'Fast Money' und 'Motion: Currency Trading' bekannt.

Familie

Ihr Großvater war ein chinesischer Einwanderer, der 1903 mit seiner Familie nach Buffalo, New York, zog, von dem Melissa Inspiration in seiner Tapferkeit und Stärke findet.





Geschrieben von Melissa Lee auf Mittwoch, 14. Oktober 2015

Mercedes Colwin Alter

Sie hat ihm die Erziehung erfolgreicher Kinder und die finanzielle Unterstützung seiner Familie zugeschrieben. Lees Vater war ein gut ausgebildeter Mann, der an der Columbia University studierte, bevor er nach Great Neck auf Long Island zog. Berichten zufolge beschloss Melissa, eine Karriere als Reporterin zu beginnen und blickte zu der chinesisch-amerikanischen Journalistin Kaity Tong auf. Sie begann in dieser Position für Great Neck Record, ihre Heimatzeitung, zu arbeiten und schrieb sich danach am Harvard College ein, das sie 1995 mit einem BA-Abschluss in Regierung abschloss. Während ihrer Zeit dort war Melissa für die Bearbeitung des Harvard Crimson verantwortlich.

Melissa ist nicht besonders daran interessiert, private Details aus ihrem Leben mit ihrem Publikum zu teilen, einschließlich ihres Beziehungsstatus, sodass die Identität ihres möglichen Partners nicht bekannt gegeben wurde. Sie ist auf Twitterund teilte hauptsächlich Neuigkeiten über ihre beruflichen Bemühungen mit.

Frühe berufliche Laufbahn

Vor ihrer Tätigkeit im Fernsehen arbeitete sie bei Mercer Management Consulting und konzentrierte sich auf den Banken- und Kreditkartensektor. Lee begann ihre TV-Arbeit mit Auftritten bei Bloomberg Television und CNN Financial News 2004 wechselte sie zu CNBC.

Melissa Lee

Karriere im Fernsehen

Lee hat sie gemacht TV-Debüt 1996 in 'Power Lunch', gefolgt von der Arbeit an 'Closing Bell'. 2008 war sie auf dem Höhepunkt ihres Ruhms und engagierte sich für mehrere Projekte, darunter 'Betrug des Jahrhunderts: Bernie Madoffs Crime & Punishment' und 'Today'. Sie arbeitete drei Jahre lang an letzterem und trat in seinen 36 Folgen auf. Im nächsten Jahr war Melissa in 'Porn: Business of Pleasure' und 'Coca-Cola: Die wahre Geschichte hinter der wahren Sache' zu sehen.

Glenn Villeneuve Bildung

Ab 2014 trat Lee in 'Fast Money' auf und wurde 2017 Co-Anker von 'Worldwide Exchange'.



Zu ihren jüngsten Projekten gehören 'Squawk Box' und 'On the Money'. Insgesamt hatte sie 14 Auftritte im Journalistenbereich und arbeitete kurz als Schauspielerin - 2010 in 'Wall Street: Geld schläft nie' und 2011 in 'Money in Motion Currency Trading'.

Melissa widmet sich ihrem Job und stellt ihn an die erste Stelle, wie sie einige Male sagte. In einem Interview, in dem sie gefragt wurde, warum sie das tut, was sie tut, erklärte die Journalistin lediglich, dass sie ihren Job liebt. Eines ihrer Hauptziele ist es, Menschen dabei zu helfen, ihr Leben finanziell zu bereichern und ihre Träume zu verwirklichen.

und erin mcgathy harmon


Sie fügte hinzu, dass der ganze Grund dafür das Beispiel ihrer Großeltern ist, die begonnen haben, Geld zu verdienen und finanziell stabil zu sein. Wie sie es ausdrückte, investierten sie Geld auf verschiedene Weise, auch an die Börse. Sie schickten fünf Kinder aufs College. So entsteht Wohlstand in diesem Land “, schloss sie.

YouTube

Lees Fans können sie nicht nur im Fernsehen sehen, sondern auch kurze Clips ihrer Shows auf YouTube ansehen. Zu diesen Videos gehören 'Fragen und Antworten: Melissa Lee, Reporterin und Ankerin, CNBC', 'Melissa Lee über die Entstehung ihrer Großeltern in Amerika' und 'Interview mit Melissa Lee Ideas for Brands'.

Neueste Projekte und Forschung

Im September 2019 führte sie ein Forschungsprojekt über die Cannabisindustrie durch, einen Markt, der bis 2025 voraussichtlich 85 Milliarden US-Dollar einbringen wird. In ihrem Dokumentarfilm untersuchte Melissa große Unternehmensnamen und kurz darauf das Video mit dem Titel 'Ist Legal Pot eine gute Investition?' wurde auf den YouTube-Kanal von CNBC hochgeladen und sammelte immer noch Aufrufe. 'Wachsen Sie Ihre eigenen und beobachten Sie, wie viel Geld Sie in Ihrer Brieftasche, Ihrem Bankkonto usw. haben', schrieb eine Person scherzhaft. Außerdem berichtete sie über Bitcoin und ihre Perspektive, und die Ergebnisse ihrer Forschung sind im Video 'Der nächste Bitcoin-Goldrausch könnte sich an der letzten Stelle brauen, die Sie erwarten' zu sehen, das bisher von 40.000 Menschen gesehen wurde.

.@ SHAQ auf @ PowerLunch gestern.
Bildunterschriftenwettbewerb !! pic.twitter.com/QWUFBO7mi3

Kyla Weber Alter

- Melissa Lee (@MelissaLeeCNBC) 29. August 2019

Was macht ein Reporter?

Um Reporter zu werden, muss man einen Abschluss in Journalismus oder Kommunikation haben. Während des genannten Studiums besuchen die Studierenden Kurse, die sich auf die Durchführung von Interviews, verschiedene Techniken zum Schreiben von Geschichten und Arbeitsethik konzentrieren. Englischunterricht und Wirtschaftswissenschaften sind jedoch häufig erforderlich.

Anschließend sammeln die Schüler Erfahrungen als Praktikanten bei Nachrichtenorganisationen, wozu auch ihre Aufgaben gehören Recherche nach Themen und Geschichten und Artikel schreiben. Darüber hinaus müssen diese Personen sicherstellen, dass ihre Grammatik korrekt ist und sie bestimmte Kriterien in Bezug auf Objektivität und Kommunikation erfüllen. Um ein bestimmtes Thema richtig zu behandeln, müssen Journalisten und Korrespondenten über hervorragende Kommunikationsfähigkeiten verfügen. Manchmal können sie bei der Diskussion von Themen ihre eigene persönliche Meinung abgeben. Melissa hat diesen ganzen Prozess durchlaufen.