celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Manche Leute sind allergisch gegen Mückenspeichel – es heißt „Skeeter-Syndrom“

Gesundheit
großer Mückenstich

Scary Mommy und dorioconnell/Getty

Kratzen, kratzen, kratzen. Juckreiz, Juckreiz, Juckreiz. Es beginnt an meinem Knöchel mit ein paar Mückenstichen. Dann beginnt die Haut hinter meinen Knien, wo ich noch vier Bisse habe, zu brennen. Bevor ich es weiß, bin ich es kratzen-kratzen-kratzen und Juckreiz-Juckreiz überall, überallhin, allerorts.

Nach kurzer Zeit bluten die Insektenstiche an meinen Knöcheln und die hinter meinen Knien sind rot und wund. Ich besprühe sie mit Benadryl. Kein Glück. Ich probiere das Fingernagelkreuzmittel aus. Du kennst den, wo du deinen Nagel drückst – schwer – in die eine Richtung in den Biss und dann in die andere, so dass es ein Kreuz bildet, in der Hoffnung, dass der Schmerz Sie vom Juckreiz ablenkt. Es tut nicht.



Da ich im ländlichen Mittleren Westen aufgewachsen bin, bin ich kein Unbekannter in der Hölle, die Mückenstiche sind. Das gehört im Sommer einfach dazu. Ist es nicht?

am besten eine linie abholen linien

Vielleicht, vielleicht nicht.

interessante Themen für Jugendliche zum Reden

Nun, zunächst einmal sind einige von uns aufgrund unserer Blutgruppe, Körperchemie und ob wir ein Bier in der Hand haben (ja, das stimmt; Mücken werden von Bier angezogen) anfälliger für diese kleinen Sauger als andere.

Während das Jucken und Kratzen bei den meisten von uns nach ein paar Tagen verschwindet, ist dies für einige eher Pechvögel erst der Anfang der Hölle, die gleich auf unsere Epidermis niederregnen wird.

Laut Alltagsgesundheit , können manche Menschen eine schwerere allergische Reaktion bekommen, die als Skeeter-Syndrom bekannt ist. Entschuldige, was?!? Gibt es einen schlimmeren Zustand, dass Dutzende von Mückenstichen, wund und blutig zerkratzt? Nein danke.

Glücklicherweise ist das Skeeter-Syndrom eine relativ häufige entzündliche Reaktion auf Mückenstiche. Die Symptome können sich bis zu Stunden nach dem Biss entwickeln und können eine große Schwellung, Hitze, Rötung, Juckreiz und Schmerzen umfassen, die sich wie eine Infektion anfühlen.

Suriyawut Suriya/EyeEm/Getty

Catherine Newman, MD, eine Dermatologin an der Mayo Clinic, sagte gegenüber Everyday Health, dass man den Unterschied zwischen Mückenstichen und Skeeter-Syndrom, das durch diese winzigen Vampire verursacht wird, anhand der Dauer und Größe des Bisses erkennen kann. Bei Ihren typischeren Mückenstichen erreichen die Schwellung und Rötung etwa 20 Minuten nach dem Stich ihren Höhepunkt, gefolgt von kleinen Stichen von weniger als 3/4thvon einem Zoll breit. Beim Skeeter-Syndrom verursachen diese Saugnäpfe jedoch (buchstäblich) Striemen, die innerhalb einer Stunde bis zu vier Zoll groß sein können und sich mit der Zeit verschlimmern. Die Beulen können auch schmerzhaft sein und sich warm anfühlen.

Piraten der Karibik berühmte Zitate

Das Skeeter-Syndrom ist das Ergebnis einer allergischen Reaktion auf Proteine ​​im Mückenspeichel, Newman sagte gegenüber Everyday Health . Es gibt keinen einfachen Bluttest, um Mückenantikörper im Blut nachzuweisen, daher wird eine Mückenallergie diagnostiziert, indem festgestellt wird, ob die großen roten Bereiche oder Schwellungen und Juckreiz auftreten, nachdem Sie von Mücken gebissen wurden.

Das Skeeter-Syndrom tritt häufiger bei kleinen Kindern und Babys auf, deren Immunsystem noch keine natürliche Immunität gegen Mückenspeichel aufgebaut hat. Menschen mit Immunschwächekrankheiten können ebenfalls anfälliger sein.

Was können Sie also tun, wenn Sie oder Ihr Kind zu den armen, unglücklichen Seelen gehören, die am Skeeter-Syndrom leiden? Experten schlagen vor Versuchen Sie lang wirkende orale Antihistaminika oder legen Sie Eis oder topische Steroide auf die betroffene Stelle. In einigen Fällen können die Symptome so schwerwiegend sein, dass Ihr Arzt Prednison oder andere orale Steroide verschreibt. Natürlich ist dies kein medizinischer Rat, also suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie einen Fall von Skeeter-Syndrom vermuten.

5-jährige kennt kein Alphabet

So wenig hilfreich es auch klingen mag, das beste Mittel könnte darin bestehen, zu vermeiden, von diesen Teufelskäfern überhaupt gebissen zu werden. Ich weiß, ich weiß. Wenig gut, das tut nach du wurdest gebissen.

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich jucke gerade über alles. Los, um Benadryl und DEET zu holen.