celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Melden Sie uns an! 8 fantastische Online-Erziehungskurse zum Ausprobieren

Erziehung
Online-Elternkurse (1)

Carlina Teteris / Getty Images

Elternschaft ist schwer – jeder, der dir etwas anderes sagt, macht es nicht richtig. Oder sie lügen. In jedem Fall möchten Sie ihren Rat auf keinen Fall befolgen. Trotzdem sollten Sie sich davon nicht abschrecken lassen. Kinder zu haben mag schwer sein, aber es lohnt sich AF. Es ist auch der wichtigste Gig, den Sie jemals übernehmen werden! Wir erheben uns eine Generation von Denkern, Machern, Innovatoren. Das kann sich zwar schwer anfühlen, aber lass dich nicht belasten. Kinder sind belastbar. Du wirst Fehler machen. So lernt man. Akzeptiere es und schließe Frieden damit. All dies ist jedoch mit einer Einschränkung verbunden: Wir alle haben Raum für Verbesserungen. Und deshalb lieben wir Online-Erziehungskurse.

lustige kitschige Pick-Up-Linien schmutzig

Kein einziger von uns hat die ganze Sache mit der Mutterschaft herausgefunden. Schließlich gibt es einen Grund, warum sie sagen, dass es ein Dorf braucht, um ein Kind aufzuziehen. Allerdings hat nicht jeder diese Art von Unterstützung. Für diejenigen, die dies nicht tun, gibt es viele persönliche Elternkurse und Selbsthilfegruppen, die uns beim Aufbau dieses Dorfes helfen. Aber da so viele von uns jetzt mehr zu Hause bleiben (danke, social distancing), brauchen wir virtuelle Backup-Optionen. Und dank der Wunder der Technologie stehen uns unzählige Ressourcen zur Verfügung.



Glücklicherweise , dazu gehören einige wirklich fantastische Online-Erziehungskurse und Selbsthilfegruppen, auf die Sie mit wenigen Klicks direkt von Ihrem bequemen Sofa aus zugreifen können … sogar ein paar kostenlose!

Das Wesentliche der Online-Erziehungskurse

Ähhh, warum sollte ich einen Online-Erziehungskurs belegen?

Nun, kurze Antwort: Besser wissen, besser machen. Längere Antwort: Es ist unsere Aufgabe, weiter zu lernen und wachsend um unseren kleinen Menschen das Beste zu geben, was wir können. Indem wir in uns selbst und unsere eigene Bildung investieren – und dies kann für jeden Bereich gelten, nicht nur für die Elternschaft – sind wir besser in der Lage, den Herausforderungen des Lebens zu begegnen (2020 jemand?). Zum Glück sind so viele weise Menschen bereit, ihr Wissen und ihre Erfahrung mit ihren Mitmenschen zu teilen. Und das Internet ermöglicht es diesen Menschen, in größerem Umfang zu teilen. Also danke, Technik.

Okay, ich bin verkauft. Wie wähle ich den richtigen Online-Erziehungskurs für mich aus?

Tolle Frage. Wenn wir wirklich ehrlich sind, wird es das nicht unbedingt geben einer richtige Klasse für dich. Das ist wie die Suche nach a magisch Einhorn. Warum? Wir sind alle verschieden. Und wir alle befinden uns in unterschiedlichen Phasen der Elternschaft. Sie können sich im (anstrengenden) Neugeborenenstadium befinden, während Ihr Nachbar ein freches Tween erzieht . Ihr werdet nicht unbedingt gleichzeitig von derselben Klasse profitieren.

Es gibt jedoch wahrscheinlich viele Kurse, von denen Sie jetzt profitieren – und genauso viele später. Unter Berücksichtigung dieses Haftungsausschlusses haben wir ein paar Top-Picks zusammengestellt, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

5 kostenpflichtige Online-Erziehungskurse zum Auschecken

In keiner bestimmten Reihenfolge finden Sie hier fünf unserer beliebtesten bezahlten Online-Erziehungskurse, um Sie in die richtige Richtung zu lenken.

1. Cara Babys nehmen Taking

Cara ist Mutter von vier Kindern, Krankenschwester auf der Intensivstation für Neugeborene, zertifizierte pädiatrische Schlafberaterin und Ehefrau eines Kinderarztes. Man könnte sagen, sie weiß ein oder zwei Dinge darüber, wie man Kleine bekommt schlafen . Ihre Unterschrift (und treffend benannt) natürlich, Cara Babys nehmen hilft Familien mit Kindern vom Neugeborenen bis zum Alter von zwei Jahren mit einer Mischung aus wissenschaftlich fundierten Methoden und dem kleinen Know-how einer erfahrenen Mutter besser zu schlafen. Was, komm schon, ist die beste Erfahrung von allen, würdest du nicht sagen?

2. Megan Leahy Elterntrainerin: Vom Konflikt zur Kooperation

Dieser Kurs ist ideal für alle, die zu irgendeinem Zeitpunkt im Elternspiel einen Schub brauchen. Megan Leahy ist die Autorin des Buches Elternschaft außerhalb der Linien und ein Elternkolumnist für Die Washington Post . From Conflict to Cooperation bietet mundgerechte Videoclips in einem umfassenden Selbststudium zu einem breiten Themenspektrum, das Ihnen letztendlich hilft, Ihre Beziehung zu Ihrem Kind zu stärken. Das Ziel? Ein harmonischeres Zuhause.

3. Generation Achtsam : Online-Kurs für positive Elternschaft

Kinder testen unsere Geduld. Das ist nichts Neues… für niemanden. Aber ehrlich gesagt ist es schwer, Eltern zu werden, ohne die Coolness zu verlieren. Wie, mit müden Augen-durch-ein-Lego-Minenfeld-mitten-in-der-Nacht-laufend-während-versucht-zu-ein-weinendes-Baby-zu-kommen-bevor-er-aufwacht- das ganze Haus schwer. Hier kann Generation Mindful helfen. In ihren Worten wird dieser Kurs Ihnen helfen, zu disziplinieren, ohne zu schreien, Schuldzuweisungen, Scham oder Schmerzen zu haben. Es erhält begeisterte Kritiken online, daher würden wir sagen, dass es sich lohnt, es auszuprobieren.

4. Winzigheit — Baby 101: Die Voraussetzung für die Elternschaft

Sind Sie ein Neuling in der Erziehung? Vielleicht erwarten Sie Ihren ersten und wissen nicht genau, was Sie erwarten sollen. Mach dir keine Sorgen; Das haben wir alle schon durchgemacht. Wenn das der Fall ist, war Baby 101: Die Voraussetzung für die Elternschaft gemacht. Zum. Sie . Tinyhood bietet einen Crashkurs in Sachen Baby – denk Stillen , Schlaf, Pflegebedarf und sogar HLW/Erste Hilfe. Ihr Erfolg im ersten Jahr ist ihr Geschäft… im wahrsten Sinne des Wortes.

wie man ein Papier-Suriken macht

5. Aha! Kinder — Friedliche Eltern, glückliche Kinder

Aha! Kinder sind eine Fundgrube an Wissen, wenn es um vernetzte Erziehung geht. Ihre Website ist seit vielen Jahren ein Grundnahrungsmittel für viele Mütter. Es ist keine Überraschung, dass sie jetzt einen Online-Kurs zum Selbststudium anbieten und ihre besten Ratschläge teilen. Friedliche Eltern, glückliche Kinder: Wollen wir das nicht alle? Wenn Sie das sind, sehen Sie sich das an.

6. Pfefferminz - Erfolgreich mit Teenagern

Die Teenagerjahre stellen Ihre elterlichen Fähigkeiten auf die ultimative Probe, daher hilft es, so gut wie möglich vorbereitet zu sein. Mit Pepparent erfahren Sie mehr über die Entwicklung des Gehirns von Jugendlichen und die Rolle, die Sie als Eltern in ihrem Leben spielen. Dieses Programm zeigt Ihnen auch, wie Sie mit Ihrem Teenager kommunizieren und welche Sprache am besten geeignet ist, um ihn zu unterrichten und zu fördern. Es enthält auch Möglichkeiten, wie Sie das Verhalten Ihres Teenagers beeinflussen und Kommunikationsbarrieren überwinden können.

Ein paar kostenlose Online-Erziehungskurse

1. UpToEltern

Entwickelt für getrennte, geschieden , und unverheirateten Eltern, konzentriert sich UpToParents auf praktische Möglichkeiten, ein friedliches häusliches Umfeld für Kinder zu schaffen – von der Lehre geschiedener Eltern, Geld zu sparen, bis hin zur Unterstützung getrennter Eltern selbstbewusst fühlen eigene Erziehungsentscheidungen treffen.

zwei. Die großartigen Kurse Plus

Diese beeindruckende Zusammenstellung kostenloser Online-Kurse umfasst herausragende Kindererziehungsthemen wie Scientific Secrets for Raising Kids Who Thrive und Theories of Human Development.

Weitere hilfreiche Informationen

Mama sein ist schwer. Aber zwischen unseren Vorschlägen für den Online-Erziehungskurs und diesen Tipps ist Ihr Baby in den besten Händen (AKA deine ). Wenn du also nach einer kleinen Auffrischung für die Eltern suchst, haben wir dich, Mama.

  • Es ist in Ordnung, wenn Ihr Kind sauer auf Sie ist. Sie müssen bereit sein, der Bösewicht zu sein. Es ist wichtig, Ihrem Kind die Dinge zu sagen, die es nicht hören möchte, aber letztendlich in seinem besten Interesse sind (auch wenn es es nicht sehen kann).
  • Denken Sie daran, Ihr Nugget für sein gutes Benehmen zu loben. Sprechen Sie das Negative an, aber lassen Sie es nicht in den Fokus rücken. Lassen Sie Ihr Kind wissen, dass Sie immer darauf bedacht sind, dass es die richtigen Entscheidungen trifft.
  • Als Eltern ist es wirklich schwer nicht der Held zu sein. Es ist wichtig, Ihrem Kind die Möglichkeit zu geben, seine eigenen Probleme zu lösen. Wenn Sie sehen, dass Ihr Kind mit einer Aufgabe zu kämpfen hat, bekämpfen Sie den Drang, darüber zu laufen und es zu lösen. Wenn Sie ihm erlauben, seine Frustrationen zu verarbeiten, anstatt den Tag zu retten, wird Ihr Kind Unabhängigkeit lehren.
  • Blockieren Sie 30 Minuten Ihres Tages, damit Sie und Ihr Kind Zeit miteinander verbringen können. Dies ist eine Gelegenheit für Sie und Ihr Kind, sich zu verbinden und etwas zu tun, das Ihnen beiden Spaß macht. Es wird ihnen auch den Wert der Familie beibringen.
  • Gehen Sie das Gespräch. Sie sind das erste Vorbild Ihres Kindes, daher ist es wichtig, mit gutem Beispiel voranzugehen. Sei es, Ihre Naschkatzen zu zügeln oder Ihre Straßenwut während der Schulabfahrt zu kontrollieren. Perfektion ist nicht das Ziel, aber es ist wichtig zu versuchen, negatives Verhalten zu korrigieren. Wenn Kinder sehen, dass ihre Eltern sich bemühen, besser zu werden, werden sie es auch tun.
  • Vermeiden Sie es, über Ihre Kinder zu lästern. Lass sie stattdessen hören, wie du Gutes über sie sagst. Wenn Sie das nächste Mal mit Oma oder Ihrem Partner telefonieren, sprechen Sie darüber, wie großartig Ihr Kind ist. Was Kinder mitbekommen, wirkt sich anders auf sie aus als das, was ihnen direkt erzählt wird. Es ist eine großartige Möglichkeit, ihr Selbstvertrauen zu stärken und sie wissen zu lassen, wie Sie sie wirklich sehen.