Scholastic kommt mit kostenlosen Home-Learning-Aktivitäten für Grundschulkinder durch

Nachrichten
Schulfrei-zu-Hause-1

Scholastiker



Die Informationen zu COVID-19 ändern sich schnell, und Scary Mommy ist bestrebt, die neuesten Daten in unserer Berichterstattung bereitzustellen. Da die Nachrichten so häufig aktualisiert werden, können sich einige der Informationen in dieser Geschichte nach der Veröffentlichung geändert haben. Aus diesem Grund ermutigen wir die Leser, Online-Ressourcen von . zu nutzen örtliche Gesundheitsämter , das Zentren für die Kontrolle von Krankheiten , und der Weltgesundheitsorganisation möglichst informiert zu bleiben.

Wie die meisten Eltern in Amerika werden meine Kinder wegen der Coronavirus-Pandemie in den nächsten Wochen nicht zur Schule gehen. Mir ist klar, dass einige Bereiche doppelt so lange und möglicherweise auf unbestimmte Zeit ausfallen. Es ist demütigend und überwältigend, herauszufinden, wie man zu Hause mit einem Neunjährigen und zwei Sechsjährigen arbeitet, die meine Aufmerksamkeit verlangen, sich streiten und Snacks brauchen. Ich versuche auch, nicht auszuflippen, weil ich weiß, dass ich drei aktive, soziale Kinder haben werde, die mindestens die nächsten zwei Wochen während unserer Bemühungen, uns sozial zu distanzieren, aneinander festhalten werden. Wir hatten vor ein paar Tagen ein Familientreffen und die Kinder beschlossen, dass sie weiter lernen möchten, während sie nicht in der Schule sind. sie wollen eine Version von Homeschooling machen. Scheisse . ich meine Bogen . Ich sagte enthusiastisch, dass wir das tun könnten, und suchte dann begeistert im Internet nach Hilfe. Scholastic ist dabei, den Tag (und mich) mit ihrem kostenlosen Online-Angebot zu retten Lernen Sie zu Hause Aktivitäten.

Buchmessen, Buchbestellungen und das Kreisen von Artikeln im herrlichen Zeitungsdruck Scholastische Bestellformulare bereiten mir grenzenlose Freude. Kindheitserinnerungen gibt es ohne scholastische Bücher nicht. Wenn ich sehe, dass die Buchbestellungen in den Rucksäcken meiner Kinder nach Hause kommen, freue ich mich mehr als meine Kinder darauf, in den Minikatalogen zu blättern. Sie lieben es zu lesen und genießen Bücher genauso wie ich, und die Vielfalt an erschwinglichen und abwechslungsreichen Büchern macht es einfacher, meinen Kindern Geld zu geben, das aus einem knappen Budget kommt. Das Engagement von Scholastic für Kinder, Schüler und Lehrer ist offensichtlich. Von der Bereitstellung von kostenlosen Lernmaterialien für die Klassenzimmer bis hin zu ihrem Credo, das das Ziel beinhaltet, eine Gesellschaft ohne Vorurteile und Hass aufzubauen und sich der höchsten Lebensqualität in Gemeinschaft und Nation zu widmen, ist Scholastic ein Licht, das uns hilft, heller zu leuchten.





Mit weit verbreiteten Schul-, Bibliotheks- und anderen kommunalen Schließungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie bietet Scholastic 20 Tage lang Inhalte kostenlos auf ihrer Webseite. Die ersten fünf Tage sind bereits verfügbar und die nächsten 15 folgen in Kürze. Betreuer können zwischen vier verschiedenen Klassenstufen wählen: PreK und Kindergarten, Klasse 1 und 2, Klasse 3-5 und Klasse 6+. Die täglichen Aktivitäten bieten unseren Grundschulkindern rund drei Stunden Lern- und Spaßfaktor. Es gibt Artikel zum Lesen (mit einer Text-to-Speech-Option), Geschichten zum Anschauen und Anhören, virtuelle Exkursionen und Arbeitsblätter oder Aufforderungen zu jeder Lektion, um unsere Lernenden auf unterhaltsame Weise herauszufordern.

Ich werde den professionellen Lehrern, die es zu ihrer Lebensaufgabe machen, immer dankbar sein Kinder lehren . Ich habe Ehrfurcht vor den Eltern, die ihre Kinder zu Hause unterrichten. Ich engagiere mich aktiv für die Schule und die Ausbildung meiner Kinder, aber ich wollte nie für ihre gesamte Schulbildung verantwortlich sein. Aber hier sind wir – vorerst. Während ich versuche, für die nächsten Wochen eine flexible Denkweise zu haben, weiß ich auch, dass eine Routine und Erwartungen für meine psychische Gesundheit und die emotionalen Bedürfnisse und Verhaltensergebnisse meiner Kinder wichtig sind. Dank Scholastic habe ich vier Wochen Material, um meine Kinder zu beschäftigen. Und ehrlich gesagt bin ich auch ziemlich aufgeregt.

Ich habe mich durch alle Altersgruppen geklickt und sie sind gleich cool. Die Abschnitte für die jüngeren Klassen enthalten Bücher, die Kindern per Video vorgelesen werden, entweder mit Standbildern oder bewegten Bildern. Anschließend gibt es ein Lehrvideo und eine Aktivität, die auf das Tagesthema abgestimmt sind. Die erste Lektion, die meine Erstklässler machen werden, heißt Tierstudien – Spinnen. Sie werden haben Tagebuch einer Spinne von Doreen Cronin liest ihnen vor und liest dann einem frühen Sachbuchleser über Spinnen vor. Ein Lehrvideo und eine Zeichen- und Schreibaktivität werden folgen.

Die Bücher werden durchgesehen BuchFlix , die Ihnen (OMG) Zugriff auf alle Arten von Büchern von Lieblingsautoren in neun verschiedenen Kategorien bietet. Ich habe vielleicht gerade 20 Minuten damit verbracht, über all die Bücher zu sabbern, die ich lesen möchte – ähm, ich möchte, dass meine Kinder jeden Tag unseren Nachmittagssnack lesen. Der BookFlix-Bereich bietet altersgerechte Worträtsel, kurze Alphabetisierungslektionen und Links, um tiefer in das Thema jedes Buches einzutauchen.

Die Videos, die jede Lektion begleiten, werden von Scholastics erstellt Sehen und lernen Bibliothek. Jede Lektion bietet Schlüsselwörter, auf die Sie achten sollten, und danach ein kurzes Verständnisquiz. Der Abschnitt „Anschauen und Lernen“ enthält auch druckbare Denkblätter, die Leser (sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene) dazu auffordern, zu überprüfen, was sie gerade gesehen haben. Diese Blätter sind für Englisch verfügbar und Spanische Leser und Schriftsteller. Einige der zusätzlichen Videokategorien sind Sozial-emotionales Lernen, Gesundheit und Sicherheit sowie Physik und Ingenieurwissenschaften.

Meine 3rdKlasse wird auch ihren Unterricht lieben. Ich freue mich, dass sie mit ihrer Reiseleiterin Lauren Tarshis, Autorin des Buches, eine virtuelle Exkursion zum Museum of the American Revolution macht Ich überlebte Buchreihe. Danach lernt sie Otter kennen, trifft einen Domino-Designer, der baut build mit Mathematik, und diskutieren, was ein besseres Haustier ist: Katze oder Hund. Und das ist nur eine von 20 Lektionen! Ist es falsch, dass ich ein 3 sein will?rdwieder grader?



Ich versuche, in einer beängstigenden und unbekannten Zeit eine gesunde Perspektive zu bewahren. Meine Kinder und ich sind stark und ohne zugrunde liegende Risiken, die es besonders gefährlich oder tödlich machen würden, wenn einer von uns positiv auf COVID-19 testen sollte. Wir können uns für ein paar Wochen verstecken, während sich die Ausbreitung dieses Virus verlangsamt. Während ich Geld verliere und Stress aufbaue, weiß ich, dass es anderen noch schlimmer geht. Ich erlaube mir, ein bisschen zu jammern, aber konzentriere mich auf Dankbarkeit. Ich bin dankbar für so viele Online-Ressourcen, um meine Kinder mit der Außenwelt in Verbindung zu halten, eine Lernumgebung, nach der sie sich sehnen, und lustige Aktivitäten, die sie davon abhalten, sich in Momenten der Langeweile oder Frustration gegen mich oder einander zu wenden.

Die nächsten Wochen werden lang, aber gerade als ich mich nicht mehr für Scholastic begeistern konnte, geben sie uns mehr Licht – und Gründe, sie zu lieben – in einer dunklen Zeit.