celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Der neue Superman kommt als Bi heraus und wir haben große Gefühle

Allgemeines
Jonathan-Kent-Superman-bisexuell

Gruselige Mama und John Timms/DC Comics

Am 11. Oktober, dem National Coming Out Day, gab DC bekannt, dass seine aktuelle Version von Superman als Bi in der Novemberausgabe von Superman Son of Kal-El herauskommt. Rückzieher: ist es nicht Übermensch, nicht ganz, aber sein Sohn Jonathan Kent, der herauskommt. Der Real Der echte Superman ist irgendwo im Weltraum. Jonathan ist schon eine Weile als Superboy unterwegs, und er nimmt den Umhang – dann küsst er einen Jungen . Er ist also sowohl Superman als auch plausibel Nicht-Superman seit DC seine Helden auf der Reg neu startet und remixt und neu verbindet.

Und natürlich die Tatsache, dass der Man of Steel jetzt für Männer ganz stählern ist verwirrte Gehirne quer durch Amerika.

Superman ist ein OG-Superheld. Er ist einer der Top Two: Bitten Sie jemanden, einen Superhelden zu nennen, und er sagt Superman oder Batman. Fragen Sie sie nach Namen das mächtigste Superhelden, und selbst wenn ihr Herz Gotham gehört, werden sie zugeben, dass Bruce Wayne ein Playboy mit Geld ist (ähnlich wie Tony Stark) und Kal-El ein übermenschlicher Außerirdischer ist, dessen biologische Ausstattung von Krypton durch die Qualitäten des Erdgelbs verstärkt wird Sonne. Batman mag das sexy Herz der Dunkelheit sein, aber Superman ist ein strahlend männliches Licht der Wahrheit, Gerechtigkeit und des amerikanischen Weges. Als Superman sich als queer outet, verändert er eine Erzählung über Männlichkeit und Heldentum, darüber, welche Eigenschaften in unseren bewundernswerten Charakteren am wichtigsten sind und wessen Geschichten es wert sind, erzählt zu werden.

Das ist nicht so, als ob Aqualad herauskommt.

Warte, das hat er bereits getan. Hast du diesen Teil verpasst? Vielleicht hast du es getan. Vielleicht, weil er Aqualad durchdreht, und wenn Aqua Jason Momoa nicht einbezieht, ist niemand in Amerika dafür da.

ätherische Öle und Uti

Tatsächlich haben DC und Marvel eine Menge Nebenfiguren und Nebendarsteller herausgebracht: John Constantine. Giftiger Efeu. Katzenfrau. Loki (seitdem eher ein wichtiger Spieler Loki , aber immer noch ein marginalisierter Antiheld). Totes Schwimmbad Schöpfer Gerry Duggan hat zugegeben dass Deadpool alles mit einem Puls macht. Aber keiner von ihnen kommt an Supermans Cache heran. Wenn Sie jemals von John Constantine gehört haben, lieben Sie wahrscheinlich Comics und kennen bereits Freaking Wicca ist schwul (Wiccan übrigens ist eigentlich Billy aus WandaVision , und er war die erste Homo-Ehe in DC). Sie sind wahrscheinlich auch in einer Ecke und twittern Unterstützung für einen nicht-binären Schauspieler, der Desire in der bevorstehenden Veröffentlichung von Neil Gaiman spielt Sandmann Serie, und die Nachricht, dass Superman herauskommt, ist weniger eine Neuigkeit als eine oh, interessante Sichtweise auf Jon Kents Identitätsprobleme.

Aber für viele Menschen ist die Neuigkeit, dass Superman herausgekommen ist Nachrichten.

Und genau wie große Macht mit großer Verantwortung einhergeht, kommen große Neuigkeiten mit großen Gefühlen.

Aber Superman Comes Out ist es nicht Wirklich Übermensch

NPR wirft ernsthaften Schatten bei DC, weil er angeblich ein äußerst wichtiges Sternchen an die Nachricht angehängt hat, dass Superman herauskommt. Er ist Superman, argumentieren sie, aber weil Jon Clark Kent/Kal-El ist sind , er ist es nicht Real -echter Superman, also ist er immer noch sicher . Was eine ganze Menge Bullshit ist, da Charaktere in Comic-Universen so oft neu gestartet und neu gemischt werden, dass behauptet wird, irgendetwas sei das Original jeder ist so etwas wie zu behaupten, dass es an diesem Punkt einen einzigen Spiderman gibt (tatsächlich eine postmoderne Interpretation des Remixens und der Reklamation durch die Schöpfer).

Aus dem gleichen Grunde, Sie behaupten dass der neue bi/schwule Robin (von Gotham City) nicht zählt entweder weil er Robin der dritten Iteration ist, Tim Drake, nicht original Dick Grayson. Aber wenn jemand erklären möchte, wie ein großer Comic-Händler jemanden namens Dick dazu bringen kann, alles für Dick zu tun, bin ich absolut dafür. Die Heiterkeit dieses Skandals würde mit dem BatPenis-Fiasko von vor drei Jahren gleichziehen, als die Schöpfer im ersten waren Batman verdammt Ausgabe gewagt, einen sehr verschwommenen, unbefriedigenden BatWang zu zeichnen . Mit all ihren anderen Problemen , einschließlich all des kreativen Stellenabbaus, hat DC keine Zeit dafür.

Nein, das ist wirklich Superman. Er zählt. Und man kann DC vorwerfen, sich einen netten kleinen Druckwert zu hinterlassen, um konservative Hitze herunterzudrehen, aber wenn das stimmt, lassen sie das bei allem, was sie veröffentlichen. Wenn Superman herauskommt, ist es nicht weniger authentisch als eine weitere Iteration von Superman, die herauskommt, denn Jon Kents Superman jetzt, wie, in diesem Moment.

Sie könnten einen queeren Kal-El Superman immer neu starten und neu konstruieren, und wenn Sie das wollen, nun, Sie würden auch einen Weg finden, darüber zu meckern. Er ist nicht der echte Superman, bla, weil sie ihn als queeres bla, bla wieder verbunden haben, und es ist Tokenismus und bla. Sehen?

Was die Konservativen glauben, passiert

Natürlich hat die konservative Murica kein solches Auge für Nuancen, geschweige denn für Comic-Geschichte, und sie verlieren ihren kollektiven Verstand darüber, dass Superman auf Jungs losgeht. Natürlich machen sie ihrem Zorn auf Twitter Luft und hinterlassen der Comic-Welt eine Aufzeichnung ihrer Hysterie, die absolut urkomisch wäre, wenn sie nicht auf eine solche Bösartigkeit gegenüber der LGBTQIA+-Community als Ganzes hindeuten würde.

Nun, Senator des Bundesstaates Arizona Wendy (und dir zu Ehren machen wir Wendy zur neuen Karen), wenn Superman Louis Lane lieben würde, wäre das eine Art Hardcore-Queer-Reconning, und obwohl wir dafür total auftauchen würden, passiert es nicht am Geldautomaten, also beruhige deine Titten . Sie ist so weit von der Schleife entfernt, dass sie sagt, unser Held sollte sich in seine Mutter verlieben. Ebenso wie Ihnen weist darauf hin, danke für die Bi-Löschung zusammen mit Ihrer eklatanten Homophobie.

Buchstäblich. Zum Beispiel, wenn Superman herauskommt, wird Amerika es tun zerrissen werden! Nur Superman konnte uns in einem verrückten Superman-gegen-Superman-Szenario retten, das im Grunde Superman III war, aber warte – er ist bi! Wir sind verdammt!

Wie ein anderer Tweet betont , Wenn bisexuelle Comics Amerika zerstören können, waren wir es wahrscheinlich gar nicht wert, gerettet zu werden.

Warum Superman herauskommt

Denn Warum nicht?

Die Idee, Clark Kent durch einen anderen heterosexuellen weißen Retter zu ersetzen, fühlte sich wie eine verpasste Gelegenheit an. sagt Schriftsteller Tom Taylor . Ein neuer Superman musste neue Kämpfe haben – reale Probleme – denen er als einer der mächtigsten Menschen der Welt standhalten konnte. Wenn Superman also ach so super bleiben will, muss er sich damit abfinden unsere Welt . In Son of Kal-El hat Jon durch den Klimawandel verursachte Waldbrände gelöscht, eine Schießerei in einer High School vereitelt und gegen die Abschiebung von Flüchtlingen in Metropolis protestiert.

Wir müssen unsere Geschichten ändern, damit sie zu unseren gelebten Erzählungen passen, und diese Erzählungen erfordern eine andere Art von Helden – sorry, ‚Murica‘. Während wir eine Menge Bösewicht-Punching zu tun haben, ist es eine postmoderne Art von Bösewicht-Punching: Mehr K-Pop-Fans punken die Trump-Kampagne über TikTok als tatsächliche, physische Faust-meet-Bösewichte.

Happy Baby Rückruf 2022

Glen Weldon , der Autor von Superman: The Unauthorized Biography und Co-Moderator der Pop Culture Happy Hour auf NPR, sagt, obwohl er darüber meckert, dass DC sich angeblich auslässt, jeder Schritt, der unternommen werden kann, um die Welt der Superhelden-Comics zu verändern Seite eher so aussehen, als ob die Welt außerhalb davon gut ist … Das gibt Ihnen Zugang zu abwechslungsreicheren Geschichten, interessanteren Geschichten, fesselnderen Geschichten, mehr unterschiedlichen Arten, Geschichten zu erzählen.

Ich habe immer gesagt, jeder braucht Helden und verdient es, sich in seinen Helden zu sehen. Taylor sagt . Für so viele Menschen ist es unglaublich mächtig, den stärksten Superhelden in Comics herauszubringen.

Wer weint? Nicht ich. Ich weine nicht. Nicht ein Bisschen. Ich stelle mir nicht vor, wie ein Comic-Fanboy irgendwo in einem Flyover-Land seine Ausgabe von Superman Son of Kal-El bekommt und auf diese Tafel starrt, sich selbst sieht, Bestätigung sieht –

Ich weine nicht! Du weinst!

Schlampe, dass Superman alles rauskommt, was du willst. Ich werde darüber twittern Sandmann und an den Jungen im Flyover-Land denken. Er ist all deine dummen Big Feelings wert, konservatives Amerika, weil Einer von sechs Mitgliedern der Gen Z ist LGBT , eine Zahl, die wahrscheinlich wachsen wird. Du stirbst.

Er ist der wahre Mann von morgen.

Teile Mit Deinen Freunden: