celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Die Zahl der arbeitslosen Amerikaner hat nicht abgenommen, und die Gründe sind klar

Soziale Fragen
Gruppe nicht erkennbarer Kandidaten, die auf ein Vorstellungsgespräch warten.

Skynesher/Getty

Der September kam und ging, und doch gab es entgegen den Vorhersagen der Ökonomen keinen großen Anstieg Auftragsnummern . Weißt du, was da einen massiven Anstieg gab? Covid Fälle. Schulen öffnen. Berufstätige Eltern überall erkennen, dass diese Höllenlandschaft noch nicht zu Ende ist. Tut mir leid, nicht leid, aber Covid ist immer noch ein sehr reales Anliegen für alle. Besonders für Menschen, die gezwungen sind, mit der Öffentlichkeit zu interagieren, um ihre Rechnungen zu bezahlen. Und hier dachten alle Konservativen dieser Welt Arbeitslosigkeit beenden Die Vorteile würden dazu führen, dass sich alle beeilen, wieder an die Arbeit zu gehen. Kein Glück, Freunde.

Warum strömten die Mitarbeiter also nicht zu offenen Stellen zurück? Die wahnsinnigen Schlangen, die Fast-Food-Drive-Thrus und Targets in den USA unterstützen, sprechen Bände über den Arbeitskräftemangel, mit dem Unternehmen immer noch konfrontiert sind. Könnte es ein unmögliches Gleichgewicht zwischen astronomischen Kinderbetreuungskosten und ausreichender Arbeit sein, um die Kosten zu decken? Oder vielleicht liegt es daran, dass dieser Plan mit hohem Selbstbehalt nicht mehr so ​​gut aussieht wie früher. Vor allem, wenn Sie feststellen, dass die Arztrechnungen, die Ihnen entstehen, weil Sie Covid bei der Arbeit erwischt haben, Sie schneller in den Bankrott treiben werden, als Sie sagen können hätte zu hause bleiben sollen.

Die Zahlen sprechen für sich. Der neuesten Stellenbericht zeigt, dass in den Vereinigten Staaten etwa 11 Millionen Arbeitsplätze verfügbar sind, aber nur 3,3 Millionen Menschen an die Arbeit zurückgekehrt sind. Was ist also mit diesen 7,7 Millionen anderen Menschen los? Mögliche Gesundheitsrisiken und überteuerte Kinderbetreuungskosten sind nur ein Teil der Gleichung. Die Menschen entscheiden sich dafür, ihr gesamtes Wohlbefinden, einschließlich emotionaler, geistiger und körperlicher Gesundheit, über einen Gehaltsscheck zu stellen. Und wirklich, kannst du es ihnen verübeln? Einem Job nachzugehen, in dem Sie sich nicht sicher fühlen, oder sich Tag für Tag einem toxischen Arbeitsumfeld auszusetzen, hat Konsequenzen für das wirkliche Leben. Es gibt kein Gehalt, das hoch genug ist, um die Kosten auszugleichen.

Gespräche über Geld

Aber die Mitarbeiter, die nicht an den Arbeitsplatz zurückgekehrt sind, verdienen nicht unbedingt das große Geld. Obwohl vorher markiert Mindestlohnjobs haben einen höheren Anfangsdollar pro Stunde , wenn Sie den Preis der Inflation berücksichtigen, ist es im Grunde eine Wäsche –wenn das . Was ist aus der Tatsache geworden, dass man sich auf einen Vollzeitjob verlassen kann, um sein Leben zu leben? Und ich spreche noch nicht einmal davon, alles abzudeckendeine will. Ich spreche davon, alle Ihre abzudecken braucht .

Die Wahrheit ist, dass viele Menschen flexibler sind, wenn sie zu zweit arbeiten Gig-Jobs und können oft dasselbe (oder mehr) verdienen, als wenn sie in einer „Vollzeit“-Arbeit arbeiten würden. Sie sind also wirklich nicht arbeitslos; Sie arbeiten einfach nicht im traditionellen 9-to-5-Betrieb oder haben den Weg der Selbständigkeit eingeschlagen. Arbeitgeber verfehlen das Ziel weitgehend, indem sie glauben, dass das Angebot von 15 US-Dollar pro Stunde die Leute dort halten wird, wo sie sind. Zum Beispiel, wenn Sie Door Dash können, wo Sie Ihren Zeitplan und Ihre Stunden kontrollieren können und Beschränken Sie Ihren Kontakt mit Menschen, die Sie nicht kennen – warum sollten Sie das nicht stattdessen tun?

solide beginnt Karotten

OLIVIER DOULIERY / Getty

Hier finden sich also jene 7,7 Millionen Menschen wieder, die nicht auf den traditionellen Arbeitsmarkt zurückgekehrt sind. Sie suchen nach einer Art Gleichgewicht zwischen flexibler Zeitplanung, genug Geld, um die Grundlagen abzudecken, und der Möglichkeit, gesund und sicher zu bleiben. Und wer, könnten Sie fragen, sind diese Leute? Während die Millionen von Menschen, die nicht an den Arbeitsplatz zurückgekehrt sind, eine breite demografische Gruppe abdecken, sind viele von ihnen Mütter. Wieso den? Weil Mütter natürlich Scheiße machen.

Arbeitslose Mütter tragen wie immer die Hauptlast von allem

Zeitpläne auszugleichen, den Haushalt zu führen und für die Sicherheit unserer Kleinen zu sorgen, ist alles unsichtbare Arbeit, die überproportional auf Mamas Schultern ruht. Und ja, es ist eine große Aufgabe zu erfüllen. So sehr, dass nach Daten des Arbeitsministeriums, zusammengefasst durch die Washington Post , gaben 309.000 Frauen ihre Arbeit auf oder stoppten ihre Jobsuche im September. Klingt das nach viel? Es ist. Vor allem im Vergleich zu den 182.000 Ein- und Wiedereinsteigern.

Mit September kam eine Rückkehr zur (meistens) persönlichen Schule. Für berufstätige Mütter wurde die Betreuung vor und nach der Schule wieder zu einem zusätzlichen Kostenfaktor. Und für viele war die Kinderbetreuung im Allgemeinen weiterhin unerschwinglich. Wenn Sie die Kosten für einen Job von 15 USD pro Stunde, beispielsweise 32 Stunden pro Woche, abwägen, ergeben sich 480 USD ( und das ist brutto ) gleicht das kaum aus nationaler Durchschnitt 320 $ Kosten ein Kind in den Kindergarten zu schicken. Es ist ein Teufelskreis, der nur durch Unternehmen behoben werden kann, die ihren Mitarbeitern einen existenzsichernden Lohn zahlen, angemessene COVID-19-Vorkehrungen treffen und berufstätigen Eltern angemessene Vorkehrungen und Flexibilität ermöglichen.

Das Scheitern der Rückkehr in den Arbeitsmarkt wurde darauf zurückgeführt, dass das verlängerte Arbeitslosengeld zu üppig war, aber wissen Sie was? Diese Vorteile sind nicht vorhanden, und es still hat das Problem nicht behoben. Die Menschen entscheiden sich dafür, die emotionale, geistige und körperliche Gesundheit von sich selbst und ihrer Familie gegenüber einem traditionellen Job zu priorisieren. So einfach ist das.

Die Zahl der arbeitslosen Amerikaner ist nur ein Symptom eines zugrunde liegenden gesellschaftlichen Problems, das Profite über die Menschen stellt. Und bis die Unternehmen das verstehen, wird es keine Lösung geben.

Teile Mit Deinen Freunden: