Bitte sagen Sie Ihren alleinstehenden Freunden nicht, dass Sie jemanden finden werden

Alleinerziehende & Schrittelternschaft
nicht-sagen-zu-einzelnen

Julia Meslener für Scary Mommy und GraphicaArtis/ master1305/Getty



Du wirst jemanden finden!

Immer wenn mir das jemand sagt, kann ich buchstäblich spüren, wie ich mich entzünde. Plötzlich bin ich ein Drache, und wenn ich meinen Mund öffne, wird Feuer herauskommen und alles zu Boden brennen. Um zu sagen, dass ich Hass das zu hören wäre die Untertreibung des verdammten Jahrhunderts.



Bist du schlauer als ein Fünftklässler Quizfragen?


Hören Sie, ich weiß, wer es sagt, meint es gut. Aber das macht es nicht weniger bevormundend. Ich bin mir bewusst, dass die Wahrscheinlichkeit, dass ich jemanden finde, hoch ist. Das ist buchstäblich nicht mein Punkt. Meine Gefühle im Moment sind nicht immer von völliger Hoffnungslosigkeit. Und selbst wenn, sag mir, du wirst jemanden finden! wird es noch schlimmer machen. Denn so einfach es klingt, ich bin immer noch Single.

In einer Beziehung zu sein kann großartig sein, wenn du das willst. Wenn Sie eine Person finden, mit der Sie zusammen sein möchten, fühlt es sich großartig an. Beziehungen, wenn sie richtig sind, machen dein Herz voll. Du vergisst fast diese beschissenen Gefühle aus deinen Single-Tagen. Natürlich möchten Sie dieses warme, flauschige Gefühl mit allen teilen, die Sie kennen. Und vor allem deine Freunde, die Single sind. Sie möchten, dass sie so glücklich sind wie Sie. Und das ist völlig in Ordnung und normal.

Aber Sie müssen immer noch darüber nachdenken, was Sie sagen. Ihre alleinstehenden Freunde müssen möglicherweise nicht hören, dass Sie in diesem Moment jemanden finden. Es ist nicht so, dass wir uns nicht für Sie freuen. Und es ist nicht immer so, dass wir mit unserem eigenen Leben unzufrieden sind. Aber jemand, der dir diese Worte sagt, wenn du Single bist, kann viele Gefühle hervorrufen.

Ich war die letzten drei Jahre den größten Teil Single. Nachdem ich eine langjährige Beziehung beendet hatte, war es wichtig, mich wieder mit mir selbst zu verbinden. Meine Freunde sagten mir oft, dass jemand das Gefühl hatte, es würde das untergraben, was ich für mich selbst wollte. Ich habe mich zuerst selbst priorisiert. Es ist mir wichtig, ein starkes Selbstwertgefühl zu haben, bevor ich jemand anderen in mein Leben bringe. Jemanden zu finden ist nicht das, wonach ich in diesem Moment gesucht habe.

Ich spreche oft davon, Single zu sein, wenn ich nicht aktiv nach Dates suche. Es ist nur eine Sache, über die ich spreche, weil es ein Teil meines Lebens ist. Auch wenn ich sage, ich wünschte, ich hätte eine Freundin, ich meine es nicht immer so. Sicher, in diesem Moment erlaube ich mir vielleicht ein paar Gefühle. Aber manchmal reicht es, nur den Gedanken in die Welt zu setzen. Nicht in irgendeiner Art von Gesetz der Anziehung. Nur als hey, das ist ein Gedanke, den ich habe. Dann vergeht der Moment und ich bin wieder drüber hinweg.

Ich habe scherzhaft einen Beitrag in den sozialen Medien mit dem Hashtag #foreveralone erstellt. Es ist ein Satz, den ich ständig verwende, um mein romantisches Leben zu beschreiben. Meistens schwanke ich zwischen dem Wunsch, für immer allein zu sein, und dem Wunsch nach einem Partner. In diesem speziellen Fall habe ich vielleicht beides gleichzeitig gefühlt.



Du wirst jemanden finden! antwortet einer meiner sehr engen freunde. Stichwort Augenrollen .

Wir werden ständig mit dieser Vorstellung gefüttert, dass wir jemanden in unserem Leben romantisch brauchen, um erfüllt zu werden. Als ob diese andere Person auf magische Weise alles besser machen würde. Aus diesem Grund sind Sie in einer Beziehung darauf konditioniert zu denken, dass Singles weniger sind als sie. Es gibt keine Feier für die Person, für die es okay ist, allein zu sein, geschweige denn für die Person, die es liebt, losgelöst zu sein. Von daher kommt dieses Bedürfnis zu sagen, dass Sie jemanden finden werden – die Vorstellung, dass der einzige Weg zu wahrer Zufriedenheit durch eine andere Person führt. Und das ist Quatsch.

Das heißt nicht, dass eine gesunde romantische Beziehung Ihrem Leben keinen Mehrwert verleiht. Natürlich tut es das. Aber für die meisten von uns gilt es auch, Single zu sein.

Richtlinien, um Kinder allein zu Hause zu lassen

Entgegen der landläufigen Meinung hängt der Wert Ihres Lebens nicht davon ab, ob Sie eine Partnerschaft haben oder nicht. Zeit mit sich selbst zu verbringen, sich selbst kennenzulernen, macht dich zu einem besseren Menschen und vielleicht sogar zu einem besseren Partner. Jeder hat seinen eigenen Zeitplan, wann er bereit ist. Aber wenn sie sich Zeit nehmen, kann sich Ihr Vorschlag anfühlen, als würden Sie sie überstürzen. Es geht nicht darum, jemanden zu finden, es geht darum, jemanden zu finden, der gut ist.

Eine andere Sache, über die Sie nachdenken sollten … Vielleicht möchte die Person, mit der Sie sprechen, nicht wirklich in einer Beziehung sein. Nur weil sie davon reden, Single zu sein, bedeutet das nichts. Sie dürfen bevorzugen Single zu sein, da es sicherlich seine Vorteile hat. Nicht jeder einzelne Mensch wünscht sich, die ganze Zeit in einer Beziehung zu sein. Aber das bedeutet nicht, dass sie nicht darüber sprechen dürfen, Single zu sein. Wenn Sie über Ihre Beziehungsfrustrationen sprechen, wird Ihr alleinstehender Freund nicht sagen, lassen Sie sich einfach scheiden! Also erteile uns dieselbe Gnade.

Genau in diesem Moment in meinem Leben bin ich sehr glücklich, Single zu sein. Ich liebe meine Freunde und mein Kind. Meine Arbeit ist erfüllend und zeitaufwendig. Wenn Sie als Freiberufler gemeinsam mit einem anderen Freiberufler erziehen, ist Zeit kostbar. Und das bisschen Zeit, das ich für mich habe, kann ich besser nutzen, als auf Dates zu gehen. Vor allem, wenn ich weiß, wie sie wahrscheinlich enden werden – unbefriedigend. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich jetzt ein guter Partner wäre.

Was schenke ich meiner Mutter zum 50. Geburtstag

Manchmal erinnert es mich an den Schmerz vergangener Beziehungen, wenn ich höre, dass du jemanden findest. Vielleicht habe ich jemanden gefunden, mit dem ich eine Beziehung führen kann. Und vielleicht hat diese Beziehung nicht funktioniert. Sich darüber zu beklagen, Single zu sein, kann an eine bestimmte Person gebunden sein, und ich möchte es nicht zugeben. Wenn man ihnen sagt, dass es da draußen noch jemanden gibt, können diese Wunden wieder geöffnet werden. Die Erinnerung an das, was nicht mehr existiert, kann wirklich weh tun. Natürlich ist es einem wohlmeinenden Freund nicht bewusst, aber es tut trotzdem weh.

Darüber zu sprechen, Single zu sein, ist genau das – reden. Manchmal reden Singles gerne darüber. Das heißt nicht, dass wir nach Lösungen suchen. Wenn wir nicht mehr Single sein wollen, kennen wir die Schritte zur Veränderung. Deshalb gibt es buchstäblich eine Million Dating-Apps. Und um ehrlich zu sein, sind sie alle irgendwie scheiße. Aber wenn wir das wollen, machen wir es.

Deine alleinstehenden Freunde wissen, dass deine Absichten gut sind, wenn du sagst, dass du jemanden finden wirst. Vertrauen Sie mir, wir wissen Ihre positive Einstellung zu schätzen. Dating kann dich emotional wirklich belasten. Der Vertrauensbeweis kann also groß sein. Aber wir tun es meistens nicht brauchen es zu hören.

So sehr Sie denken, dass Sie hilfreich sind, machen Sie uns auch verrückt. Also hör uns vielleicht einfach zu, wie wir uns auslassen, aber dann umarme uns einfach und sag nichts.