celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Schüler werden mit einer unglaublichen Notiz vom Lehrer nach Hause geschickt, die sie daran erinnert, dass sie mehr sind als ihre Testergebnisse

Im Trend
Apfellehrer

Eine texanische Studentin kam diese Woche mit einer Notiz von ihrem Lehrer nach Hause, vor der Prüfung der akademischen Bereitschaft des Staates Texas für Mathematik und Lesen. Nein, es war kein Erinnerung ans Lernen . Es war ein Beweis dafür, dass wir vergessen, wie sehr viele unserer Lehrer in die Unterstützung unserer Kinder investiert haben.

unangemessene Abholzeilen, um sie zu Jungs zu sagen
LehrerbriefBild über Facebook/Momastery

Unabhängig davon, was Sie von standardisierten Tests halten, ist es nicht zu leugnen, dass Lehrer und Schüler einen enormen Leistungsdruck verspüren. Es ist eine stressige Zeit für Lehrer. Deshalb ist es so unglaublich, dass sich diese Lehrerin die Zeit genommen hat, Stress und Druck hinter sich zu lassen und ihren Schülern eine klare Botschaft zu senden: Sie sind mehr als Ihre Testergebnisse.

Eine erstaunliche Sache geschah, als ein Foto des Briefes war Gestern Abend auf Facebook geteilt . Die Lehrer hinterließen einen Kommentar nach dem anderen, in dem sie über ähnliche Dinge berichteten, die sie getan hatten, oder darüber, wie sehr ihre Schüler ihr Leben berührt hatten. Auch die Eltern machten mit:



Ich habe diese in der Woche unserer SOL-Tests hier in VA verschickt, als ich vor ein paar Jahren die 3. Klasse unterrichtete. Ein Elternteil hat mir erzählt, dass ihr Kind es immer noch jedes Jahr vor den Tests rausbekommt. Das ist mein Job!

Der Unterricht ist schwer. Sehr hart. Aber es ist auch so lohnend. Die Arbeit mit lernbegeisterten Kindern macht den Unterricht so großartig! Sie sind so kreativ und einfallsreich! Diese Einschätzungen (welche auch immer Ihr Kind nimmt) zeigen nicht, was das Kind wirklich kann.

35 Jahre lang war ich Lehrerin. Ich habe mit drei Generationen von Schülern gearbeitet und es macht mir immer noch Spaß, wenn jemand auftaucht und fragt: „Erinnerst du dich an mich?“ Der Verfasser dieses Briefes ist wie ich Lehrer. Wir verstehen, dass Lehren keine „Wissenschaft“ ist, sondern eine „Kunstform“…

Die Kindergärtnerin meines Sohnes sagte ihm, dass es kein Test sei – „Du zeigst dem Computer einfach all die coolen Dinge, die du gelernt hast und die du weißt.“ Ich war so beeindruckt von ihrer Fähigkeit, jeden Druck auszuhalten von den Kindern ab.

Danke euch allen für eure schönen Worte über Lehrer!! Es hat mir heute das Herz gebrochen, zu sehen, wie viele meiner hübschen Junior High-Studenten entmutigt waren, nachdem sie nach unserem Staatstest eine Zahl auf dem Bildschirm gesehen hatten. Eine Nummer. Ich wünschte, die Gesetzgeber könnten diejenigen sein, die ihre Gesichter beobachten, während der Computer ihre Punktzahl auswertet.

Wie es der Zufall so will, steht in ein paar Wochen der National Teacher Appreciation Day an. Versuchen wir alle daran zu denken, die Lehrer im Leben unserer Kinder wissen zu lassen, dass wir sie auch sehen. Dass sie mehr sind als nur die Partituren, die sie produzieren. Ich erinnere mich an den Namen jedes Lehrers, der mich als Kind geprägt hat. Ich erinnere mich an keine einzige Frage, die ich auf einem Scan-tron beantwortet habe.

Du bist schlau. Du bist genug. Du bist das Licht, das meinen Tag erhellt… Denke daran, dass es keine Möglichkeit gibt, all die erstaunlichen und großartigen Dinge zu „testen“, die dich zu DIR machen!

Was für ein großartiger Lehrer.

Verwandter Beitrag: Wertschätzung für Lehrer