celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Leg die Douche hin, deine Vagina braucht sie nicht

Gesundheit
nicht-duschen-neu

Gruselige Mama und mheim3011/Getty

Ich habe das Gefühl, dass wir schon einmal hier waren und einen Moment von Herzen zu Herzen haben, wie es Ihrer Vagina so geht, wie sie ist. Aus irgendeinem Grund müssen wir jedoch weiterhin sagen, was wir für offensichtlich hielten: Hören Sie auf, Scheiße in Ihre Vagina zu stecken.

Ihre Vulva, Schamlippen, Klitoris und Umgebung sind intelligent. Sie können sich bis zur Größe eines Bagels dehnen. Sie sind dafür verantwortlich, Ihnen Orgasmen zu geben. Sie sind mysteriöse Teile unseres Körpers, die die Geheimnisse unserer Seele entschlüsseln und einen Menschen verdrängen können.



Die Notwendigkeit, sie nach etwas anderem als ihrem natürlichen Geruch riechen zu lassen, muss also aufhören. RAUCH .

Das ist eine lange Tradition, ich weiß. Ich meine, diese Scheiße begann im 1800er, als eine Person mit einem Penis dachte ein Reinigungssystem für eine Vagina könnte Gerüche, Schwangerschaft und . verhindernGeschlechtskrankheiten.

Offensichtlich hatte er keine verdammte Ahnung. Alle Spülungen verursachten Probleme, Schwangerschaften und Infektionen.

Danach begannen Frauen mit Lysol zu duschen.

Ja, sagte ich Lysol.

Die Bühne war also vorbereitet – wenn Sie eine Vagina hatten, mussten Sie den Bereich sauber halten und nach Desinfektionsmittel riechen. Diese Scheiße bleibt uns über Generationen treu, weshalb Sie Binden, Tampons und Duschen sehen, die mit Düften wie Babypuder und Lavendel angereichert sind.

Meilensteine ​​für 10 Wochen altes Baby

Dieser Mythos, dass Ihr Vag zusätzliche Reinigung braucht, muss vorbei sein, wie gestern . Die Nachricht ist in, also lass uns den Blödsinn hinter uns lassen. Leg die verdammte Dusche weg und geh weg, denn es tut dir wirklich nichts, außer Probleme zu verursachen.

Hier sind die Fakten ... Duschen ist nicht gesund. Es bringt den Ph-Wert deiner Vagina durcheinander. Deine Vagina muss nicht nach Lavendel oder einem Blumenstrauß riechen. Und Sie können Ihrem feinen Porzellan tatsächlich Schaden zufügen, wenn Sie versuchen, die Vagina direkt von Ihnen zu schrubben.

Ja, die Vagina hat einen ausgeprägten Geruch (nein, sie soll nicht fischig sein. Wenn Sie also das Meer zwischen den Beinen riechen, gehen Sie so schnell wie möglich zum Arzt). Es muss nicht abgedeckt werden, und Sie sollten sich auch nicht für den natürlich auftretenden Geruch schämen, der von Ihrem Fahrwerk ausgeht.

Gruselige Mama sprach mit Maria Sophokles, MD,OBGYN, Medical Director of Women’s Health Care in Princeton, der uns sagte, dass Spülungen real sind. Tatsächlich kann es genau das Gegenteil von dem bewirken, was wir versuchenerreichenwenn wir unseren Liebestunnel spülen und wiederholen. (Duschen) kann das normale Vagina-Ökosystem stören, das einen pH-Wert zwischen 4,0 und 4,5 aufrechterhält, sagt sie.

Das ist richtig, Leute. DasVaginaist ein autarkes Ökosystem und wir müssen uns nicht damit herumschlagen. Wenn wir dies tun, sagt Sophokles, ändern wir den pH-Wert, wodurch schädliche Bakterien leichter wachsen und vaginale Infektionen wie Hefepilze undGeschlechtskrankheiten.

Andere Gründe, die Dusche abzulegen und wegzugehen, laut Frauengesundheit, ist, wenn Sie bereits eine Infektion haben. Spülungen können die Bakterien, die die Infektion verursachen, in die Gebärmutter, die Eileiter und die Eierstöcke drücken. Dies kann zu einer Beckenentzündung führen.

Spülungen können auch die Empfängnis erschweren und sind dafür bekannt, dass sie bei schwangeren Frauen Probleme verursachen, einschließlich Frühgeburten und Eileiterschwangerschaften.

Alles, was Sie tun müssen, um Ihre Vagina gesund zu halten, ist laut Sophokles die Außenseite Ihrer Vagina sanft mit Wasser und einer sanften Seife wie Dove zu reinigen.Aveeno, oder Babynahrungsseife.

Es ist nicht erforderlich, Ellenbogenfett hineinzugeben. Sie sollten den Bereich niemals schrubben und auch keine Seife in die Vagina geben. Lass deine Seifenlauge auf der Außenseite deiner Liebesknospen, mmmK?

Wenn Sie immer noch den Drang verspüren, eine Welle der Frische einzufangen und unten einen Frühjahrsputz zu machen, sollten Sie wissen, dass Ihre Vagina wie ein selbstreinigender Ofen funktioniert.

Ihre Vaginalzellen lösen sich ab und vermischen sich mit Feuchtigkeit, die durch die Vaginalwände gelangt – auch als Ausfluss bekannt – was normal ist, erklärt Sophokles. Der Ausfluss sollte weiß, klar oder gelblich sein. Wenn es jedoch von Juckreiz oder stärkerem, fischähnlichem Geruch begleitet wird, suchen Sie einen Arzt auf.

Du hörst das? Ausfluss und Geruch sind normal. Juckreiz und ein starker, fischiger Geruch sind es nicht. Eine Veränderung Ihrer Vagina bedeutet nicht, dass Sie Wasser, Essig oder irgendetwas anderes da oben spritzen müssen.

Die Vorstellung, dass wir ausgefallene Dinge in unseren Unterlippen brauchen, ist schädlich und ungesund. Von Zeitverschwendung ganz zu schweigen. Überspringen Sie die Dusche, und wenn Ihr Partner darum bittet, dass Ihre Lady Bits die ganze verdammte Zeit nach einer Wiese riechen, überspringen Sie Sie . Denn wenn jemand nicht versteht, wie Ihre kostbare Perle funktioniert, hat er dort unten nichts zu suchen.