celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Die Wissenschaft sagt, dass wir uns von Menschen angezogen fühlen, die wie unsere Eltern aussehen

Beziehungen
Paar mit Schwiegereltern

Compassionate Eye Foundation:Steven : Getty

NFT

Ich habe neulich Radio gehört und der DJ hat darüber gesprochen, wie sein Partner aussah wie sein Vater, als er jünger war. Er war sich nicht sicher, wie er sich dabei fühlte und wollte wissen, ob noch jemand mit jemandem zusammen war, der wie seine Mutter oder sein Vater aussah, oder war er allein in dieser unangenehmen Situation?

Familienminute, um Spiele zu gewinnen

Natürlich hat es mich dazu gebracht, über mein Liebesleben und die Partner, die ich ausgewählt habe, nachzudenken.



Naja, Scheiße, der Mann, den ich geheiratet habe (dann geschieden), ist über 1,80 m groß, hat dunkle Haare und einen Bart. Und rate mal, wer sonst noch so aussieht? Mein Vater.

NFT

Whoa, ist das wirklich ein Ding? Wenn ja, wissen wir nicht, wie wir uns dabei fühlen.

Gemäß Psychologie heute es ist. Eine Studie von Zuzana Štěrbová von der Karls-Universität in Prag ergab, dass Frauen, die eine gute Beziehung zu ihrem Vater angaben, eher männliche Körper bevorzugen, die ihrem Vater ähnlich sind.

Die Studie ergab auch, dass Frauen, die mit einem älteren Vater aufgewachsen sind, selbst ältere Männer bevorzugen.

Hm.

Psychologen beschreiben die Anziehungskraft zu ihren Eltern als Prägung, wenn ein Tier oder eine Person ihre Eltern als jemanden identifiziert, dem sie in jungen Jahren vertrauen und auf den sie sich verlassen können.

Unabhängig berichteten über eine andere Studie von Wissenschaftlern der Universität Glasgow, die zu dem Schluss kam, dass heterosexuelle Männer und schwule Frauen nach Frauen mit derselben Augenfarbe wie ihre Mütter suchten. Das gleiche wurde bei heterosexuellen Frauen und schwulen Männern festgestellt – sie fühlten sich mehr zu Partnern hingezogen, die die gleiche Augenfarbe wie ihr Vater hatten.

Noch jemand, der sich nicht sicher ist, was er davon halten soll?

Wie kommt man auf einen Spitznamen

Viele Leute, die an diesem Tag im Radio anriefen, stellten fest, dass auch sie Partner hatten, die einem ihrer Eltern ähnelten. Einige waren fassungslos, als sie feststellten, dass sie nur mit Männern zusammen waren, die wie ihr Vater aussahen, eine Frau rief an und sagte, ihr Vater habe rote Haare und Sommersprossen und sie habe noch nie jemanden gedatet, der nicht den gleichen Teint hatte und kleiner war wie ihr Vater war. Ein anderer Mann rief an und sagte, seine Frau habe ihm ein Bild ihres Vaters gezeigt, als er in seinen Zwanzigern war, und die Ähnlichkeit sei fast erschreckend.

Es gab ein paar Anrufer, denen die ganze Zeit bewusst war, dass ihr Partner wie ihre Mutter oder ihr Vater aussah und sie waren damit einverstanden. Eine Frau rief an und sagte, sie sähe ihrer Schwiegermutter sehr ähnlich, und sie war wirklich stolz darauf. Sie sagte: Wenn ich die Hälfte der Frau sein kann, die sie war, wäre das ein ziemlich tolles Geschenk für meine Familie.

Ob Sie sich entscheiden, mit jemandem zusammen zu sein, der wie ein Elternteil aussieht oder nicht, es scheint für viele von uns eine unbewusste Sache zu sein.

Nein, das bedeutet nicht, dass wir unsere Eltern attraktiv finden oder auf Nummer sicher gehen. Es scheint eher ein Komfort- oder Sicherheitsding zu sein, das in uns eingebettet ist, wenn wir jung sind. Es ist normal und natürlich.

Schauen Sie sich also Ihren Partner an und sehen Sie, ob er einem Ihrer Eltern ähnelt – aber seien Sie nicht entsetzt, wenn dies der Fall ist. Wir alle wissen, dass Sie nicht auf der Suche nach dem Doppelgänger Ihrer Mutter oder Ihres Vaters waren, während Sie auf dem College, auf dieser Dating-Site oder zu Ihrer Barzeit nach einem Kumpel suchten.

Du hast einfach gesucht Ihre Person .