celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Sandrine Holts (MacGyver) Wiki Bio, Familie, Tochter, Vermögen

Schauspieler
Sandrine Holt

Sandrine Holts (MacGyver) Wiki Bio, Familie, Tochter, Vermögen

14. Juli 2019 87

Inhalt



  • 1 Wer ist Sandrine Holt?
  • 2 Frühes Leben und familiärer Hintergrund: Von London nach Kanada
  • 3 Bildung und Modell werden
  • 4 frühe Jahre als Schauspielerin: Black Robe, Rapa Nui und mehr
  • 5 Fortgesetzter Erfolg: Witchblade, Las Vegas und 24
  • 6 Neueste Arbeiten: Geiseln, Kartenhaus, MacGyver und mehr
  • 7 Vermächtnis
  • 8 Persönliches Leben: Ist Sandrine Holt verheiratet?
  • 9 Was ist das Vermögen von Sandrine Holt?
  • 10 Körpermaße: Wie groß ist Sandrine Holt?
  • 11 Präsenz in sozialen Medien

Wer ist Sandrine Holt?

Sandrine Holt wurde am 19. November 1972 in Croydon, London, England, unter dem Wasserzeichen Scorpio geboren und ist eine 46-jährige britisch-kanadische Schauspielerin und Model. Während sie ursprünglich vorhatte, ein Model zu sein, faszinierte sie die Filmindustrie und schließlich beschloss sie, es auszuprobieren. Seit sie 1991 in Bruce Beresfords epischem historischen Drama 'Black Robe' auftrat, spielt sie in Hollywood eine wichtige Rolle und übernimmt verschiedene Rollen, sowohl im Fernsehen als auch auf der Leinwand. Aufgrund ihres reichen ethnischen Hintergrunds wurde Sandrine als vielseitige Schauspielerin bekannt, die in jede Rolle und Handlung passt.

Karen Kopins Shaw





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

@nbdkb #vans #mustardchair

Ein Beitrag von geteilt Sandrine Holt (@sandrineholt) am 4. Januar 2018 um 15:24 Uhr PST

Frühes Leben und familiärer Hintergrund: Von London nach Kanada

Die in der britischen Hauptstadt geborene Sandrine Vanessa Ho änderte irgendwann ihren zweiten Vornamen in Claire. Ihr Vater, Man Shun 'Horace' Ho, ist chinesischer Abstammung und wurde in Hongkong geboren, bevor er nach England einwanderte. Dort schrieb er sich an der University of London ein, wo er einen Bachelor of Science in Physik und Angewandter Mathematik und später einen Master of Science in Informatik erhielt. Nach seinem Abschluss lernte Man Christine Holt kennen, eine Französin, die ebenfalls in London studierte. Sie hatten Sandrine Anfang 20, entschieden aber letztendlich, dass Kanada ein besserer Ort sein würde, um ihre kleine Tochter großzuziehen. Als Sandrine fünf Jahre alt war, zog die ganze Familie nach Toronto und erhielt eine Aufenthaltserlaubnis. Sandrine hat auch eine jüngere Schwester, Adrianne, geboren 1989, die ebenfalls eine Berühmtheit ist, hauptsächlich aufgrund ihrer Arbeit als Model und Modedesignerin in den letzten zehn Jahren.

Bildung und Vorbild werden

Als extrovertiertes Kind hatte Sandrine kein Problem damit, sich daran zu gewöhnen, auf einem anderen Kontinent zu leben. Sie sprach bereits fließend Französisch und Englisch und verfügte über gute Chinesischkenntnisse. Obwohl sie sich als Kind für das Modellieren interessierte, rieten ihre Eltern ihr außerdem, zuerst die High School zu beenden. 1990 immatrikulierte sie sich an der katholischen Sekundarschule St. Joseph's Morrow Park in Torontos Stadtteil Willowdale. Im selben Jahr beschloss sie, dauerhaft nach Paris zu ziehen. Anfänglich wurde sie als Model bei Veranstaltungen großer Marken bekannt, was sie auf mehrere Talentagenten und Regisseure aufmerksam machte, die offensichtlich ihr Auftreten und Charisma liebten. Sie riet ihr, sich in der Schauspielerei zu versuchen, und sie hörte ihnen zu Vorschläge.

Sandrine Holt

Frühe Jahre als Schauspielerin: Black Robe, Rapa Nui und mehr

1991 gelang es ihr, ihre erste Rolle in einem Spielfilm zu bekommen, in dem sie Annuka in dem epischen Drama 'Black Robe' spielte, das sich um einen jungen Priester dreht, der versucht, die Indianerstämme Nordkanadas zu bekehren. Während er bei ihnen bleibt, versteht er ihre Kämpfe und wird ein besserer Mann - der Film wurde von Kritikern gelobt und gewann insgesamt zehn Preise, wobei Sandrine von einer Schauspielerin in einer Nebenrolle für den Genie Award für die beste Leistung nominiert wurde. 1994 war Holt zum ersten Mal als Hauptdarstellerin zu sehen, als Ramana im Action-Abenteuer- / Liebesfilm 'Rapa Nui' - zwei Stämme im Krieg hören auf zu kämpfen, weil Sandrines Charakter sich in ein Mitglied des anderen Stammes verliebt. 1996 übernahm sie die Hauptrolle von Li Ann Tsei in der erfolgreichen Gangster-TV-Serie 'Once a Thief', die in den 1990er Jahren eine der beliebtesten Shows in Kanada war, und übernahm dieselbe Rolle in 'Once a Thief: Family Business ', ein Film, der auf den Ereignissen in der Serie basiert.

Weiterer Erfolg: Witchblade, Las Vegas und 24

Sandrine war bereits ein etablierter Star auf dem nordamerikanischen Kontinent und konnte in den 2000er Jahren verschiedene Rollen übernehmen. Sie erschien in 'Witchblade', einer Show, die auf einem Comic über Detective Sara Pezzini basiert, die eine mächtige übernatürliche Waffe namens Witchblade besitzt. 2005 übernahm sie die Rolle von Detective Jenny Cho in 'Las Vegas' und ein Jahr später hatte sie vielleicht ihre bisher größte Rolle - als Evelyn Martin trat sie in zehn Folgen von '24' auf. Die Show dreht sich um Jack Bauer, einen Feldarbeiter in Los Angeles, der gegen Terroristen kämpft und immer wieder seine Heimat rettet. Kritiker lobten Sandrine wegen ihrer Herangehensweise an die Show, was den Anschein erweckte, dass sie regelmäßig war. 2006 war sie Erin Baxter in 'Runaway', gefolgt von einer weiteren hochkarätigen Rolle in 'The L Word', einer Show, die die Kämpfe zeigt, mit denen die LGBTQ-Bevölkerung täglich konfrontiert ist.





Aktuelle Arbeiten: Geiseln, Kartenhaus, MacGyver und mehr

Die 2010er Jahre sind definitiv Sandrines erfolgreichstes Jahrzehnt, da sie keine Anzeichen einer Verlangsamung zeigt, wenn es darum geht, hervorragende Leistungen zu erbringen. 2013 wurde sie als Sandrine Renalut in 'Hostages' besetzt, und ihre Fans waren überglücklich, als Netflix bekannt gab, dass sie in der ersten Staffel von 'House of Cards' regelmäßig spielen würde. Sie war neben Kevin Spacey hervorragend und wurde von Kritikern positiv bewertet. 2015 war ein weiteres erfolgreiches Jahr für sie, als sie Julie Han in 'Die Rückkehrer', danach war sie Detective Cheung in' Terminator Genisys 'und trat schließlich als Bethany Exner in der äußerst beliebten TV-Serie auf.'Fürchte den wandelnden Tod', Abschluss eines arbeitsreichen Jahres. 2016 war nicht anders, als wir Sandrine in 'sahenMr. Robot','Die Kunst von mehr'und natürlich als Patricia Thompson bei der Wiederbelebung von' 'MacGyver'. Ermutigt durch diese Reihe von gut aufgenommenen Auftritten, trat sie in 'Die Heimat',' The Crossing 'und' Law and Order: Special Victims Unit '. Sandrine setzt sich bis 2019 fort und schafft es vielleicht, Superstar zu werden.

Erbe

Sandrine Holt ist eine der angesehensten Schauspielerinnen in Hollywood, mit insgesamt 70 Schauspielern für ihren Namen über einen Zeitraum von 30 Jahren. Im Laufe der Jahre wurde sie aktiver, was für erfahrene Schauspieler nicht typisch ist. Sandrine ist auch eine der bekanntesten Schauspielerinnen asiatischer Abstammung; Ihre chinesischen Wurzeln haben es ihr ermöglicht, eine Reihe asiatischer Charaktere zu spielen, die Stephanie trotz ihres großen Karriereschubs immer noch viel härter arbeiten ließen als ihre kaukasischen Kollegen. 'Es ist schwierig, denn normalerweise sind die Hauptfiguren in fast jeder Situation Kaukasier, wenn sie Dinge besetzen.', Sagte Sandrine, als sie gefragt wurde, ob ihr Rennen einen Einfluss auf ihre Karriere hatte. Man kann mit Sicherheit sagen, dass sie alle Rassenbarrieren überwunden hat und zu einem echten Begriff des globalen Kinos geworden ist.

Geschrieben von Sandrine Holt auf Sonntag, 28. Juni 2015

Persönliches Leben: Ist Sandrine Holt verheiratet?

Derzeit ist Sandrine nicht verheiratet - von 2004 bis 2011 war sie mit Travis Huff verheiratet, einem berühmten Rockmusikproduzenten und Ingenieur, und sie haben eine Tochter namens Nicolette Huff. Heute lebt Sandrine mit Nicolette in Silver Lake, Los Angeles, Kalifornien. Seit der Scheidung von Travis konzentriert sie sich auf ihre Karriere, ohne hochkarätige Beziehungen oder Gerüchte.

Was ist das Vermögen von Sandrine Holt?

Nach mehreren glaubwürdigen Quellen verfügt Sandrine Holt ab Mitte 2019 über ein Nettovermögen von über 3 Millionen US-Dollar, das durch ununterbrochene Arbeit über einen Zeitraum von drei Jahrzehnten angesammelt wurde. Wenn sie in die gleiche Richtung geht, wird sich ihr Vermögen in absehbarer Zeit sicherlich deutlich erhöhen.

Körpermaße: Wie groß ist Sandrine Holt?

Sandrine Holt ist 178 cm groß und obwohl ihr Gewicht unbekannt ist, sind ihre Vitalstatistiken 35-25-37. Ihre Schuhgröße beträgt 8 (US), während ihre Körbchengröße 35A beträgt. Ab Juni 2019 hat sie keine Tätowierungen oder andere Körpermodifikationen.

Social Media Präsenz

Wie jede Schauspielerin versteht Sandrine die Macht der sozialen Medien als Marketinginstrument, um ihre Marke aufzubauen und mit ihrem Publikum in Kontakt zu treten. Derzeit hat sie nur eine Instagram Konto, gefolgt von 7.000 Menschen, auf denen sie hauptsächlich Selfies, Reisefotos und Sneak Peaks aus ihren zahlreichen Shows und Filmen teilt.