celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Ein hochsensibles Kind großzuziehen ist eine Herausforderung, aber schön

Behinderungen
Ein hochsensibles Kind großziehen

Seth_Haussler_Fotografie / iStock

NFT

Ich stand in einem Chick-fil-A und schaute hinauf in den endlosen Abgrund des Spielplatzes. In einer Kuppel aus kleinen Stimmen, die durch die Röhren hallten, konnte ich es hören: den Schrei, der nur einem Jungen zugeordnet werden konnte, der mir gehört. Ich sah alle anderen Eltern aufstehen, nur um nachzusehen, aber ich wusste, dass dieser ein Teil meiner Crew war. Und dann war er da, tauchte aus der Röhrenrutsche auf, als wäre er gerade aus dem Krieg zurückgekehrt – zittrig und schweißgebadet, als der posttraumatische Stress begann zu überhand nehmen – und durch gebrochene Worte und einen schmerzlichen Tonhöhenwechsel murmelte er, Er schlug mich...in...mein...Gesicht.

Er ist 5 Jahre alt und heißt Henry. Henry ist mein Neffe.



babynest liege

Nach Henrys langem Abstieg die Rutsche folgte Henrys Cousin, mein Sohn, Sheriff Chase, der ebenfalls 5 Jahre alt ist und das Hemd des Täters fest im Griff hatte – der, der Henry angegriffen hatte. Chase schob ihn nach vorne und präsentierte ihn mir, als ob er bereit wäre, sein Kopfgeld einzukassieren. Das ist es! Heinrich verkündete.

NFT

Ich war auf meinen Knien, von Angesicht zu Angesicht mit einem 2-jährigen Engelsgesicht, Windel tragend und sabbernd Kleinkind . Henry wiegt 60 Pfund. Trotz der offensichtlichen Unterschiede in Alter und Größe war die Mutter des Jungen besorgt um Henry und versuchte, ihren Sohn dazu zu bringen, sich zu entschuldigen. Leider musste Henry dem Jungen mitteilen, dass er emotional einfach nicht bereit für eine Entschuldigung war. Es war zu früh.

Henry ist ein hochsensibles Kind.

Meine Schwester und ihr Mann geraten manchmal in Konflikte. Die meisten Kinder werden weinen, wenn ein anderes Kind sie schlägt oder wenn ihre Gefühle verletzt werden, aber das passiert Henry ständig, könnte man sagen. Sie sagen ihm, dass es ihm gut gehen wird, versuchen mitfühlen zu können und nett, aber nicht zu besorgt zu sein, um keine emotionale Reaktion zu verewigen. Es scheint unmöglich, ihm klar zu machen, dass alles nicht das Ende der Welt ist.

Die Welt ist so hart, und Sie möchten, dass Ihre Kinder härter sind, ohne Arschlöcher zu sein. Es ist in der Tat ein Gleichgewicht, das schwer zu halten ist. Dies ist insbesondere bei hochsensiblen Kindern der Fall, die oft das Hauptziel von Mobbern sind, weil sie leicht zu verletzen sind und leicht eine Reaktion hervorrufen. Es ist herzzerreißend für meine Schwester zu sehen, wie Henry mit einem überwältigenden Glücksgefühl zu einem Kind in seiner Klasse rennt, um ihn zu sehen, nur dass dieses Kind keine gemeinsame Freude ausdrückt und dann die Tränen kommen. Henry weint, wenn andere Kinder nicht mit ihm spielen wollen, und er hat seinen Vater einmal gefragt: Willst du mir sagen, du wünschtest, du hättest nie einen Sohn? als sein Vater eine Weile beschäftigt war und in diesem Moment nicht spielen konnte.

keine Milchformel

Als Henrys Eltern sind sie auch frustriert. Wenn ein Kind mehr Zeit damit verbringt, zu weinen, weil seine Gefühle beim Spielen verletzt wurden, als sich wirklich zu amüsieren, möchten Sie es einfach packen und ihm sagen, wie viel Zeit es damit verschwendet, sich aufzuregen. Denkst du, es ist keine große Sache . Der Sturz war nicht so schwer. Der Junge meinte es nicht böse, indem er nicht spielen wollte; er wollte dieses spezielle Spiel einfach nicht spielen. Wir möchten, dass unsere Kinder belastbar sind, mit dem Strom schwimmen und Meister im Umgang mit Veränderungen sind.

Meine Schwester war bei Chick-fil-A nicht anwesend, aber als sie Henry fragte, ob er einen lustigen Tag hatte, bekam sie einen Bissen über den Jungen, der ihm ins Gesicht schlug. Sie hörte weniger über die coole Dinosaurierausstellung, zu der ich ihn mitnahm, oder die Hüpfburgen, in die er an diesem Tag gesprungen war. Es war der Vorfall in der Röhre, der eine Zusammenfassung wert war, und die Geschichte wurde plötzlich über die Tante, die ihren Neffen im dunklen Schatten der Spaßzone von ein paar Sabbern überfallen ließ.

Aber das ist die Sache mit Henry und seinen hochsensiblen Mitmenschen:

Emotional sensibel zu sein ist kein zu lösendes Problem. Es ist keine Störung oder ein Problem hoher Alarmbereitschaft. Was würdest du tun, wenn dir jemand sagt, du sollst nicht fühlen, was du fühlst? Es ist fast unmöglich. Diese Kinder fühlen nicht nur Emotionen; sie fühlen die Dinge tief. Ihre Empathie geht durch das Dach. Sie sind diejenigen, die bei der Lösung von Problemen helfen wollen. Sie möchten, dass Sie wissen, dass sie sich um sie kümmern und dass Sie sich auf sie verlassen können. Henry würde all seine Spielsachen verschenken, wenn du ihm sagst, dass sie an Kinder gehen, die nichts haben. Sein Herz quillt über vor Liebe. Wenn ich meinem Sohn sagte, er solle seine Spielsachen Kindern geben, die nichts haben, würde es eine Geiselnahme geben. Es würde 12 Leute brauchen, um Iron Man aus seinen Händen zu befreien. Kinder sind unterschiedlich und haben unterschiedliche emotionale Fähigkeiten.

Für ein hochsensibles Kind gibt es keine einfache Lösung. Sie sind nur winzige Menschen mit bestimmten Persönlichkeitsmerkmalen, die sie zu dem machen, was sie sind. Für einige dieser Kinder hört die Welt auf, sich zu drehen, wenn sie über einen Stock stolpern. Blutgerinnungsschreie sind häufig zu hören, wenn sie sich sanft mit der Schulter an die Wand stoßen. Sie können sehr ärgerlich sein, wenn sie bei einem Spiel verlieren, nicht für ein Team ausgewählt werden oder wenn eine Blume verwelkt.

Ätherische Öle für die Perimenopause

Sie können ihnen Bewältigungsfähigkeiten vermitteln und sie durch ihre emotionalen Höhen und Tiefen unterstützen, aber sie tragen ihr Herz auf der Zunge. Und sie werden schließlich lernen, besser mit ihren Emotionen umzugehen, wenn sie wachsen und weiterhin von denen, die sie lieben, ermutigt und unterstützt werden. Diese Kinder – die Nörgler, die immer aufgeregt oder verletzt sind – wissen, dass die Leute nicht gut auf ihr Verhalten reagieren. Sie können sagen, dass ihre Tränen andere abstoßen. Sie können einfach nicht anders.

Aber diese Art von Leidenschaft und Zärtlichkeit, es ist erstaunlich, was in einer so kleinen Seele leben kann. Denken Sie also daran, wenn Ihr hochsensibles Kind das nächste Mal verzweifelt heult, nachdem ihm ein halb so großes Kind ins Gesicht geklopft hat:

Diese Kinder müssen sich nicht für eine Welt abhärten, die sie eines Tages ausspucken wird. Ihre kleinen Herzen sind genau das, wovon die Welt mehr braucht.

Teile Mit Deinen Freunden: