celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Die Paparazzi Agency verklagt Lisa Rinna, weil sie Bilder ihrer Töchter auf Instagram gepostet hat

Im Trend
Savage X Fenty Show präsentiert von Amazon Prime Video – Ankünfte

Kevin Mazur/Getty

Lisa Rinna wehrt sich gegen die Paparazzi-Agentur, die sie auf 1,2 Millionen Dollar verklagt, weil sie Fotos ihres eigenen Bildes in sozialen Medien gepostet hat

Lisa Rina wird von einer Paparazzi-Agentur verklagt Paparazzi-Fotos von sich und ihren Töchtern zu posten auf ihrer Instagram-Seite, weil sie nicht dazu gedrängt wird, Millionen von Dollar zu verdienen.

Die echten Hausfrauen star wird von Backgrid (einer Agentur, die Paparazzi vertritt) auf 1,2 Millionen Dollar verklagt, weil sie Paparazzi-Bilder von sich und ihren Töchtern auf ihrer Instagram-Seite gepostet hat. Backgrid sagt, Rinna habe Urheberrechtsverletzungsansprüche verletzt. Wie Die LA Times Das Urheberrecht schützt im Allgemeinen Schriften oder Bilder, die durch kreative Bemühungen entstanden sind. Für den gelegentlichen Betrachter sehen Paparazzi-Fotos vielleicht nicht so kreativ aus, aber so haben es die Gerichte nicht gesehen. Backgrid sagt, dass sie mit den Bildern von ihr kein Geld verdienen können, wenn sie die Fotos bereits ihren Millionen von Instagram-Fans gezeigt hat.



was bedeutet der name skylar

Das passiert berühmten Leuten die ganze Zeit, aber die LA Times sagt, dass die meisten Promis der Paparazzi-Agentur einfach bezahlen, was sie verlangen. Einige Promis, wie Kim Kardashian, stellen schließlich ihre eigenen Fotografen ein, um Fotos im Stil von Paparazzi-Bildern zu machen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Kim Kardashian West (@kimkardashian)

Rinna wehrt sich jedoch und weigert sich, die mobbende Paparazzo-Gruppe zu bezahlen, und ehrlich gesagt, gut für sie.

Ich habe es immer als eine sehr symbiotische Beziehung gesehen, sagte Rinna Die Zeiten . Es war Teil des Spiels, wenn Sie in diesem Geschäft tätig sein wollen. Ich war nett, ich habe nie mit ihnen gekämpft, ich bin nie vor ihnen weggelaufen. Meine Kinder sind damit aufgewachsen, dass sie in Malibu aus den Büschen gesprungen sind. Wir hatten ein sehr gutes Verhältnis zur Presse und den Paparazzi. Deshalb ist das so schockierend für mich.

Geburtstagsideen für ein 4-jähriges Kind

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von L I S A R I N N A (@lisarinna)

Die Ironie dabei ist, dass die Paparazzi nur Geld verdienen, weil es Promis gibt. Sie verklagen die Person, die diese Fotos ermöglicht hat! Die Paparazzi behaupten einen Verdienstausfall, wenn Prominente die Pap-Bilder in den sozialen Medien erneut posten, aber die Paps hätten keine Einnahmen zu melden, wenn die Promis sie nicht von Anfang an fotografieren ließen! Was für ein wilder und giftiger Kreislauf der Gier!

In ihr Klage , sagt Rinna, es sei unfair, dass Backgrid von der Verwertung von Frau Rinnas Bildern profitieren kann, während sie diese Fotos angeblich weiterhin nicht für ihre eigenen, persönlichen Zwecke verwenden kann.

schmutzige Wahrheits- oder Pflichtfragen für Erwachsene

Neel Chatterjee, ein Anwalt aus dem Silicon Valley, der sich auf Fälle von geistigem Eigentum spezialisiert hat, sagte jedoch Die Zeiten Das sind leider die Pausen, wenn Sie eine berühmte Person in Hollywood sind.

In gewisser Weise ist dies der Preis für die Konvergenz von Social Media und Paparazzi, erklärte Chatterjee. In gewisser Weise sind es die Kosten für die Geschäftstätigkeit, wenn Sie eine Berühmtheit sind und von der Förderung Ihres eigenen Images leben.