celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Entspannt euch alle: ‚Spritzen‘ ist völlig normal

Sex
spritzen

miljko / Getty

Squirting ist wie der Moby Dick der weiblichen Erregung. Es ist schwer fassbar, niemand ist sich wirklich sicher, ob es echt ist, und Sie können sich selbst in den Wahnsinn treiben, wenn Sie versuchen, es zu verstehen.

Nun, ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass es zwar schwer fassbar ist, aber eine sehr reale Sache ist. Aber hier ist die Sache, während Squirting definitiv eine sehr reale Sache ist, ist es nicht für jeden leicht zu erreichen. Wenn Sie es schaffen, herzlichen Glückwunsch! Aber wenn du es nicht kannst, nimm es nicht zu persönlich. Wie gesagt, es ist schwer zu fassen. So wie manche Leute pfeifen können, können manche spritzen. Die Zahlen variieren stark, je nachdem, wie viele Frauen zu so etwas fähig sind.

Also, was genau ist Spritzen? Nun, nimm Platz und lass uns ein bisschen reden.

Fröhlicher Mangel an Babynahrung

GIPHY

Der technische Begriff für Squirting ist weibliche Ejakulation. Wissen Sie, wie ein Mann (oder eine Person mit einem Penis) ejakuliert, wenn er zum Höhepunkt kommt? Nun, einige Frauen sind in der Lage, dasselbe zu tun. Ja, das heißt, wenn sie zum Höhepunkt kommen, kommt eine Flüssigkeit aus ihrer Vagina. Manchmal ist es ein Squirt (daher der Begriff), ähnlich wie wenn ein Mann beim Höhepunkt abspritzt. Manchmal ist es eher ein Schwall („Schwallen“ ist ein anderer Begriff dafür). Aber so oder so kommt auf dem Höhepunkt des Höhepunkts eine Flüssigkeit aus dem Körper.

Die Anzahl, wie viele Frauen (oder Menschen mit Vaginas) spritzen können, variiert je nach Studie. Berichten zufolge haben zwischen 10 und 69 Prozent der Frauen gespritzt. Eines der größten Dinge, die wir über das Spritzen wissen müssen, ist, dass die Forschung immer noch glanzlos und oft widersprüchlich ist. Infolgedessen ist es schwer, die Wahrheit über das Spritzen fest im Griff zu haben.

Gemäß Hektik , alle Frauen sind körperlich dazu in der Lage, aber viele müssen dafür oft hart arbeiten. Es ist auch erwähnenswert, dass einige Frauen, die spritzen können, es völlig zufällig entdeckt haben.

UHR: 5 Vagina-Mysterien, die völlig normal sind

Selbst behauptet, dass nicht jeder spritzen kann. Leah Millheiser, M.D., klinische Assistenzprofessorin für Geburtshilfe und Gynäkologie an der Stanford School of Medicine, sagte Selbst , Ein weiblicher Ejakulator zu sein ist nicht so üblich. Entweder wird es passieren oder nicht.

So oder so – ob du spritzen kannst oder nicht – du bist völlig normal und das ist das Wichtigste.

Kommen wir nun zu den Messingnägeln. Was zum Teufel ist die Flüssigkeit, die aus dir herauskommt, wenn du spritzt? Manche Leute werden sagen, es ist Pipi. Die Empfindungen sind ähnlich, daher ist es verständlich, zumal es auch aus demselben Teil des Körpers (der Harnröhre) kommt. Und obwohl sie nicht ganz falsch sind, sind sie auch nicht ganz richtig. Sehen Sie, ich sagte Ihnen, das ist alles voller Widersprüche.

Die Flüssigkeit, die beim Spritzen aus deinem Körper kommt, sieht eher nach Sperma als nach Pisse aus. Allerdings ist es oft milchig weiß Gesundheit24 behauptet, dass es auch klar sein kann und die Konsistenz von wässrig bis klebrig reicht. Forscher auf der ganzen Linie haben gesagt, dass die ejakulierte Flüssigkeit aus dem Blase und aus der Harnröhre , und aus diesem Grund gibt es Spuren der gleichen Chemikalien wie Urin, aber die Flüssigkeit ist mehr mit der Skene-Drüse verbunden, die im Grunde das weibliche Äquivalent der Prostata ist. Wenn Ihre Lady Bits erregt sind, wird die Drüse mit Blut gefüllt (genau wie ein erigierter Penis) und die Skene wird ausgelöst. (Wenn Sie neugierig sind, wo genau es ist, dies Artikel bietet eine praktische kleine visuelle Hilfe.)

Windelausschlag von Huggies

Das Skene befindet sich sozusagen an der Spitze der Harnröhre, der Blase und der inneren Klitoris. Es ist im Grunde der Nachbar des G-Punkts, was auch ein bisschen ein anatomisches Mysterium ist. Wenn es sich nicht um einen anatomischen Fleck handelt, ist es zumindest ein überempfindlicher anatomischer Bereich an der Vorderwand der Vagina, erklärte Alyssa Dweck, M.D., Gynäkologin in New York und klinische Assistenzprofessorin an der Mount Sinai School of Medicine Medicine Selbst . Wenn Sie also sehen möchten, ob Sie spritzen können (denken Sie daran, nur weil Sie es nicht getan haben, heißt das nicht unbedingt, dass Sie es nicht können), ist dies der richtige Ort, um anzufangen.

GIPHY

Komfort ist der Schlüssel, wenn du versuchst zu sehen, ob du in der Lage bist zu spritzen. Dies ist etwas, das Sie mit oder ohne Partner tun können; du musst nur entspannt sein. Wenn Sie sich also beim Solofahren wohler fühlen, dann machen Sie sich auf jeden Fall an die Selbsterforschung. Wenn Sie es alleine machen, können Sie Ihre Hand verwenden (versuchen Sie, Ihre Finger in einer Bewegung hierher zu bewegen, um Ihren G-Punkt zu treffen) oder Sie können einen Vibrator verwenden. In jedem Fall streben Sie eine G-Punkt-Stimulation an.

Bevor Sie beginnen, gehen Sie auf die Toilette; Denken Sie daran, dass das Ejakulat aus Blase und Harnröhre kommt, also müssen Sie sicherstellen, dass Sie leer laufen . Werfen Sie dann ein oder zwei weiche Handtücher (oder etwas Wasserdichtes) weg, denn wenn Sie erfolgreich sind, wird es unordentlich. Wenn Sie fertig sind, machen Sie es sich gemütlich; zünde ein paar Kerzen an, höre Musik, die dich in Stimmung bringt, was immer du tun musst, um glücklich zu werden. Es kann einige Zeit dauern, also versuchen Sie nicht, den Prozess zu überstürzen. Das Gefühl wird sich wahrscheinlich sehr ähnlich anfühlen wie beim Pinkeln, aber wohl intensiver .

GIPHY

Happy Baby Beißring Arsen

Wenn Sie es versuchen und beim ersten Mal nicht spritzen oder sprudeln, versuchen Sie es auf jeden Fall weiter. Ändere deine Taktik. Aber wenn Sie letztendlich feststellen, dass Sie es nicht können, haben Sie nicht das Gefühl, dass mit Ihnen etwas nicht stimmt. Auf der anderen Seite, wenn Sie feststellen, dass Sie es können, dann notieren Sie, was für Sie funktioniert. Sie werden es nicht auf Befehl tun können (im Gegensatz zu dem, was Pornos Sie glauben mögen), aber Sie können sich möglicherweise darauf vorbereiten, um eine sehr angenehme Erfahrung zu erzielen.

Denken Sie daran, es gibt buchstäblich keinen Reim oder Grund dafür, wie dies geschieht. Hoffentlich werden die Forscher mehr Anstrengungen unternehmen, um herauszufinden, wie dies funktioniert. Weil forschende Geister (und erregte Körper) es wissen wollen.

GIPHY

Teile Mit Deinen Freunden: