celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Das Spielen von Tetris kann aufdringliche Erinnerungen nach einem traumatischen Ereignis verhindern

Psychische Gesundheit
Tetris-spielen-kann-aufdringliche-Erinnerungen-nach-einem-traumatischen-Ereignis-verhindern

MIKHAIL GRACHIKOV/Shutterstock

Wenn Sie wie ich als Baby der 80er Jahre aufgewachsen sind, haben Sie wahrscheinlich viel Tetris gespielt. Das 1984 der Welt vorgestellte Puzzlespiel war perfekt für seine Zeit. Seine Grafik war einfach. Das Gameplay war unkompliziert und machte sehr süchtig. Ich habe den Großteil meiner Kindheit damit verbracht, diese digitalen Bausteine ​​aufeinander abzustimmen. Aber wussten Sie, dass hinter diesem 8-Bit-Spiel mehr steckt, als man denkt? Es ist wahr.Untersuchungen zufolge hat Tetris nicht nur unser Leben verändert, es hat auch unsere Meinung verändert: Tetris spielen kann (und tut) verhindern aufdringliche Erinnerungen nach einem Trauma .

Die Studie, durchgeführt an der Karolinska-Institut in Schweden wurde entwickelt, um festzustellen, ob das Spielen von Spielen – wie Tetris – unangenehme, wiederkehrende und aufdringliche Erinnerungen nach einem traumatischen Ereignis verhindern kann. Unsere Hypothese war, dass Patienten nach einem Trauma weniger aufdringliche Erinnerungen haben würden, wenn sie im Rahmen einer kurzen Verhaltensintervention Tetris spielen könnten, während sie in der Notaufnahme des Krankenhauses warteten, sagte Emily Holmes, Professorin für Psychologie an der Abteilung für klinische Neurowissenschaften des Karolinska-Instituts führte die Studie, sagte.



1 Jahr ist aus dem Bett gefallen

Da das Spiel visuell anspruchsvoll ist, wollten wir sehen, ob es verhindern könnte, dass sich die aufdringlichen Aspekte der traumatischen Erinnerungen etablieren, z. B. indem es einen als Gedächtniskonsolidierung bekannten Prozess unterbricht, fügte Holmes hinzu – und ihre Hypothese hielt sich.Durch die Verfolgung von 71 Opfern von Autounfällen stellten die Forscher fest, dass diejenigen, die während der Genesung Tetris spielten, weniger aufdringliche Erinnerungen hatten als diejenigen in der Kontrollgruppe. Sie fanden auch heraus, dass die Erinnerungen schneller abnahmen, was zu der Hypothese der Forscher passte.

Erstere spielten 20 Minuten Tetris auf einem tragbaren Nintendo DS XL-System, während letztere ein Aktivitätsprotokoll über ihre Erfahrungen ausfüllten.

Jeder kann ein Trauma erleben, sagte Holmes. Es würde für sehr viele Menschen einen großen Unterschied machen, wenn wir einfache verhaltenspsychologische Interventionen mit Computerspielen schaffen könnten, um posttraumatisches Leiden zu verhindern und ihnen diese zermürbenden aufdringlichen Erinnerungen zu ersparen.

Dies ist nicht das erste oder einzige Mal, dass das Puzzlespiel mit Trauma und PTBS in Verbindung gebracht wurde. A 2017 lernen Es wurde festgestellt, dass das Spielen von Tetris – und ähnlichen logikbasierten Spielen – die Menge an aufdringlichen Gedanken, die man nach einem traumatischen Ereignis erlebt, reduzieren kann, insbesondere wenn diese Interventionen in den ersten 24 Stunden vorgenommen werden. Diese Studie folgte 54 Teilnehmern. Und ein 2019 lernen festgestellt, dass Tetris Flashbacks im Zusammenhang mit PTSD lindern kann.

Tetris könnte Menschen mit posttraumatischer Belastungsstörung (PTSD) helfen, unwillkürlich wiederkehrende visuelle Erinnerungen an traumatische Erlebnisse zu lindern, heißt es in der Studie. Es könnte als Behandlungsinstrument für Menschen mit PTBS verwendet werden.

kaufe ein stück land in schottland

Warum, ist die Jury aus. Die Forscher vermuten jedoch, dass die Reaktion derjenigen ähnelt, die während der EMDR-Therapie – oder Augenbewegungs-Desensibilisierung oder -Wiederverarbeitung – auftritt.

Die EMDR-Therapie (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) ist eine interaktive Psychotherapietechnik zur Linderung von psychischem Stress Gesundheitslinie erklärt. Während der EMDR-Therapiesitzungen erleben Sie traumatische oder auslösende Erfahrungen in kurzen Dosen, während der Therapeut Ihre Augenbewegungen dirigiert. EMDR gilt als effektiv, weil das Erinnern an belastende Ereignisse oft weniger emotional aufwühlend ist, wenn Ihre Aufmerksamkeit abgelenkt wird, wie es bei Tetris oder ähnlichen Spielen der Fall wäre. Ihr Fokus wird vom Trauma auf das Telefon oder den Fernseher verlagert.

Natürlich sollte es selbstverständlich sein, aber Tetris ist kein Ersatz für eine Therapie. Ein Trauma ist komplex, und diejenigen, die solche Ereignisse erlebt haben und/oder an PTBS leiden, sollten sich um eine angemessene Behandlung bemühen. Darüber hinaus haben die zitierten Studien Einschränkungen; Die Größe ist jeweils relativ klein, ebenso wie der Umfang. Außerdem ist das Trauma unterschiedlich – von Person zu Person und von Fall zu Fall. Allerdings als jemand Leben mit komplexer PTBS Ich kann Ihnen sagen, dass es unabdingbar ist, ein weiteres Werkzeug in meinem Schuppen zu haben. Zu wissen, dass ein Spiel helfen kann, mich abzulenken, ist der Schlüssel. Es ist auch eine aufregende Vorstellung, das Gefühl zu haben, dass etwas so Einfaches mich erden und mir helfen kann, die Kontrolle zu behalten.

beste bruderzitate von einer schwester

Wenn Sie also mit Flashbacks und/oder aufdringlichen Gedanken zu kämpfen haben oder gerade ein traumatisches Ereignis überlebt haben, ruhen Sie sich aus. Genesen. Erholen Sie sich und starten Sie dieses knallharte Spiel aus den 80ern. Es kann Ihnen mittelfristig und langfristig helfen, Ihren Fokus von Trauma auf Tetris zu verlagern. Es ist buchstäblich ein Erste-Hilfe-Tool für die psychische Gesundheit, eines, das Sie in Ihrer Tasche tragen und auf Ihr Telefon legen können.