Platonische Ehen sind eine Sache (und sie sind nicht neu)

Beziehungen
Ich verspreche dir, ich werde für immer an deiner Seite sein

PeopleImages/Getty



Zuerst kommt die Liebe. Dann kommt die Ehe. Dann kommt das Baby im Kinderwagen. Es ist ein uraltes Sprichwort, ein singender Reim, mit dem ich aufgewachsen bin und den meine Altersgenossen und ich sangen, wenn einer von uns Interesse an einem Jungen vortäuschte. Aber heteronormative Beziehungen sind nicht die einzige Möglichkeit, wie die Ehe funktioniert.

wann fangen babys an sich umzudrehen

Obwohl es verschiedene Arten von Beziehungen und Formen der Ehe gibt, hat eine Art in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit erregt: die platonische Ehe . Warum? Denn es scheint, dass die nächste Generation den Nutzen des Liebens und Seins erkennt. Freundschaft, Kameradschaft und Sinn zu finden.





Heute gehen einige Leute mit ihren Freundschaften einen Riesenschritt weiter, ein kürzlich erschienener Artikel über die New York Times erklärt. Sie heiraten sich platonisch und schwören, sich niemals zum Guten oder zum Schlechten von der Seite zu weichen.

Paare in dieser Art von Arrangement finden oft Kompatibilität und verstehen sich gut, während sie gleichzeitig den Richtlinien (der Ehe) zustimmen, ohne von romantischen Gefühlen geblendet zu werden, fährt der Artikel fort. Viele dieser Beziehungen… beginnen, weil das Paar möchte, dass sein Familienleben von seinem romantischen Leben getrennt wird, da es sein romantisches Leben nicht als stabil empfindet.

Aber was ist eine platonische Ehe? Wie funktioniert es wirklich? Hier ist alles, was Sie über diese nicht so neue Gewerkschaft wissen müssen.

Was ist eine platonische Ehe?

Wie die platonische Liebe ist eine platonische Ehe eine Beziehung zwischen zwei Menschen, die auf Freundschaft basiert, d. h. platonische Ehen können zwischen einem Mann und einer Frau, zwei Frauen, zwei Männern oder jeder anderen einvernehmlich vereinbarten Paarung stattfinden. Sie sind nicht sexueller Natur. Platonische Ehen sind eher aromantisch und wurzeln in Kameradschaft, Glauben und Vertrauen.

Eine platonische Ehe wird einfach als eine Ehe definiert, die nicht sexuell ist, Kathy Nickerson — ein Ehe- und Paarberater — schreibt.

Kann jede Ehe platonisch sein – oder werden?

Die kurze Antwort lautet ja: Jede Ehe kann platonisch sein oder werden. Allerdings müssen beide Parteien dieser Vereinbarung zustimmen, damit sie funktioniert.



Paare können von Anfang an entscheiden, dass sie eine platonische Ehe wollen … oder die Ehe kann im Laufe der Zeit so werden, Angela Amias – ein lizenzierter Therapeut – erzählt Scary Mommy. Die Gründe für diese Verschiebung können unterschiedlich sein. Wenn eine sexuelle Beziehung nachlässt oder endet, aber beide Partner sich bewusst dafür entscheiden können, ihre Verpflichtung zueinander einzuhalten und eine Identität als Paar zu bewahren, auch wenn sie sexuell nicht mehr intim sind. Ein Partner kann sich als schwul oder queer identifizieren, aber sein Engagement für ihre heteronormative Beziehung kann bestehen bleiben und / oder ein queerer Mann und eine queere Frau können sich dafür entscheiden, zu heiraten und Sex mit anderen Partnern zu haben, aber dennoch ein emotional intimes Leben miteinander zu teilen.

Die Umstände spielen keine Rolle. Wichtig ist, dass die Vereinbarung von beiden Parteien vereinbart wird.

Wann begann das Konzept der platonischen Ehe?

Während die Ursprünge der platonischen Ehe nicht gut dokumentiert sind, gibt es das Konzept schon seit einiger Zeit. Im 15. Jahrhundert sprach der Florentiner Gelehrte Marsilio Ficino von amor platonicus oder platonischer Liebe. Platon glaubte, dass Liebe den physischen Bereich überschreiten und spiritueller sein sollte, erklärt Amias. Auch die katholische Kirche hat diese Idee angenommen, und die Josephite-Ehe ist eine katholische Version der platonischen Ehe.

Wie häufig sind platonische Ehen?

Es gibt zwar nicht viele Statistiken über platonische Ehen, aber ein veralteter, aber immer noch relevanter Bericht der Nationale Umfrage zu Gesundheit und sozialem Leben fanden heraus, dass 2% der verheirateten Befragten angaben, keine sexuelle intimität für ein Jahr. Das bedeutet, dass theoretisch 2% Prozent aller Ehepaare in einer platonischen Beziehung sind (oder bald eingehen werden). Die genauen Zahlen sind jedoch unbekannt.

beste puppe für 2 jahre alt

Warum sollten zwei Personen, die keine romantische Beziehung haben, heiraten wollen, d.h. was sind die Vorteile einer platonischen Ehe?

Die Ehe bringt viele Vorteile mit sich. Von Liebe und Kameradschaft bis hin zu Familie und finanzieller Sicherheit gibt es zahlreiche Gründe, warum Einzelpersonen eine platonische Ehe eingehen möchten. Eine platonische Ehe hat über die Steuererleichterung hinaus viele Vorteile, sagt Amias.

Die platonische Ehe bietet einen bewussten und engagierten Kontext für die Familie, fährt sie fort. Diese Ehen neigen dazu, weniger Eifersucht zu haben und ein besseres Gefühl für die Arten von Verbindungen zu haben, die in „traditionellen“ Ehen oft verloren gehen. Verwandtschaft, Kameradschaft und Engagement machen die platonische Ehe auch für asexuelle, aromantische, pansexuelle und einige polyamoröse Paare attraktiver. Und für diejenigen, die erwägen, ihre Ehe in eine platonische zu verwandeln, obwohl es nicht so begann, bietet es eine Alternative zur Scheidung für Paare, die ohne Sex zusammenbleiben möchten. Einige Paare stellen fest, dass eine platonische Ehe ihre Bindung und Intimität auf neue Weise vertiefen kann.

Okay, aber funktionieren platonische Ehen wirklich?

Wenn ein Paar den Umfang der Beziehung und die Regeln der Verlobung versteht, ist dies nicht nur möglich, sondern wahrscheinlich. Warum? Denn platonische Ehen sind wie jede andere Ehe. Es ist eine Vereinigung zwischen zwei Menschen. Gibt es Herausforderungen? Absolut. Alle Beziehungen haben Schwierigkeiten. Aber, wie Kimberly Perlin der New York Times sagt, wenn beide Partner ein klares Verständnis davon haben, was erwartet wird, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeiten, um auftretende Konflikte anzugehen ... wer von uns sagt, dass es nicht funktionieren wird?