celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

PBS sagt Caillou ab, 2021 schaut bereits nach oben

Meinung
Caillou-pbs-storniert-2

Caillou/Facebook

PBS sagt Caillou ab und die Eltern sind eine Mischung aus beschwingt und seltsam verblüfft

Eltern, wir haben ziemlich große Neuigkeiten – den Klassiker PBS-Kindershow Caillo du geht auf Wiedersehen. Ja, die Geißel vieler Haushalte mit Kleinkindern oder Vorschulkindern nimmt endlich seine letzte Verbeugung. PBS Kids hat heute die Neuigkeiten in den sozialen Medien geteilt und während viele Mütter und Väter vor Freude brüllen, trauern genauso viele um den Verlust einer Show, die eigentlich… nicht so schlimm war?

PBS Kids teilte die Neuigkeiten auf Facebook. Wir verabschieden uns von Caillou, aber denken Sie daran, wenn wir uns von etwas verabschieden, bedeutet dies nur, dass wir etwas Neues begrüßen können! Sie schreiben. Das Netzwerk hat auch einen Link mit Tipps zur Verfügung gestellt, um den Kleinen zu helfen, damit umzugehen, wenn ihre Lieblingssendung weg ist (obwohl es im Zeitalter aller digitalen Dinge nicht allzu schwer sein sollte, Ihr Kind so lange in Caillou-Folgen zu behalten, wie es Interesse daran hat der ungezogene Tot hält).



Viele Eltern von Caillou freuten sich ziemlich schnell über die Nachricht vom Abgang des kleinen Kerls.

Schmutzige Wahrheit oder Pflicht für Freunde

Es ist irgendwie widerlich TBH.

Einige Eltern nannten den armen Caillou aufgrund seines beschissenen Verhaltens sogar einen schlechten Einfluss.

Andere waren nicht so begeistert zu hören, dass Caillou Frieden sagt. Tatsächlich scheint es viel mehr Kommentare von Eltern zu geben, die traurig sind, den kleinen Kerl gehen zu sehen.

beste Position um Gas loszuwerden

Aus welchen Gründen neigen Eltern dazu, den fiktiven 4-Jährigen zu hassen? In einem Stück für die Kansas City Star , fasst Sara Smith es ziemlich treffend zusammen. Vier frühe Folgen von „Caillou“ wurden dauerhaft von PBS Kids verboten, weil das Kind so ein Dämonensamen ist: seine Mutter belügen, die Familienkatze quälen, seine kleine Schwester mit einem Buch schlagen. Selbst in späteren Versionen, in denen sein schlechtes Benehmen nach Kritik der Eltern abgemildert wurde, ist er gedankenlos, egoistisch und impulsiv.

Huch.

Unabhängig von ihren Fehlern sind die Shows, an denen sich ein Kind in seinen Kleinkind- und Vorschuljahren festklammert, Shows, die uns Eltern bekannt sind alle zu viel über. In meinem Haushalt war es The Backyardigans, Thomas der Zug, Sesamstraße , und einige andere. Trotz meiner gelegentlichen Abneigung gegen das ständige Kinderprogramm, das in unserem Wohnzimmer abgespielt wurde, gefielen mir tatsächlich alle (außer Thomas – guter herr scheiß auf diesen komischen kleinen Zug) und jetzt, wo meine Kinder älter sind, kann ich die Titelsongs nicht mehr hören, ohne zu zerreißen (ja, sogar Thomas). Es besteht kein Zweifel, dass Eltern eine besondere Zuneigung zu den Fernsehsendungen entwickeln, die ihre Kinder durch eklige Fieberviren, gelangweilte Momente, in denen wir zu beschäftigt sind, um mit ihnen zu spielen, und diese frühen Morgenstunden, in denen wir nur fünf Minuten Ruhe zum Schluck brauchen, ihre Kinder beschäftigen unser Kaffee.

Caillou, wir lieben und hassen dich beide. Wir verabschieden uns mit gemischten Gefühlen, aber wir werden immer DVR und Streaming haben.