celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Rob Delaney teilt die schmerzhafte Realität des Lebens 14 Monate nach dem Verlust seines Sohnes

Trend
Untitled-collage2

BILD VIA DAVE J. HOGAN/GETTY IMAGES/MITTEL/ROB DELANEY

Rob Delaney teilt ein herzzerreißendes Update über seine Trauer im letzten Jahr

Der Schauspieler und Komiker Rob Delaney erzählt, wie sein Leben 14 Monate nach dem Tod seines Sohnes Henry durch Krebs aussieht. Er sagt, es sei ihm wichtig, der Öffentlichkeit gegenüber ehrlich zu sein, falls andere trauernde Eltern oder Familienmitglieder seine Worte lesen und sich in ihrer Trauer etwas weniger allein fühlen.

Ich bin ein Chaos, Delaney sagt . Mein Kind ist vor 14 Monaten gestorben und ich bin im Grunde ein Sack nasser Müll. Ich brauche viel Hilfe. Es war sehr schwer. Es kommt in Wellen. Ich habe gelernt, nicht zu kontrollieren, wie die Wellen kommen. Im Moment bin ich sehr traurig.



Henry starb im vergangenen Januar im Alter von nur zwei Jahren nach einem langen Kampf gegen den Krebs. Er wurde erstmals im Alter von 11 Monaten nach einer Zeit mühelosen und schweren Erbrechens diagnostiziert. Nachdem er die möglichen Ursachen für seinen schlechten Gesundheitszustand eingegrenzt hatte, landete ein Kinderarzt in London (wo Delaney mit seiner Familie lebt) auf der Krebsdiagnose.

Ein MRT zeigte einen Tumor in Henrys Gehirn, den er operativ entfernt hatte. Er verbrachte mehrere Monate im Krankenhaus, um sich zu erholen und behandelt zu werden. Delaney schrieb in einem herzzerreißenden Essay, dass seine letzten Monate nur einen Monat nach Henrys Tod glücklich waren.

Während eines Vortrags für The Rainbow Trust, eine Wohltätigkeitsorganisation, die Familien mit schwerkranken Kindern hilft, sagte er der Menge, dass er ehrlich sei und nicht versuche, cool zu spielen oder zu inspirieren, dies sei den trauernden Eltern und Geschwistern zuliebe. Ich war traurig und wütend und sage Ihnen, nur für den Fall, dass jemand anderes, der einen schrecklichen Verlust erlitten hat, dies liest – damit sie nicht das Gefühl haben, dass ein Arschloch aus dem Fernsehen alles zusammen hat. Ich bin ein lebenslanges work-in-progress.

Delaney, die derzeit in der erfolgreichen Amazon Prime-Show mitspielt Katastrophe Er war offen über das erste Weihnachtsfest seiner Familie ohne Henry im vergangenen Dezember.

Delaney war einer der ersten Komiker, der durch Twitter berühmt wurde, und er war schon immer dafür bekannt, seine Gedanken und Gefühle auf der Plattform zu teilen – von urkomisch bis herzzerreißend und alles dazwischen. Er hofft, dass seine Ehrlichkeit über den Verlust von Henry anderen hilft, keine Angst vor trauernden Menschen zu haben.

Er und seine Frau haben drei Söhne zusammen – Delaney sagt, Henrys Brüder seien am Boden zerstört und ihr Schmerz sei greifbar. Er arbeitete an der vierten und letzten Staffel von Katastrophe als Henry starb – und sagt, er sei dankbar, dass er es sich leisten konnte, während der Krankheit seines Sohnes die Arbeit abzulehnen, aber dass ihm die Arbeit immer noch wichtig war. Ich wollte, dass meine Kinder mich arbeiten sehen … Ich wollte nur Normalität projizieren, um mich vielleicht eines Tages wieder normal zu fühlen.