celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Miss Mulatto (Rapper) Wiki - Richtiger Name, Alter, Vermögen, Mutter

Prominente
Fräulein Mulatte
/./.Miss Mulatto (Rapper) Wiki - Richtiger Name, Alter, Vermögen, Mutter

Miss Mulatto (Rapper) Wiki - Richtiger Name, Alter, Vermögen, Mutter

Vor 4 Wochen 22

Inhalt



  • 1 Wer ist Miss Mulatto?
  • 2 Der Reichtum von Miss Mulatto
  • 3 Frühes Leben, Bildung und berufliche Anfänge
  • 4 Arbeiten Sie als unabhängiger Künstler
  • 5 Aktuelle Projekte und Veranstaltungen
  • 6 Persönliches Leben

Wer ist Miss Mulatto?

Alyssa Michelle Stephens wurde am 22. Dezember 1998 in Ohio, USA, geboren und ist eine Rapperin, die vor allem als Gewinnerin der Eröffnungssaison der Lifetime-Serie 'The Rap Game' bekannt ist. Sie hat mehrere Extended Plays (EP) veröffentlicht, die unter dem Künstlernamen Miss Mulatto oder Mulatto auftreten.

Der Reichtum von Miss Mulatto

Miss Mulatto hat ein geschätztes Nettovermögen von über 500.000 US-Dollar ab Anfang 2020, das durch den Erfolg in der Musikindustrie verdient wurde.



Jane Slater Vermögen


Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Eislaufen mit @mulaboutique

Ein Beitrag von geteilt GROSSES LATTO (@mulatto) am 6. Januar 2020 um 18:02 Uhr PST

Abgesehen von ihren Musikveröffentlichungen hat sie auch ein bisschen von ihrem Fernsehauftritt verdient. Sie hat sich auch an Geschäftsprojekte gewagt, die auch zum Aufbau ihres Vermögens beigetragen haben.

Frühes Leben, Bildung und berufliche Anfänge

Während Mulatto in Ohio geboren wurde, zog ihre Familie später auf die Südseite von Atlanta, in Clayton County, wo sie aufwuchs. Sie ist bi-rassisch, ihr Vater ist Afroamerikaner und ihre Mutter Kaukasierin. Während ihrer Zeit dort entwickelte sie eine Liebe zum Rappen und besuchte die Lovejoy High School.

Die Schule befindet sich in Hampton, Georgia und bietet zahlreiche Sportprogramme an. Es befindet sich in der Nähe der Clayton State University, an der sich einige Alumni einschreiben.

tj millers frau


Um diese Zeit schrieb sie bereits ihre eigenen Raps und entwickelte ihr Handwerk weiter. Sie mochte auch Autos und nahm an Drag Racing teil. Sie beschloss, die Highschool-Ausbildung ganz abzubrechen, damit sie sich auf ihr Streben nach Musik konzentrieren konnte Werdegang.

Fräulein Mulatte

Ihren Durchbruch fand sie, als sie 2016 für das Reality-Programm 'The Rap Game' vorsprach, das auf Lifetime ausgestrahlt wurde. Sie war erfolgreich und wurde während der Eröffnungssaison eine Kandidatin. Die Show wird von Queen Latifah und Jermaine Dupri produziert und folgt jungen aufstrebenden Rapperinnen, die in eine Show im Bootcamp-Stil versetzt werden und über einen Zeitraum von acht Wochen gegeneinander antreten. Die Show wurde fünf Staffeln lang ausgestrahlt, und viele ihrer Teilnehmer nahmen später an anderen TV-Talentshows teil.

Arbeit als unabhängiger Künstler

Sie wurde die Gesamtsiegerin des Wettbewerbs und Durpi bot ihr einen Vertrag mit an So So Def RecordsSie lehnte den Deal jedoch ab, da sie der Meinung war, dass das Angebot nicht ausreichte, um sie zu verführen. Sie entschied sich dafür, eine unabhängige Künstlerin zu werden und begann selbst Musik zu veröffentlichen. Im selben Jahr veröffentlichte sie ihre erste Single namens 'No More Talking' und arbeitete dann zusammen mit ihrer Mitbewerberin Lil Niqo für die Single 'Tough on the Internet'.

Ihre Bemühungen führten sie dazu, den Youth Hip Hop / R & B Award während der Georgia Music Awards zu gewinnen.

Achtung alle Bösewichte: Hol dir so schnell wie möglich ein paar @flattummyco Lutscher, denn diese Scheiße ist echt af. Ich war nicht ...

Geschrieben von Fräulein Mulatte auf Freitag, 20. Juli 2018

Im folgenden Jahr veröffentlichte sie 'Latto Let Em Know', ihr erstes Mixtape mit Künstlern wie Silento, Crucial, Lil Key und Molly Brazy. Das Mixtape enthielt einen Diss-Track namens 'Response Diss', der sich an einen anderen Konkurrenten aus 'The Rap Game', Young Lyric, richtete. Infolgedessen tauschten die beiden weiterhin Diss-Tracks aus und beleidigten sich gegenseitig über Drogen, Homosexualität und Erfahrungen während ihrer gemeinsamen Zeit in der Show.

Aktuelle Projekte und Veranstaltungen

Im Jahr 2017 arbeitete Miss Mulatto weiterhin mit anderen Künstlern zusammen und arbeitete unter anderem mit 2 Chainz, Jacob Latimore, Jannelle Monae und 2 Chainz.

Sie veröffentlichte dann eine weitere EP namens 'Time and Pressure', die ihr letztes Projekt des Jahres war. Im folgenden Jahr kündigte sie an, dass sie Miss von ihrer beruflichen Arbeit streichen würde, stattdessen unter dem Namen Mulatto. Kurz nach der Ankündigung erhielt sie Lob für ihre Arbeit in der Single 'B *** h from Da Souf', die Anfang 2019 veröffentlicht wurde.

Sie wurde dann nach Miami, Florida, eingeladen, wo sie beim jährlichen Rap- und Hip-Hop-Musikfestival namens Rolling Loud auftrat.

Elizabeth Turner Höhe


Mitte des Jahres veröffentlichte sie eine weitere EP namens 'Big Latto' und folgte ihr mit ihrem dritten Titel 'Hit the Latto', um das Jahr zu beenden.

Das Jahr verlief jedoch nicht so ohne Probleme wie sie verhaftet für ein Verbrechen - Diebstahl. Einige ihrer Kritiker und Rivalen mischten sich ein, als sie angeblich beschuldigt wurde, Unterwäsche aus einem Geschäft gestohlen zu haben. Andere kamen schnell zu ihrer Verteidigung, und ihre engen Freunde kündigten an, dass es ein Missverständnis gab. Nichts kam aus dem Fall und sie veröffentlichte später einen Track namens 'F ** ck Rice Street', der ihre Begegnung mit der Polizei sowie ihre Unschuld beschrieb.

Persönliches Leben

Mulatto ist Single und es gab keine Berichte über romantische Beziehungen - darüber spricht sie nicht sehr oft. Sie wird oft in ihrer Heimatstadt in Georgia gesehen und besucht ihren Boutique-Laden in Jonesboro namens Pittstop Clothing.

Sie genießt den luxuriösen Lebensstil, den ihr ihre Musikkarriere bietet. Sie fährt oft Privatjets und trägt Designerkleidung. Sie liebt es auch, ihren Körper und das Geld, das sie hat, zur Schau zu stellen. Einige ihrer musikalischen Inspirationen sind Tupac, NWA und Nicki Minaj. Ihr Stil wird oft mit 2 Chainz verglichen und ein eher südländischer Rapstil.