celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Rhea Durhams Größe, Kinder. Wie reich ist Mark Wahlbergs Frau?

Prominente Ehepartner
Rhea Durham und Mark Wahlberg

Rhea Durhams Größe, Kinder. Wie reich ist Mark Wahlbergs Frau?

30. Oktober 2019 91

Inhalt

schmutziger Sex würdest du lieber fragen


  • 1 Wer ist Rhea Durham?
  • 2 Das Vermögen von Rhea Durham
  • 3 Frühes Leben, Bildung und berufliche Anfänge
  • 4 Karriere als Model
  • 5 Ehemann - Mark Wahlberg
  • 6 Persönliches Leben

Wer ist Rhea Durham?

Rhea Durham wurde am 1. Juli 1978 in Lakeland, Florida, USA, geboren und ist ein professionelles Model, aber besser bekannt als Ehefrau des Schauspielers Mark Wahlberg. Sie erschien jedoch in zahlreichen hochkarätigen Magazinen wie 'Marie Claire', 'Elle' und 'Vogue' und war zwei Jahre lang Teil der Victoria's Secret Fashion Show.





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich & mein Kumpel #goodboy

Ein Beitrag von geteilt Rhea Wahlberg (@byrheawahlberg) am 22. April 2019 um 20:49 Uhr PDT

Das Vermögen von Rhea Durham

Rhea Durham ist international gereist und hat mit ihren verschiedenen Modellierungsprojekten eine bedeutende Summe verdient. Sie hat ein geschätztes Nettovermögen von über 20 Millionen US-Dollar und genießt nicht nur den Luxus, den ihr ihr Ehemann mit einem Nettowert von über 255 Millionen US-Dollar bietet.

Mein Mann hat mir einen Hallenausweis gegeben

Frühes Leben, Bildung und berufliche Anfänge

Rhea wuchs als Teil einer bürgerlichen Familie auf und wuchs zusammen mit zwei jüngeren Geschwistern auf. Sie besuchte die Lakeland Senior High School in ihrer Heimatstadt, eine öffentliche Schule und die ursprüngliche High School der Stadt, und teilte ihren Campus mit dem Lois Cowles Harrison Center für visuelle und darstellende Künste.

Im Alter von 15 Jahren wurde sie von einem Model-Scout entdeckt, als sie in einem Einkaufszentrum war, und ihr wurde anschließend ein Model-Vertrag angeboten, den sie akzeptierte, und sie begann im Rahmen ihrer Arbeit zu reisen, unter anderem nach New York und Paris Ausbildung und mehrere Aufgaben. Im Laufe der Jahre begann sie Modenschauen zu machen und trat auch in Werbekampagnen auf, was dazu führte, dass sie von Luxusmarken wahrgenommen wurde.

Rhea Durham

Modeling Karriere

Nachdem sie für mehrere Unternehmen in Mailand und Paris auf dem Laufsteg gearbeitet hatte, unterzeichnete sie Verträge mit mehreren. Sie begann auch in Veröffentlichungen zu erscheinen, beginnend mit 'Marie Claire'. Das aus Frankreich stammende Magazin wird mittlerweile international in zahlreichen Sprachen veröffentlicht und zeigt häufig Frauen aus der ganzen Welt, während es sich mit globalen Themen, Gesundheits-, Mode- und Schönheitsthemen befasst. Rhea erschien auch auf dem Cover der 'Vogue Paris', die seit 1920 veröffentlicht wird. Das Magazin behandelt zahlreiche Themen wie Schönheit, Mode, Kultur und Lifestyle. Es war eine Wochenzeitung, bevor es viele Jahre später zu einer monatlichen Zeitschriftenveröffentlichung wurde.



Rhea erschien auch auf dem Cover von 'ELLE', einem französischen Lifestyle-Magazin mit den Schwerpunkten Mode, Unterhaltung, Schönheit und Gesundheit. Es wurde 1945 gegründet und der Titel bedeutet auf Französisch 'sie' oder 'sie'. Im Jahr 2000 unterschrieb sie bei Victoria's Secret und wurde zwei Jahre lang Teil ihrer jährlichen Modenschau, die häufig zur Vermarktung ihrer Waren in hochkarätigen Umgebungen verwendet wird. Zahlreiche beliebte Modelle wurden von der Firma Victoria's Secret Angels unterzeichnet. Etwa zur gleichen Zeit unterzeichnete sie einen Vertrag mit Revlon und gastierte in der TV-Serie 'Spin City'.



Ehemann - Mark Wahlberg

Wahlberg begann seine Karriere mit dem Spitznamen Marky Mark und arbeitete als Mitglied der Band Marky Mark and the Funky Bunch. Als Rapper und Hip-Hop-Künstler veröffentlichte er Alben wie 'You Gotta Believe' und 'Music for the People', entschied sich dann aber für eine Karriere als Schauspieler und trat in Filmen wie 'Renaissance Man' und 'Fear' auf '. Seine Leistung in 'Boogie Nights' als der Charakter Dirk Diggler würde ihm kritische Anerkennung einbringen und ihn in diese neue berufliche Richtung führen.

In den 2000er Jahren begann er, aktionsorientiertere Filme zu drehen, darunter 'Planet der Affen', 'The Italian Job' und 'The Departed'. Für seine Rolle in letzterem wurde er für einen Oscar nominiert Bester Nebendarsteller. 2010 spielte er die Rolle des Micky Ward in 'The Fighter', was ihm eine Golden Globe-Nominierung als bester Schauspieler einbrachte. Während des nächsten Jahrzehnts konzentrierte er sich auf weitere Comedy-Rollen wie 'Daddy's Home', 'Ted' und die Fortsetzung 'Ted 2'. 2014 erhielt er eine Hauptrolle in der Live-Action-Filmreihe 'Transformers'. Mit Projekten wie 'Boardwalk Empire' und 'Entourage' war er auch im Fernsehen erfolgreich. Dank seiner zahlreichen erfolgreichen Projekte wurde er als einer der bestbezahlten Schauspieler des Jahres 2017 aufgeführt, und seine Erfolge haben dazu geführt, dass er mit einem Hollywood Walk of Fame-Star ausgezeichnet wurde.

aktivitäten mit kindern winston salem

Geschrieben von Mark Wahlberg auf Donnerstag, 1. August 2019

Persönliches Leben

Eine von Rheas ersten bemerkenswerten Beziehungen war mit dem Eigentümer der Agentur Model Scout, Ward Cottrell. Nach dieser Beziehung wurde 2001 berichtet, dass sie begann, Mark Wahlberg zu treffen. Die beiden trafen sich auf einer Presseveranstaltung in New York und blieben die nächsten acht Jahre zusammen, wobei sie drei Kinder hatten. Später konvertierte sie zum Katholizismus und 2009 heirateten die beiden in einer Zeremonie in Beverly Hills. Sie hatten ein Jahr später ihr viertes Kind.

Als sie über ihre Familienzeit sprach, erwähnte sie, dass sie die Idee von Familientraditionen mag. Trotz der Arbeit, die sie bekommt, schafft sie es, ihre Zeit effektiv zu jonglieren und bleibt positiv. Sie hatte während ihrer Karriere einige Kontroversen aufgrund ihrer öffentlichen Kritik an mehreren Prominenten. Sie hat einmal den Modesinn von Justin Bieber und Harry Styles negativ kommentiert, was den Zorn ihrer Fans auf sich zog. Sie kritisierte auch Este Lauder für die Wahl von Kendall Jenner als neues Gesicht ihrer Marke und das 'People'-Magazin für die Wahl von Chris Hemsworth als ihren sexiesten Mann des Jahres.