celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Die Leute sind sehr verwirrt über Demi Lovatos Anti-Frozen Yogurt Rant

Trend
OBB Premiere Event für YouTube Originals Dokuserie Demi Lovato: Dancing With The Devil

Reiche Wut/Getty

Demi Lovato und ihre Anhänger haben einen Frozen-Joghurt-Laden in L.A. angegriffen, und wenn Sie verwirrt sind, sind Sie nicht die Einzigen. Hier ist was passiert

Demi Lovato spricht seit langem offen über ihre Kämpfe mit einer Essstörung. Sie hat sich kürzlich sogar darüber geöffnet, wie die negative Medienberichterstattung über ihr Gewicht ihren Suchtzyklus nährt hat. Aber am Wochenende zielte die Sängerin auf einen Frozen-Joghurt-Laden in L.A., von dem sie sagte, dass er die Ernährungskultur aufrechterhält und Menschen mit Essstörungen auslöst, und der gesamte Austausch hat das Internet ein wenig verwirrt.

In ihrer Instagram-Geschichte rief Lovato The Bigg Chill aus und sagte, sie habe Schwierigkeiten, auf dem Weg zur Theke an zuckerfreien Keksen und Diätnahrungsmitteln vorbeizugehen. Mach es bitte besser. #DietCultureVultures, schrieb sie.



Instagram / Demi Lovato

Auf einer anderen Folie sagte sie, sie wolle weiterhin schädliche Botschaften von Marken oder Unternehmen ausrufen, die eine Gesellschaft aufrechterhalten, die ungesundes Essen nicht nur ermöglicht, sondern auch lobt.

Instagram / Demi Lovato

Auf ihre eigene Instagram-Story reagierte The Bigg Chill. Sie teilten eine Folie, die zeigte, wie Lovato sie rief, und fügten hinzu: Wir führen Artikel für Diabetiker, Zöliakie, Veganer und natürlich auch viele nachsichtige Artikel. Sie haben dem Sänger auch eine private Nachricht geschickt, um das weiter zu erklären. Sie teilte Screenshots ihres DM-Austauschs in ihren Stories, die zeigten, wie sie zurück schrieb, dass ihr Service auch unhöflich und auslösend war und sagte: Mach keine Ausreden, mache es einfach besser.

Instagram / Demi Lovato

Lovato teilte auch ein Foto mit, von dem sie sagte, dass es von The Bigg Chills Instagram stammt (das jetzt gelöscht wurde), das einige Leckereien unter einem Schild mit der Aufschrift Eat me guilt free zeigt. Sie schrieb neben dem Bild: Das schreit nach Diätkultur, und ich werde nicht von den Medien oder anderen, die etwas anderes sagen, aufgeblasen werden.

Fragen, die deine Freunde täuschen werden

Instagram / Demi Lovato

Die Leute im Internet waren über die ganze Kontroverse ziemlich gespalten. Es gibt viele Leute, die auf die gesundheitlichen Gründe hinweisen, warum sie keinen Zucker oder Gluten haben können, und sagen, dass sie Geschäfte schätzen, die Leckereien anbieten, die sie essen können, die eindeutig als solche gekennzeichnet sind.

Aber es gibt auch Leute, die Lovato unterstützen und sagen, dass ihr Thema Teil eines größeren Bildes davon ist, wie weit verbreitet die Ernährungskultur in unserer Gesellschaft ist.

Gestern hat Lovato ein 8-minütiges Video auf Instagram gepostet, in dem sie die gesamte Kontroverse ansprach und sich irgendwie entschuldigte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Demi Lovato geteilter Beitrag (@ddlovato)

Es tut mir leid, dass ich die Nachricht falsch verstanden habe. Es tut mir leid, dass ich einige Leute enttäuscht habe, sagte sie. Ich kam in eine Situation, die nicht richtig zu mir passte, meine Intuition sagte mir, sprich darüber, also habe ich es getan.

Wird dies das Ende von Demi vs. The Bigg Chill sein? Nur die Zeit kann es verraten.