celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Muss Kürbiskuchen gekühlt werden? Heads Up, wenn Sie für Reste verweilen

Lebensstil

Die Haltbarkeit dieses Grundnahrungsmittels für den Urlaub ist wahrscheinlich nicht so lang, wie Sie denken.

NFT  Kürbiskuchen ist ein klassischer Restegenuss, sollte aber nur für eine Weile aus dem Kühlschrank gelassen werden ... Cavan Bilder/Getty

Es ist Ferienzeit , also her mit dem Kürbiskuchen! Ob Sie es von Grund auf neu backen oder in Ihrer örtlichen Bäckerei kaufen, der würzig-süße Leckerbissen ist ein Leckeres Dessert Grundnahrungsmittel und Fanfavorit zu dieser Jahreszeit. Aber vor oder nach deinem großes Feiertagsfest , fragen Sie sich vielleicht: Muss Kürbiskuchen gekühlt werden? Ein paar übriggebliebene Scheiben auf der Theke können ja doch nicht so schlimm sein, oder? Eigentlich … müssen Sie möglicherweise Ihre Richtlinie für Kürbiskuchenreste nach den Feiertagen ändern.

Wenn Sie die Angewohnheit haben, übrig gebliebenen Kürbiskuchen für Sekunden (oder Drittel) übrig zu lassen, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie lange Sie haben, bevor sich dieses leckere Dessert verschlechtert.



Müssen Sie Kürbiskuchen also kühlen?

Laut dem USDA , müssen alle „eireichen Kuchen“ nach dem Backen und Abkühlen gekühlt aufbewahrt werden. Kürbiskuchen ist ein Puddingkuchen, und da Eier (und Milch) die Hauptzutaten in Puddingkuchen sind, ist Kürbiskuchen – Sie haben es erraten – ein eierreicher Kuchen. Diese Regel gilt für Kürbiskuchen, die gekauft oder gebacken werden. Ja! Es spielt keine Rolle, wie der Kuchen in Ihre Küche kam; das gehört in den kühlschrank.

NFT

Eine einfache Möglichkeit, sich daran zu erinnern, besteht darin, an andere eierreiche Gerichte wie Quiche zu denken. Möchten Sie wirklich eine Quiche essen, die seit Stunden draußen sitzt? Wahrscheinlich nicht.

Wie lange kann Kürbiskuchen aus dem Kühlschrank gelassen werden?

Lassen Sie sich nicht zu sehr stressen – laut der FDA , kann Ihr hausgemachter Kürbiskuchen sicher bis zu zwei Stunden auf dem Esstisch sitzen. So bleibt genügend Zeit, um unbesorgt ein oder zwei Scheiben zu essen. Nach zwei Stunden besteht jedoch jederzeit die Gefahr von Bakterienwachstum. Wenn Sie bemerkt haben, dass andere Pasteten längere Sicherheitsfenster haben, könnte dies an der Art der Füllung liegen. Der Zucker und die Säure in vielen Obstkuchen wirken tatsächlich zusammen, um das Wachstum von Bakterien zu hemmen, sagte die Lebensmittelexpertin Ellen Shumaker NC State University .

Ein wichtiger Hinweis: Diese Zeit beinhaltet nicht die Zeit, die Sie benötigen, um Ihren selbstgebackenen Kuchen abzukühlen, nachdem er aus dem Ofen kommt. Ihr Kürbiskuchen muss abkühlen, bevor er in den Kühlschrank kommt; Andernfalls riskieren Sie einen matschigen Kuchen und einen feuchten Nährboden für Bakterien.

Wie lange ist Kürbiskuchen haltbar?

Wer plündert nicht gerne nach dem Urlaub den Kühlschrank, um zu entdecken, dass noch Kürbiskuchen übrig ist? Egal, ob Sie es am nächsten Tag zum Frühstück oder ein paar Tage lang als Snack genießen, es ist die Art von Leckerei, die Sie so sehr genießen, dass Sie es vor dem Rest Ihres Haushalts verstecken möchten. Und obwohl es wahrscheinlich nicht immer lange anhält, sollten Sie trotzdem wissen, wie lange es sicher dauern wird. Nun, das USDA gibt an, dass Kürbiskuchen drei bis vier Tage sicher im Kühlschrank bleiben kann.

Es gibt jedoch eine Ausnahme von der Regel. Sie fragen sich vielleicht, warum Ihre im Laden gekaufte Torte tagelang im Regal im Laden stehen bleiben kann. Das liegt daran, dass sie normalerweise bei einer höheren Temperatur gekocht und mit Konservierungsstoffen hergestellt werden, die ihnen etwas mehr Spielraum lassen. Auf der Tortenschachtel befindet sich wahrscheinlich ein Verfallsdatum, das Ihnen eine Vorstellung davon gibt, wie lange Ihre Torte haltbar ist, sogar auf der Arbeitsplatte.

wann beginnt die schule für kleinkinder

Aber wenn Sie Ihren Kuchen in einer Bäckerei und nicht im Lebensmittelgeschäft gekauft haben, haben Sie es wahrscheinlich mit frischeren Zutaten und weniger Konservierungsmitteln zu tun. Eine gute Faustregel ist? Befolgen Sie zu Ihrer Sicherheit die Ratschläge des USDA und lagern Sie den Kuchen bis zu vier Tage im Kühlschrank.

Ein weiterer Tipp – friere deinen Kuchen ein. Wenn Sie wissen, dass Sie Ihren Kürbiskuchen einige Tage lang nicht servieren werden oder Sie Ihre Reste etwas länger aufbewahren möchten (egal, wie sehr Sie sich danach sehnen), können Sie Ihren Kuchen oder Ihre Stücke sicher für bis zu a einfrieren Monat, damit Sie es später genießen können.

Teile Mit Deinen Freunden: