celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Sen. Tammy Duckworth dachte, sie hätte mit 49 „kein Recht“, ein Baby zu bekommen

Im Trend
Sen. Tammy Duckworth bringt neues Baby zur Arbeit, nachdem das neue Senatsgesetz verabschiedet wurde

Alex Wong/Getty

Während des Gesprächs der Senatorin mit People äußerte sie Bedenken, die viele ältere Mütter im Verlauf ihrer Schwangerschaft erleben

Sen. Tammy Duckworth gab vielen von ihnen eine Stimme die Angst von Frauen, während ihrer Schwangerschaft genug zu tun . Die Senatorin aus Illinois (53) sprach über die widersprüchlichen Gefühle, die sie während ihrer Schwangerschaft mit der dreijährigen Tochter Maile empfand. Duckworth, die auch Mutter der siebenjährigen Abigail ist, fragte sich manchmal, ob sie während ihrer Schwangerschaft mit Maile das Recht hatte, ein weiteres Baby zu bekommen.

Es war gruselig. Ich dachte: ‚Mache ich genug? Tue ich nicht genug? Soll ich trainieren? Sollte ich nicht trainieren?’ Sie erzählte Menschen . Ich habe Pilates mit Abigail gemacht, bis … bis weit in mein drittes Trimester hinein, bevor ich schließlich damit aufgehört habe. Und das hat mir wirklich bei meiner Genesung geholfen.



Aber Duckworth sagt, sie sei besorgt, ob die Übung Maile während ihrer Schwangerschaft in der Gebärmutter belastet, und fügt hinzu, dass sie die ganze Zeit nur wirklich, wirklich Angst hatte.

Gehe ich diesem Kind recht? Vielleicht habe ich kein Recht, mit 49 Jahren ein Baby zu bekommen, sagt sie. Wer bin ich, dass ich als ältere Frau mit Kinderwunsch dieses Kind aus Egoismus aufs Spiel setze? Du gehst das alles durch, richtig? Tue ich diesem Kind weh, weil mein Körper ihr nicht alles geben kann, was sie braucht? fuhr der Senator fort. Und meine Ärzte sagten: ‚Nein, dir geht es gut. Du machst alles richtig. Du bist gesund. Ihr Baby ist gesund.“

Nachdem Maile sicher entbunden worden war, gab Duckworth (der als erster Senator im Amt ein Kind zur Welt brachte) eine öffentliche Erklärung ab.

Wir sind auch so dankbar für die Liebe und Unterstützung unserer Freunde und Familie sowie unserer wunderbaren medizinischen Teams für alles, was sie getan haben, um uns auf unserer jahrzehntelangen Reise zur Vervollständigung unserer Familie zu helfen, sagte Duckworth in einer Erklärung unter die Zeit, nach Angaben der Chicago Sun-Times.

Pfeil und Bogen für 5 Jahre alt

Elternschaft ist nicht nur ein Frauenthema, es ist ein wirtschaftliches Thema und eines, das alle Eltern betrifft – Männer und Frauen gleichermaßen, fuhr sie in der Erklärung fort. So hart es auch sein kann, die Anforderungen der Mutterschaft und des Senatorendaseins unter einen Hut zu bringen, ich bin als berufstätiger Elternteil kaum allein oder einzigartig, und meine Kinder machen mich nur noch engagierter, meinen Job zu machen und mich überall für hart arbeitende Familien einzusetzen, fuhr sie fort.

Jeder, der praktiziert, was sie predigt, die BBC berichtet Duckworth verfasste 2018 mehrere Gesetzentwürfe, um jungen Müttern zu helfen, darunter ein Gesetzentwurf, der Flughäfen zu einem sicheren Ort für stillende Mütter machen würde.