„RHOC“ nimmt an Gewicht zu und es ist so schrecklich, wie Sie es sich vorstellen können

Trend
Emily-Weighed-Rhoc

Bravo

RHOC Emily Simpson spricht über Gewichtszunahme und es ist genauso problematisch, wie man denkt

Von The Great Tucson Bell-gate von 2019 und Braunwyn Windhamburkes Beichtstuhl über Dreier mit ihrem Ehemann an runden Geburtstagen bis hin zu Kelly Dodds und Vicki Gunvalsons emotionalem Austausch von Entschuldigungen am Ende eines emotional gesteigerten (und ebenso betrunkenen) Abendessens hatten wir eine das Gefühl, dass wir mit einer gähnenden Episode von empfangen würden Echte Hausfrauen von Orange County in dieser Woche. Und das taten wir – das heißt, bis zu Emily Simpsons Segment, in dem sie sich über ihre Gewichtszunahme und ihr Körperbildproblem öffnete. Es war ein unglaublich zuordenbarer, wenn auch verstörender Moment, der die Zuschauer – und mich – direkt im Gefühl traf.

Wir eröffnen die heutige Folge mit Kelly, die ihren charakteristischen, kräftigen roten Lippenstift trägt. Sie trifft sich mit ihren beiden Freundinnen vom College und der High School, die Geschichten über die guten alten, wilden Tage erzählen, die in der Gegend von Phoenix-Scottsdale aufgewachsen sind. Oh, und ihr Bruder Eric entschuldigt sich per SMS bei ihr.

Dann wechseln wir zu Shannon Beador, die an neuen Mahlzeiten für ihre gesunde Tiefkühlküche arbeitet und Gina, Emily und Vicki als Versuchskaninchen verwendet. Es stellte sich heraus, dass sie die neuen Mahlzeiten lieben.

Dann Wir sehen, wie Gina wieder einmal betont, dass sie ein schlechtes Jahr hat. Und sie wurde von Emilys Cousine aufgerichtet… wegen eines gebrochenen Zehs.

Ehrlich gesagt, Sie können den größten Teil dieser Episode vorspulen, aber sobald Sie zum Szene mit Emily, Tamra und Eddie Judge in Tamra und Eddies Fitnessstudio , drücke Start. Hier sehen wir Emily mit leuchtenden Augen, als sie nach einem Moment des Zögerns auf eine Waage tritt.

Du musst es nicht ansehen, ich muss es nicht ansehen, er muss es sich ansehen, sagt Tamra während der Folge, als sie auf Eddie zeigt. Eddie sagt dann: Es wird dir dein Gesamtgewicht sagen, was von diesem Gewicht Körperfett ist, was von diesem Gewicht magere Muskelmasse ist.

Emily Simpson RHOC-Skala

Bravo

Emily verrät, dass sie sich seit acht oder neun Monaten nicht mehr gewogen hat. Ich habe es vermieden, diese Informationen zu kennen. Ich habe nur in Verleugnung gelebt. Ich weiß nicht, ob ich es wissen will, sagt Emily. Später in einem Talking Head, fügt sie hinzu, ich war in diesem kompletten Land der Verleugnung, in dem ich irgendwie gerne lebe. Wenn ich es nicht weiß, dann muss ich es nicht ansprechen, dann muss ich es nicht etwas dagegen tun. Ich kann nur sagen: 'Ja, ich habe etwas zugenommen, bin mir nicht sicher, wie viel.'

Emily Simpson RHOC weint

Bravo

Zu Beginn der Episode enthüllte Emily ihrem Ehemann Shane und Gina, dass sie einige gewichtsbezogene Gesundheitsprobleme hatte. Und zur Überraschung aller wandte sie sich an Tamra und Eddie. Mädchen, warum? Erinnerst du dich, als Tamra dich beschämt und Shrek genannt hat?

Und lass uns nicht einmal mit Tamras Verhalten im Fitnessstudio anfangen, als sie Emily fragte, was sie jeden Tag isst (verschwinde hier mit dem Blick, den du ihr zugeworfen hast, als sie dir gesagt hat, dass sie Sahne nimmt und Zucker in ihrem Kaffee), geschweige denn, dass sie vor der Kamera fettleibig ist.

Eddie sagt Emily, wie viel sie wiegt, etwa 190 Pfund (das Durchschnittsgewicht einer Amerikanerin beträgt 170), worauf Emily antwortet: „Es ist wirklich traurig für mich, dass ich so viel wiege.

Hätte Emilys Gewicht von Anfang an eine Handlung sein sollen? Wie Emily Anfang dieses Monats sagte, kommen großartige Körper herein alle Formen und Größen! Das Wichtigste ist, an Ihrer Gesundheit zu arbeiten und sich mit erhobenem Kopf und Vertrauen in Ihren Schritt zu tragen. Umso mehr müssen wir Emily, die schöne, intelligente und selbstbewusste Frau, die sie ist, im Fernsehen sehen. Was wir nicht brauchen, sind ihre Castmates, die sie offen im Fernsehen verurteilen und ihr das Gefühl geben, krankhaft fettleibig zu sein – wenn sie es nicht ist.

Die Tatsache, dass diese Handlung bei so vielen Menschen Anklang findet, bedeutet etwas. Emilys Reise und die Art und Weise, wie sie sich fühlt, sind zuordenbar, und genau das ist das Beunruhigende an dieser Episode. Es ist ärgerlich, dass jede Frau über eine Zahl auf einer Skala in Tränen ausbricht. Und das muss sich ändern.