celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Die Schulverwaltung von Texas fordert die Lehrer auf, Holocaust-Bücher mit „gegensätzlichen“ Ansichten abzuwägen

Nachrichten
Texas-School-Admin-Tells-Teachers-To-Balance-Holocaust-Books-With-Opposing-Views

NBC-Nachrichten/Youtube

Ein texanischer Verwaltungsbeamter sagte den Lehrern, dass sie, wenn sie Bücher über den Holocaust in ihren Klassenzimmern haben, auch Bücher mit entgegengesetzten Ansichten anbieten müssen

Eine neue Texas Das Gesetz zwingt Lehrer, unmögliche Entscheidungen über die Bücher zu treffen, die sie ihren Schülern anbieten. Das wurde deutlich, als ein Anruf zwischen einem Administrator und Lehrern einer Schule aufgezeichnet wurde, der die Verwirrung und Frustration der Lehrer darüber zeigte, wie sie ausgewogene und gegensätzliche Ansichten zu Themen wie dem Holocaust und der Sklaverei vertreten sollten.

Gina Peddy, Executive Director of Curriculum and Instruction des Carroll Independent School District, wurde während eines Schulungsanrufs mit Lehrern aufgezeichnet, die neue Anforderungen an Klassenzimmerbibliotheken erläuterten.

Versuchen Sie einfach, sich an die Konzepte von [House Bill] 3979 zu erinnern, sagte Peddy in der Aufzeichnung und bezog sich auf ein Gesetz des Bundesstaates Texas, das von Lehrern verlangt, mehrere Perspektiven darzustellen, wenn sie viel diskutierte und derzeit kontroverse Themen unterrichten.

Peddy fuhr fort: Und stellen Sie sicher, dass Sie, wenn Sie ein Buch über den Holocaust haben, eines haben, das eine andere Perspektive hat.

Lehrer auf der Telefonkonferenz stellten hier schnell die offensichtliche Frage: Wie stellen Sie sich dem Holocaust entgegen?

milchfreies Similikum

Glaub mir, sagte Peddy. Das ist gekommen.

Ein Sprecher des Schulbezirks sagte NBC dass die Verwaltungsbehörden in der unmöglichen Lage stecken, den Lehrern zu helfen, sich an das neue texanische Gesetz zu halten.

Unser Distrikt erkennt an, dass sich alle texanischen Lehrer mit den neuesten gesetzlichen Anforderungen in einer prekären Lage befinden, sagte sie. Unser Ziel ist es, unsere Lehrer dabei zu unterstützen, sicherzustellen, dass sie über alle erforderlichen beruflichen Weiterbildungen, Ressourcen und Materialien verfügen. Unser Distrikt hat und wird weder die Entfernung von Büchern anordnen, noch werden wir anordnen, dass Klassenzimmerbibliotheken nicht verfügbar sind.

Clay Robison, ein Sprecher der Texas State Teachers Association, der örtlichen Gewerkschaft, die Lehrer vertritt, hat sicherlich kein Blatt vor den Mund genommen.

Wir finden es verwerflich, wenn ein Pädagoge von einem Holocaustleugner verlangt, dass er mit den Tatsachen der Geschichte gleich behandelt wird, sagte er. Das ist absurd. Es ist schlimmer als absurd.

Eine Reihe von Lehrern, die an dem Schulungsanruf teilnahmen, sprachen anonym mit NBC, aus Angst, dass sie dafür bestraft würden, dass sie sich zu Wort meldeten. Sie sagten, sie erhalten gemischte Botschaften von der Verwaltung und anderen Führungskräften darüber, welche Maßnahmen sie ergreifen müssen, um das neue Gesetz einzuhalten.

holle formel rückruf 2022

Die Lehrer haben buchstäblich Angst, dass wir dafür bestraft werden, dass wir Bücher in unseren Klassen haben, sagte ein Grundschullehrer und verwies auf einen Vorfall vor wenigen Tagen, als ein anderer Lehrer gerügt wurde, weil er ein Buch über Antirassismus im Klassenzimmer hatte. Es gibt keine Kinderbücher, die die „Gegenperspektive“ des Holocaust oder die „Gegenperspektive“ der Sklaverei zeigen. Sollen wir alle Bücher zu diesen Themen loswerden?

Bei dem Schulungsaufruf räumte Peddy ein, dass texanische Lehrer durch das neue Gesetz in eine unmögliche Position gebracht werden.

Wir sind mitten in einem politischen Schlamassel, sagte sie. Und Sie befinden sich mitten in einem politischen Schlamassel. Und deshalb müssen wir einfach unser Bestes geben.

Teile Mit Deinen Freunden: