celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Schwangerschafts-Fälligkeitsrechner: Wann ist der voraussichtliche Geburtstermin Ihres Babys?

Schwangerschaft
Rechner für Schwangerschaftstermin pregnancy

Kwangmoozaa/Getty

NFT
warum ist mein mann so egoistisch

Herzlichen Glückwunsch, Mama! Wenn Sie hier sind, bedeutet dies, dass Sie ein Brötchen im Ofen haben – oder so etwas Frühe Schwangerschaftssymptome bist du dir verdammt noch mal sicher. Wir müssen Ihnen nicht erzählen, wie aufregend das ist (vielleicht suchen Sie bereits nach Babynamen!). Aber das bedeutet nicht, dass wir keine weisen Worte für Sie haben. Zusätzlich zu den Glückwünschen, mit denen wir begonnen haben, können wir Ihnen mit dem praktischen Geburtsterminrechner von Scary Mommy helfen, die erwartete Ankunft Ihres Babys zu erkennen.

Das stimmt! Sie können unseren untenstehenden Schwangerschaftstermin-Rechner verwenden, um zu sehen, wann Ihr Baby sein großes Debüt auf der Welt feiert und wie viele Wochen Sie schwanger sind. (Fühlen Sie sich verspielt? Sehen Sie, was die alten Chinesischer Geschlechtsprädiktor denkt du hast.)



Fälligkeitsrechner Berechnungsmethode Erstes Datum der letzten Periode IVF-Transferdatum Empfängnisdatum Erster Tag Ihrer letzten Periode Datum des Transferdatums Empfängnisdatum Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 2020 2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030 2031 Zykluslänge 21 Tage 22 Tage 23 Tage 24 Tage 25 Tage 26 Tage 27 Tage 28 Tage 29 Tage 30 Tage 31 Tage 32 Tage 33 Tage 34 Tage 35 Tage IVF 3 Tage TransferdatumIVF 5-Tage-Transferdatumberechnen Ihr Fälligkeitsdatum ist
Herzliche Glückwünsche! Sie sindschwanger. Berechnen Sie Ihr Fälligkeitsdatum neu

Wie wird das Fälligkeitsdatum berechnet?

Es gibt drei Hauptmethoden, mit denen Ärzte (oder Sie mit Hilfe dieses Rechners) bestimmen, wann Ihr kleiner Nugget versuchsweise auf die Welt kommt. Laut der American Pregnancy Association ist der Fachbegriff dafür – was das Alter Ihres Babys bedeutet – das Gestationsalter.

NFT

1. Erster Tag der letzten Periode

Eine Möglichkeit, das Gestationsalter zu bestimmen, besteht darin, den ersten Tag der letzten Periode der Mutter zu berechnen. Da die meisten Schwangerschaften etwa 40 Wochen dauern, können Sie in der Regel ein Fälligkeitsdatum bestimmen, indem Sie 40 Wochen oder 280 Tage ab dem ersten Tag Ihres letzten Menstruationszyklus zählen. Oder, wenn Sie es vorziehen, können Sie drei Monate vom ersten Tag Ihres letzten Menstruationszyklus abziehen und sieben Tage zu der resultierenden Zahl hinzufügen.

Menschen, die sich unterziehen intrauterine Insemination (IUI) Verfahren sollten ihren Fälligkeitstermin nach der Methode der natürlichen Empfängnis berechnen, wobei das Datum ihrer letzten Periode verwendet wird. Dies liegt daran, dass das IUI-Verfahren während des Eisprungs stattfindet.

2. Empfängnisdatum

Abgesehen davon ist dies kein perfekte Wissenschaft . Nicht alle Frauen haben regelmäßige Menstruationszyklen. Außerdem können sich einige von uns nicht daran erinnern, welcher Tag gestern war, geschweige denn der erste Tag unserer letzten Periode (auch wenn wir wissen, dass wir im Auge behalten sollten).

In diesen Fällen ist es möglicherweise besser, Ihr Fälligkeitsdatum nach dem Empfängnisdatum zu bestimmen. Du erinnerst dich vielleicht daran, denn was dazu geführt hat, ist ein bisschen unterhaltsamer als der erste Tag deiner Periode. Von dort addieren Sie einfach 266 Tage, um Ihr vorläufiges Fälligkeitsdatum zu erhalten, da die Empfängnis im Allgemeinen etwa zwei Wochen nach dem ersten Tag Ihrer letzten Periode liegt.

3. IVF-Transferdatum

IVF oder In-vitro-Fertilisation ist der Prozess der Entnahme von Eizellen, der Entnahme einer Spermaprobe und der anschließenden Kombination der beiden in einem Labor, um einen Embryo zu bilden. Anschließend wird der Embryo in die Gebärmutter übertragen. Zugegeben, das ist eine extrem vereinfachte Version der Ereignisse vor und während der IVF, aber Sie erhalten das Wesentliche.

Bei der IVF können Sie also Ihr Fälligkeitsdatum auf zwei Arten berechnen: das Datum der Eizellentnahme oder das Datum des Embryotransfers. Das Datum der Eizellentnahme funktioniert, wenn eine Frau sich unterzieht IVF mit frisch geernteten Eiern. In diesem Fall kann das Fälligkeitsdatum geschätzt werden, indem 38 Wochen ab dem Tag der Eierernte gezählt werden. Wenn die Frau sich einer IVF mit eingefrorenen Embryonen unterzogen hat (was üblich ist), kann das Fälligkeitsdatum anhand des Datums des Embryotransfers berechnet werden.

wie man besser beim Braten wird

Warum verlängern Sie die Schwangerschaft um zwei Wochen?

Während des ersten Schwangerschaftsmonats werden Sie zweifellos viele Dinge spüren – verwirrt könnte einer davon sein. Ein Grund? Auch wenn Sie erst vor zwei Wochen Eisprung und Empfängnis hatten, gelten Sie als in der vierten Woche schwanger. In den ersten zwei Wochen davon bist du nicht wirklich schwanger. Ihr Körper bereitet sich wie gewohnt auf den Eisprung vor. Die Entwicklung der Schwangerschaft wird jedoch ab dem ersten Tag der letzten Menstruation gezählt, die diese Zeit einschließt.

warum ist meine schwangere frau so gemein zu mir

Können Sie Ihren Geburtstermin planen?

Es gibt unzählige Gründe, ein eigenes Fälligkeitsdatum auszuwählen. Vielleicht interessierst du dich wirklich für Astrologie und es gibt bestimmte Sternzeichen Sie nicht gebären möchten. Oder vielleicht möchten Sie es zeitlich so einstellen, dass Sie in der brütenden Hitze des Sommers nicht superschwanger werden. Vielleicht sind Sie Lehrer und möchten es mit Ihrer Sommerpause vereinbaren. Ja, wir verstehen es.

Wenn Sie es nur planen möchten, ohne selbst rechnen zu müssen, können Sie jederzeit den umgekehrten Fälligkeitsrechner in Google einbinden. Gehen Sie einfach hinein und wissen Sie, dass Sie die Ergebnisse wahrscheinlich mit Vorsicht genießen sollten. Es gibt zu viele Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um den genauen Zeitpunkt für das Hochbewegen genau festlegen zu können, damit Ihr Baby einen bestimmten Geburtstag haben kann. Dann wieder, hey, du darfst Glück haben (Zusätzlich zum Glück, nicht weniger).

Wie sicher sind Fälligkeitsvorhersagen?

Wenn Sie sich auf eines verlassen können, wenn Sie ein Baby bekommen, dann ist es, dass Sie sich auf das Unerwartete verlassen können. Sie werden möglicherweise nicht herausfinden, dass Ihr Baby nicht am Fälligkeitsdatum geboren wird, bis es zu früh oder zu spät kommt. Oder Ihr Arzt kann das Fälligkeitsdatum während Ihrer Schwangerschaft basierend auf den Messungen Ihres Babys anpassen. Nun, nur 1 von 20 Frauen liefert tatsächlich zu ihrem Fälligkeitsdatum. Also, das gibt es.

Jetzt, wo Sie schwanger sind, wie geht es weiter?

Das erste, was Sie tun sollten, nachdem Sie erfahren haben, dass Sie schwanger sind, ist: einen Geburtshelfer finden Sie mögen, wer sehr zu empfehlen ist, dessen Ideologie und Geburtsansatz mit Ihrem harmoniert. Wenn Sie eine Vorerkrankung haben oder in der Vergangenheit eine Risikoschwangerschaft hatten oder Mehrlingsgeburten erwarten, müssen Sie möglicherweise einen Spezialisten für Mutter- und Fetalmedizin oder einen Perinatologen aufsuchen. Perinatologen sind Geburtshelfer und Gynäkologen, die sich mit Risikoschwangerschaften befassen.

Als nächstes vereinbaren Sie Ihren ersten Termin. Wenn dies Ihre erste Schwangerschaft ist, wird der Geburtshelfer Sie möglicherweise erst sehen, wenn Sie in der 6. oder 8. Schwangerschaftswoche sind. Wenn Sie in der Vergangenheit eine Eileiterschwangerschaft hatten, sollten Sie sofort gesehen werden, da die Chancen für eine weitere Eileiterschwangerschaft bei Frauen, die zuvor eine hatten, höher sind. Dies ist auch eine Zeit, um auf Blutungen zu achten, die bei den meisten Fehlgeburten auftreten können und chemische Schwangerschaften treten im ersten Trimester der Schwangerschaft und insbesondere in den ersten Wochen auf.

du bist so heiß nimm Zeilen auf

Allerdings ist nicht alles Spotting gleich. Einige Frauen bemerken möglicherweise leichte Flecken während der Einnistungsblutung genau zu der Zeit, zu der sie ihre Periode erwarten würden. Einnistungsblutungen treten auf, wenn ein befruchtetes Ei an der Gebärmutterwand anhaftet und etwa 10 bis 14 Tage nach der Empfängnis leichte Flecken oder Blutungen verursacht.

Wie lange dauert eine Schwangerschaft und wie wird sie abgebrochen?

Wenn dies nicht Ihre erste Schwangerschaft ist, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass die 40. Schwangerschaftswoche in drei Trimester unterteilt ist. Obwohl einige Geburtshelfer in den Wochen hin und her gehen können, werden die drei Trimester wie folgt aufgeteilt:

  • Das erste Trimester ist die Woche 1 bis 13.
  • Das zweite Trimester ist die Woche 14 bis 27.
  • Das dritte Trimester ist die Woche 28 bis 40.

Wie wurde der Fälligkeitstermin in der Vergangenheit berechnet?

Hier kommt die moderne Wissenschaft ins Spiel. Die Realität ist, dass einige Frauen nicht wussten, dass sie schwanger waren, bis sie entweder einige Perioden verpassten oder ihr Bauch platzte. Das heißt nicht, dass Frauen während der Schwangerschaft komplett im Dunkeln flogen. Während der deutsche Geburtshelfer Franz Naegele mit Nagels Regel Als Ergebnis des 280-Tage-Gestationsmodells, das wir heute verwenden, dokumentierte der antike griechische Philosoph Aristoteles, dass die durchschnittliche menschliche Schwangerschaft 10 Mondmonate betrug. Bei einem Mondmonat von 28 Tagen addierte sich diese Zahl auf genau 280 Tage.

Aristoteles hat selbst für seine Zeit nichts Revolutionäres entdeckt. Antike Zivilisationen haben den Mondkalender jahrhundertelang verwendet, um Schwangerschaften zu datieren, etwa 10 Mondzyklen als Vollzeitschwangerschaft zu zählen und bis zum letzten Menstruationszyklus der Frau rückwärts zu arbeiten.